Die 6 beliebtesten Arten von Kinderbetten

Von Hausbetten über Rutschbetten bis zu Autobetten: Wir haben Kinderbetten verglichen und die besten & originellsten Modelle ausgewählt.

Es muss nicht immer das Kinderbett von Ikea sein. Wer fürs Kinderzimmer individuellere Betten sucht, sollte folgende Kaufkriterien beachten und die Auswahl der besten und ausgefallensten Hochbetten, Hausbetten, Autobetten und Stockbetten für Kinder durchforsten. Außerdem haben wir noch die empfohlenen Baby- und Kindermatratzen für Kinderbetten für euch aufgelistet.

Tipp: Die kompakte Übersicht zu Babybetten und Matratzen findet ihr hier.

Checkliste für Kinderbetten

  • Kinderbetten aus Vollholz oder alternativ Holzfaserplatten sind langlebig und schadstoffarm.
  • Abgerundete Kanten sind ein Muss für Kinderbetten, damit auch Polsterschlachten ungefährlich bleiben.
  • Der Lattenrost sollte nicht lose liegen, sondern sich befestigen lassen, um ein Verrutschen zu vermeiden.
  • Kinderbetten werden in unterschiedlichen Größen angeboten, wobei größer nicht zwangsläufig besser ist. Kinder brauchen auch in der Nacht buchstäblich „engere Grenzen“, um sich nicht zu „verlieren“.
  • Ein kindgerechtes Design (z.B. Autobett, Abenteuerbett, Kinderbett-Haus) oder die Wunschfarbe kann die Kleinen entscheidend dazu motivieren, im eigenen Bett zu schlafen.
  • Stockbetten mit mehreren Etagen sind besonders platzsparend, sollten aber aus Sicherheitsgründen überwiegend aus Massivholz gefertigt sein.

Tipp: Den ausführlichen Ratgeber für Montessori-Kinderbetten gibt’s hier.

Empfohlene Betten für Kinder ab 2 Jahre

Bei der Auswahl von Kinderbetten spielt das Design (vor allem für eure Kinder) bereits eine größere Rolle. Entsprechend breit ist das Angebot an Kinderbetten in allen denkbaren Variationen. Hier eine Auswahl der besten und beliebtesten Kinderbetten. 

Welche Produkte empfiehlt die WUNSCHKIND-Fachredaktion anhand der Produktvergleiche?
Die folgende Auswahl berücksichtigt fünf Qualitätskriterien: Erfahrungsberichte, Bewertungen, Anzahl der Käufe, Prüfzeichen & Gütesiegel. Hier der Auswahlprozess im Detail.

Kinderbetten in 90×200 cm

Tipp: Spezielle Kinderbetten-Designs für Jungen findet ihr hier. Und auch für Mädchen gibt es eine breite Auswahl an Kinderbetten.

Kinderbett von CADANI LARS
Das CADANI LARS Kinderbett Jugendbett 200×90 cm in Weiß bietet zwei praktische Schubladen für Stauraum und einen flexibel anpassbaren Rausfallschutz, der für Sicherheit sorgt und zugleich die Zimmerästhetik nicht stört. Das klassische Design und die robuste Konstruktion aus nachhaltig beschafften Materialien machen es zu einer langlebigen Wahl.

Unser Fazit
Wir sind beeindruckt von der hochwertigen Verarbeitung des CADANI LARS Kinderbetts; es überzeugt durch die durchdachten Sicherheitsfeatures ohne scharfe Kanten und eine leicht verständliche Montageanleitung.
Angebot
Kinderbett mit Rausfallschutz von Merax
Das Merax Kinderbett mit Rausfallschutz ist ein vielseitiges Mini-Hochbett in skandinavischem Design, das sowohl als Spiel- als auch als Schlafplatz dient und mit seiner massiven Kiefernholzkonstruktion Robustheit garantiert. Es bietet zusätzlichen Stauraum unter der Liegefläche und einen umlaufenden Herausfallschutz für Sicherheit während des Schlafens.

Unser Fazit
Wir schätzen das durchdachte Design und die Funktionalität des Merax Kinderbetts, obwohl der erste Eindruck durch kleine Qualitätsmängel bei der Verarbeitung getrübt wurde.
Kinderbett mit Lattenrost und Rausfallschutz von SMARTWOOD
Das SMARTWOOD Kinderbett PUZZLE BR2 bietet eine solide Konstruktion aus FSC-zertifiziertem Kiefernsperrholz, handbemalt mit schadstofffreier Farbe. Es ist mit einem hochwertigen Lattenrost ausgestattet, der eine optimale Gewichtsverteilung und Komfort gewährleistet, und kommt mit doppeltem Rausfallschutz für erhöhte Sicherheit.

Unser Fazit
Wir sind überzeugt von der Qualität und der kindersicheren Gestaltung des SMARTWOOD PUZZLE BR2 Kinderbetts. Die Verwendung von umweltfreundlichen Materialien und die durchdachte Konstruktion, die Sicherheit mit stilvollem Design vereint, machen es zu einer empfehlenswerten Wahl für jedes Kinderzimmer.

Mehr Auswahl für Kinderbetten in der Größe 90×200 gibt es hier…

Hausbetten

Dass es in puncto Design noch ausgefallener geht, beweisen die folgenden Haus-Kinderbetten. Ob ein Kinderbett in Tipi-Style, ein Eiskönigin-Schlittenbett oder auch ein Baumhaus-Bett: Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

mit zwei Schubkästen als Stauraum

Dieses Hausbett für Kinder passt für Matratzen mit den Maßen 90×200 cm, die Höhe beträgt 170 cm. Es wird aus FSC zertifiziertem Kiefernholz hergestellt und mit geruchsneutraler und speichelfester Farbe auf Wasserbasis behandelt. Die maximale Belastung wird vom Hersteller mit 120 kg angegeben. Das Hausbett kann optional mit oder auch ohne Matratze bestellt werden – somit kann diese bei Bedarf auch separat ausgewählt werden. Inklusive zwei Schubkästen mit Rollen, die unter dem Bett Platz finden. 

Unser Fazit

Ein Hausbett für Kinder ab 3 Jahren, das robust steht und mit den zwei Schubkästen unter dem Bett auch zusätzlichen Stauraum bietet. Insgesamt ein Hausbett zu einem sehr vernünftigen Preis. 

inklusive Gitter als Rausfallschutz

Dieses Hausbett für Kinder passt für Matratzen mit 90×200 cm bzw. 10-20 cm Höhe. Es wird aus Kiefernholz bzw. MDF hergestellt und schadstoff-freier Farbe behandelt. Die Abmessungen des gesamten Bettes: 205,50 cm Länge, 99,50 cm Breite und 161,50 cm Höhe. Eine Matratze ist nicht inkludiert und muss separat ausgewählt werden. Die seitlichen Gitter dienen als Rausfallschutz, womit das Bett auch von jüngeren Kindern genutzt werden kann. Inklusive Schubladen als Stauraum, die unter dem Bett Platz finden.

Unser Fazit

Ein Hausbett, das dank der seitlichen Gitter (Rausfallschutz) auch von jüngeren Kindern verwendet werden kann. Einfacher Aufbau sowie ein Jahr Garantie: Insgesamt ein empfehlenswertes Kinder-Hausbett.

für jüngere Kinder

Ein Kinder-Hausbett aus Kiefernholz, das in der EU (Polen) hergestellt bzw. handgefertigt wird. Es passt für eine Matratze mit 140×200 cm, aber auch andere Größen sind erhältlich. Die Höhe beträgt nur ca. 126 cm, womit das Bett auch unter einer Dachschräge Platz findet. Die seitlichen Gitter dienen als Rausfallschutz, somit auch für jüngere Kinder geeignet. Kein zusätzlicher Stauraum unter dem Bett.

Unser Fazit

Ein robustes und handgefertigtes Hausbett, das besonders für jüngere Kinder geeignet ist: Rausfallschutz an den Seiten, außerdem geringe Fallhöhe, da unter dem Bett auf zusätzlichen Stauraum verzichtet wurde. Insgesamt ein empfehlenswertes, einfaches, aber hochwertiges Hausbett für jüngere Kinder.

Mehr Auswahl für Haus-Kinderbetten gibt’s hier…

Etagenbetten

Auch Stockbetten erfreuen sich bei vielen Kindern immer noch großer Beliebtheit. Manche Modelle schaffen durch den nutzbaren Bereich unter der Liegeflächige zusätzlichen Stauraum, der wohl in keinem Kinderzimmer verkehrt ist. Sogar Modelle mit 3 Schlaf-Ebenen sind erhältlich.

Angebot
Etagenbett für 2 Kinder aus Kernbuche von fornera
Das Fornera Etagenbett aus massivem Kernbuchenholz bietet eine robuste und langlebige Schlafmöglichkeit für Kinder. Es ist flexibel aufbaubar, kann beidseitig mit einer Leiter versehen werden und ist mit unbedenklichen BIOFA-Lacken behandelt.

Unser Fazit
Wir schätzen die hohe Qualität und Stabilität des Fornera Etagenbetts, welches Kindern ein sicheres und spaßiges Spielen ermöglicht. Trotz der Herausforderungen beim Zusammenbau, die stellenweise als schwierig empfunden wurden, überzeugt das Endresultat durch seine solide Konstruktion und das leuchtende Kinderlächeln.
Etagenbett/Spielbett „Lukas“ aus Buche massiv
Das Etagenbett/Spielbett Lukas aus massivem Buchenholz bietet durch seine hohe Materialqualität und stabile Konstruktion eine sichere und langlebige Schlafmöglichkeit. Die Montage ist trotz der anspruchsvolleren Anleitung effizient durchführbar, und die flexibel montierbare, schräge Leiter erhöht die Zugänglichkeit und Sicherheit.

Unser Fazit
Wir sind beeindruckt von der soliden Bauweise und dem modernen Design des Etagenbetts Lukas. Obwohl die Lieferung in mehreren Paketen erfolgte und anfänglich unvollständig war, überzeugt das fertig montierte Bett durch seine Qualität und Stabilität, was die initiale Mühe rechtfertigt.
Etagenbett mit Leiter von Merax
Das Merax Hausbett in Grau und Weiß, Maße 90 x 200 cm, ist ein klassisches Etagenbett aus stabilem Kiefernholz mit MDF-Elementen, das speziell für die Nutzung durch zwei Kinder entworfen wurde. Das Design mit Schrägdach und dekorativen Elementen bietet zusätzlich Platz für kleine Gegenstände und fördert durch seine kinderfreundliche Gestaltung Kreativität und Wohlbefinden.

Unser Fazit
Die einfache Montage durch nummerierte Teile und die robuste Bauweise überzeugen ebenso wie das durchdachte, sicherheitsorientierte Design, das Kinder besonders anspricht.

Mehr Auswahl für Etagenbetten gibt’s hier…

Hochbetten

Angebot
Hausbett-Hochbett für Kinder
Das Hausbett für Kinder in der Größe 90×200 cm bietet ein kreatives Design mit einem massiven Kiefernholzrahmen und einer integrierten Tafel, die Kinder zum Zeichnen einlädt. Das Bett kommt mit einem Rausfallschutz, einer Treppe mit eingebauten Schubladen zur Aufbewahrung und einer flexiblen Nutzungsmöglichkeit des unteren Bereichs.

Unser Fazit
Wir schätzen die multifunktionale Gestaltung und die kinderfreundlichen Features des Bettes, wie die Tafel und die Staufächer. Trotz anfänglicher Mängel wie Geruch und kleineren Verarbeitungsfehlern, hat die schnelle Lösung des Herstellers überzeugt. Das positive Feedback zur neuen Schlafstätte des Kindes bestärkt uns, dieses Bett weiterzuempfehlen.
Angebot
Halbhochbett „Max & Lily“ aus neuseeländischem Kiefernholz
Das Max & Lily Halbhochbett für Kinder aus neuseeländischem Kiefernholz bietet eine hervorragende Qualität und Robustheit mit einem langlebigen, ungiftigen Finish. Es ist speziell für niedrige Decken konzipiert und nutzt den Raum unter dem Bett effizient durch sein Loft-Design.

Unser Fazit
Wir halten das Max & Lily Halbhochbett für eine ausgezeichnete Wahl für Familien, die Wert auf Sicherheit und Qualität legen. Die einfache Montage und das solide Design bieten ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, wodurch das Bett eine lohnende Investition für das Kinderzimmer darstellt.
Vollholz Hochbett „Dominik“ von Steiner Shopping
Das Kinderbett/Hochbett Dominik aus massivem, weiß lackiertem Buchenholz bietet dank seiner starken Pfostenstärke von 6 x 6 cm eine besonders stabile und robuste Konstruktion. Das Bett beinhaltet einen Rollrost, ist schnell aufbaubar und bietet durch seine hohe Bauweise viel Stauraum unterhalb der Liegefläche.

Unser Fazit
Uns überzeugt das Hochbett Dominik durch seine solide Bauweise und einfache Montage. Die Stabilität des Bettes und die durchdachte Konstruktion bieten ein sicheres Schlafumfeld für Kinder. Trotz geringfügiger Wackeligkeit, die durch Wandbefestigung behoben werden kann, empfehlen wir dieses Bett für seine hohe Qualität und Funktionalität.

Autobetten

Gerade bei Jungen sind Autos von klein an ein wichtiges Thema – sei es beim Spielen, beim Lesen, oder auch: bei Betten. Diese Autobetten machen das Schlafengehen für kleine Rennfahrer zur Fahrt in die Glückseligkeit!

Autobett „Energy“ mit LED-Beleuchtung (90 x 200 cm) von Stella Trading
Das Stella Trading ENERGY Autobett mit LED-Beleuchtung bietet kleinen Rennfahrer-Fans ein aufregendes Schlafmöbelstück, das mit seinem sportlichen Design und coolen Features wie LED-Scheinwerfern nicht nur als Bett, sondern auch als Spielzeug dient. Mit detailgetreuen Motiven und Heckspoiler, der als Ablage dienen kann.

Unser Fazit
Das ENERGY Autobett überzeugt durch seine einfache Montage, hohe Qualität und das durchdachte Design, das in Kinderzimmern für Begeisterung sorgt. Die Montage kann mit etwas technischem Verständnis gut von einer Person bewältigt werden, auch wenn kleinere Mängel wie fehlende Unterlegscheiben oder Verbesserungspotential bei der Konstruktion der Räder und Lattenroststützen vorhanden sind. Diese kleinen Herausforderungen schmälern jedoch nicht die insgesamt positive Erfahrung und Zufriedenheit mit dem Bett.
Autobett „Jeep“ (80 x 160 cm) von Need Sleep
Das Need Sleep Kinderbett Autobett Jeep in Weiß ist mehr als nur ein Schlafplatz; es bietet Kindern Spaß und Abenteuer. Erhältlich mit oder ohne Matratze, bietet dieses Bett aus stabilen 18 mm MDF Platten mit seiner modernen weißen Optik nicht nur Komfort, sondern auch Sicherheit durch abgerundete Kanten und einen integrierten Rausfallschutz.

Unser Fazit
Das moderne Design und die durchdachte Konstruktion, die Sicherheit und Komfort vereint, machen es zu einem attraktiven Möbelstück im Kinderzimmer.
Angebot
Autobett „Feuerwehr“ (70 x 140 cm) von Alcube
Das Feuerwehrauto-Bett, ausgestattet mit Seitenteilen als Rausfallschutz und einem Lattenrost sowie einer gemütlichen Matratze, sorgt für Sicherheit und Komfort. Gefertigt von einem Familienunternehmen, das hohe Qualitätsansprüche an die Verarbeitung der MDF-Platten stellt, unterstützt das Bett mit seinen umlaufgeschützten Kanten und dem niedrigen Rahmen das selbständige Ein- und Aussteigen. Mit einem Maximalgewicht von 150 Kg ist es auch für Pyjamapartys geeignet.

Unser Fazit
Das Alcube Autobett LKW Feuerwehr ist eine hervorragende Wahl für Familien, die ihren Kindern ein spielerisches und sicheres Schlafumfeld schaffen möchten.
Personalisierbares Auto-Bett „Polizei“ von ACMA
Das ACMA Kinderbett Auto-Bett Polizei bietet mit seinem kinderfreundlichen Design, Rausfallschutz, Lattenrost und Matratze ein sicheres und spannendes Schlafumfeld für kleine Polizeifans. Die Möglichkeit, den Namen des Kindes auf dem Bett zu vermerken, personalisiert dieses Möbelstück zusätzlich.

Unser Fazit
Das ACMA Kinderbett bietet ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis. Ein rundum gelungenes Möbelstück, das in der Lage ist, die Phantasie anzuregen und gleichzeitig Sicherheit und Komfort zu bieten.

Mehr Auswahl für Autobetten gibt es hier…

Montessori-Betten

Preis-Leistungs-Tipp

Ein Bodenbett, das in mehreren Größen erhältlich ist. Die 90x200cm-Modell ist für etwas ältere Kinder passend, in 70x140cm oder 80x160cm ist es optimal für Kleinkinder – wenngleich unserer Erfahrung nach die Matratzenauswahl bei diesen Varianten etwas geringer ist. Das Bett wird aus Kiefernholz hergestellt und ist im Design schlicht gehalten. Damit fügt es sich gut und unauffällig in fast jede Umgebung ein. Das Bett ist mit einem durchgehenden Rausfallschutz-Gitter umgeben, womit es auch von jüngeren Kindern sicher verwendet werden kann. Positiv ist unserer Meinung nach der integrierte Lattenrost, um trotz der Bodennähe zumindest ein wenig Luftzirkulation zu ermöglichen. Eine Matratze ist nicht enthalten.

Unser Fazit

Ein robustes Kinderbett in schlichtem Design, das damit unserer Erfahrung nach auch etwas älteren Kindern gefällt. Insgesamt ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis.

für jüngere Kinder

Ein Kinder-Hausbett aus Kiefernholz, das in der EU (Polen) hergestellt bzw. handgefertigt wird. Es passt für eine Matratze mit 140×200 cm, aber auch andere Größen sind erhältlich. Die Höhe beträgt nur ca. 126 cm, womit das Bett auch unter einer Dachschräge Platz findet. Die seitlichen Gitter dienen als Rausfallschutz, somit auch für jüngere Kinder geeignet. Kein zusätzlicher Stauraum unter dem Bett.

Unser Fazit

Ein robustes und handgefertigtes Hausbett, das besonders für jüngere Kinder geeignet ist: Rausfallschutz an den Seiten, außerdem geringe Fallhöhe, da unter dem Bett auf zusätzlichen Stauraum verzichtet wurde. Insgesamt ein empfehlenswertes, einfaches, aber hochwertiges Hausbett für jüngere Kinder.

Platz für bis zu 3 Kinder

Dieses Etagenbett in Hausform hat einen Platzbedarf von insgesamt 2,41x 2,04×2,35 Meter (LxBxH). Zum Vergleich: Die Raumhöhe bei den meisten Neubauten liegt bei etwa 2,40 Metern. Das Bett sollte somit in den meisten Kinderzimmern Platz finden, eine Abmessung der Raumhöhe vor dem Kauf ist dennoch empfehlenswert. Das Bett selbst bietet insgesamt Platz für drei Kinder und besteht aus Kiefernholz und MDF. In die obere Etage (mit einer 90×200-Matratze) gelangt man über eine seitliche Treppe, die gleichzeitig als Schubladen verwendet werden. Unten ist hingegen Platz für eine 140x200cm-Matratze und somit bei Bedarf für zwei Kinder. Inkludiert ist außerdem eine Tafel an der Vorderseite, auf der gemalt werden kann.

Unser Fazit

Ein Hausbett, das Platz für bis zu 3 Kinder bietet und dafür relativ wenig Fläche einnimmt. Besonders praktisch erweist sich unserer Erfahrung nach der zusätzliche Stauraum, der bei diesem Bett platzsparend in die Treppe integriert ist.

Mehr Auswahl für Montessori-Betten findet ihr hier…

Empfehlenswerte Gitterbetten / Babybetten bis 1,5 Jahre

Bei einem Babybett bzw. Gitterbett ist in erster Linie der praktische Nutzen wichtig. Ein Herausfallen aus dem Bett soll vermieden werden – durch Wände aus Gitterstäben, die den Bettenboden umgeben. Wichtig: Der Abstand der Gitterstäbe ist genormt und darf nicht größer als 4,5 bis 6,5 cm sein. So kann sich euer Kind keine Gliedmaßen zwischen den Gitterstäben einklemmen.

Babybett „made in Germany“

Ein Gitterbett in Form eines „Hausbetts“ mit den Außenmaßen 144L x 77B x 173H cm, das in Deutschland aus Buchenholz hergestellt wird. Es ist bei diesem Modell „Berlin“ eine Matratze in Größe 70×140 cm vorgesehen. Das Bett kann für etwas ältere Kinder auch zum Jugendbett oder zu einem Sofa umgebaut werden. Alle EU-Normen hinsichtlich Sicherheit und Schadstoffe werden erfüllt.

Auch Schlupfsprossen sind integriert: Diese können entfernt werden, womit ein selbstständiger Einstieg für etwas ältere Kinder ermöglicht wird.

Unser Fazit

Ein hochwertiges Babybett aus robustem Buchenholz, das zudem in Deutschland hergestellt wird. Inklusive Schlupfsprossen, die bei Bedarf entfernt werden können, um einen selbstständigen Einstieg zu ermöglichen. Somit eine Empfehlung für Eltern, die auf Qualität „made in Germany“ setzen wollen und dafür bereit sind, einen vergleichsweise etwas höheren Preis zu investieren.

Preis-Leistungs-Tipp
(4,5)

Ein einfaches, aber durchdachtes Gitterbett aus Kiefernholz, bei dem eine 60×120 cm Babymatratze mit 6 cm Höhe inkludiert ist. Die Außenmaße betragen 124 cm x 67 cm x 85 cm. Der Bettboden ist in der Höhe 3-fach verstellbar. Das Holz ist mit lt. Hersteller ungiftiger Farbe lackiert, das gesamte Bett wird in Europa hergestellt und entspricht den EU-Normen. Die Gitterstäbe können auch entfernt werden, womit eine Nutzung auch für Kleinkinder möglich ist. Schade finden wir nur, dass nur alle Gitterstäbe entfernt werden können, und nicht nur drei, um Kleinkindern einen Einstieg in das Bett zu verschaffen.

Eine Besonderheit ist die Beiß- bzw. Zahnschiene, die das Bett umrandet: Unserer Erfahrung nach ein wichtiges Detail, da etwas ältere Babys bzw. Kleinkinder, die bereits im Bett stehen, gerne am Rand nuckeln und auch beißen. Mit der Schiene werden die Zähne geschont.

Unser Fazit

Ein schlichtes, aber solides Babybett, das bei vielen Eltern bzw. Babys beliebt ist: Der Grund ist sicherlich der verhältnismäßig günstige Preis, in dem auch bereits eine Matratze inkludiert ist. Dass das Bett auch als Kinderbett ohne Gitterstäbe verwendet werden kann, verlängert außerdem die Nutzungszeit. Einzig, dass keine einzelnen Gitterstäbe entfernt werden können, ist ein kleiner Minuspunkt. Insgesamt in unseren Augen aber ein sehr faires Preis-Leistungs-Verhältnis und somit eine Empfehlung wert.

für unterwegs

Ein Reisebett, das auf zwei Ebenen verwendet werden kann. Für Babys bis 9 kg bzw. bis sich das Baby beginnt zu drehen ist die obere Ebene gedacht – das schont unserer Erfahrung nach den Rücken der Eltern beim Herausheben. Für etwas ältere Kinder bis 2 Jahre bzw. bis 15 kg ist hingegen die untere Ebene vorgesehen. Eine Besonderheit, die wir so noch nicht von anderen Reisebetten kannten, ist die Möglichkeit, die Kufen einzustellen. Damit lässt sich das Bett in ein Kinderbett mit Schaukelfunktion wie bei einer Wiege umwandeln. Ein Vorteil besonders bei Kindern, die unterwegs schwer einschlafen. Aufgeklappt misst das Reisebett 107 cm in der Länge, 63 cm in der Breite und 71 cm in der Höhe. Das Bett lässt sich innerhalb weniger Sekunden reicht einfach zusammenklappen und misst dann 97x63x14 cm. Mit 8,7 kg wiegt es zwar etwas mehr als manch andere Reisebetten, ist aber noch im Rahmen, um es auf Reisen gut transportieren zu können.

Unser Fazit

Ein sehr hochwertiges Reisebett für Babys und Kleinkinder bis etwa 3 Jahre, das sich sehr einfach zusammenklappen lässt. Unserer Einschätzung nach hohe Qualität zu einem absolut fairen Preis.

Mehr Auswahl für Babybetten gibt’s hier…

Tipp: Matratzen fürs Kinderbett

Passend zu den Kinder- und Babybetten findet ihr hier die empfohlenen Baby- und Kindermatratzen. Im Idealfall werden Kinderbett und Matratze getrennt ausgewählt, um eine hohe Qualität beider Komponenten sicherzustellen.

Tipp: Hier findet ihr den Ratgeber für Matratzen fürs Babybett.

Testsieger Stiftung Warentest

Eine 9,5 cm dicke Schaummatratze aus atmungsaktivem Vitex-Spezialschaum inklusive Frottierbezug. Die Bezugseiten sind einzeln abnehm- und waschbar. Durchgehende Lüftungskanäle für die Belüftung. Inklusive umlaufender Trittkante. 

Unser Fazit

Eine sehr hochwertige Babymatratze inklusive Nässeschutz. Für Eltern, die auf geprüfte Qualität setzen möchten und den höheren Preis in Kauf nehmen. Testsieger bei Stiftung Warentest 2021.

Note „Sehr gut“ bei ÖKO-TEST

Diese Baby- und Kindermatratze in 70×140 cm ist Öko-Tex-zertifiziert nach Standard 100 Klasse 1. Noch aussagekräftiger ist aber der Test des ÖKO-TEST-Magazins aus dem Jahrbuch 2023 (getestet 2022): Bewertung mit „sehr gut“ trotz der strengen Testkriterien, für die das Magazin bekannt ist. Die Matratze ist 9,5 cm dick, der Bezug ist für Allergiker geeignet und inklusive Nässeschutz. Der Matratzenkern entspricht der EU-Sicherheitsnorm DIN EN 16890 / EN 597-1. Eine Trittkante ist ebenso integriert.

Unser Fazit

Eine schadstoff-geprüfte Baby- und Kindermatratze zu einem vergleichsweise günstigen Preis. Somit eine Empfehlung für Eltern, die kein Vermögen für eine wirklich hochwertige Babymatratze ausgeben wollen.

für Allergiker geeignet

Diese Kinder- und Babymatratze ist eine Hybridmatratze mit einer Babyseite, die etwa bis 2 Jahre genutzt werden kann. Die andere Seite ist etwas fester und kann etwa bis zu einem Alter von 3-4 Jahren verwendet werden. Die Kleinkindseite ist mit einer Trittkante ausgestattet, die beim Aufrichten Halt bietet. Die Babyseite ist mit Lüftungskanälen zur Luftzirkulation ausgestattet. Inklusive atmungsaktivem Klimawatte-Bezug mit Aloe Vera, waschbar bis 60 Grad. 

Unser Fazit

Eine hochwertige Baby- und Kleinkindmatratze, die auch für Allergiker geeignet ist. Preis-Leistungsverhältnis im Vergleich zu anderen Babymatratzen immer noch sehr gut, trotz Preissteigerung in den letzten Jahren.

Stiftung Warentest „gut“ 2023

Eine mittelfeste (H3) Schaumstoff-Matratze mit 200cm Länge und 90cm Breite sowie einer Gesamthöhe von 18 cm, wobei der Matratzenkern selbst 16 cm hoch ist – im Vergleich zu anderen Modellen also ein durchschnittlicher Wert, für Kinder und Jugendliche aber in Ordnung. Die Matratze ist in 7 Zonen eingeteilt, um laut Hersteller eine bessere Druckverteilung zu erreichen – wenngleich von manchen Experten die Wirkung bezweifelt wird. Diese Matratze wurde von der Stiftung Warentest getestet und belegte im März 2023 mit Note 1,9 den zweiten Platz in der Kategorie Schaumstoffmatratzen. Bei der Schadstoffprüfung, Haltbarkeit oder auch für den Bezug gab es ein „Sehr gut“, während es bei den Liegeeigenschaften „nur“ zu einem „gut“ reichte.

Unser Fazit

Eine mittelfeste Matratze, die sehr ausgewogene und gute Testergebnisse bei der Stiftung Warentest erzielt hat. Unserer Einschätzung nach aufgrund der vergleichsweise etwas geringeren Höhe des Matratzenkerns für Personen bis 100 kg gut geeignet – somit auch für Kinder und Jugendliche. Schwerere Personen/Erwachsene sollten unserer Erfahrung nach auf ein Modell mit noch höherem Matratzenkern ausweichen. 

luftdurchlässig und atmungsaktiv

Diese Schaummatratze ist nach Öko-Tex Standard 100 zertifiziert und wird in der EU produziert. Der offenporige Kern soll sich laut Hersteller gut an die Körperkontur anpassen. Unserer Erfahrung nach ist das eher für Menschen mit höherem Gewicht relevant. Die Gesamthöhe der Matratze liegt bei 13 cm, das ist im Vergleich zu anderen Matratzen dieser Größe ein durchschnittlicher Wert und somit noch in Ordnung, wenngleich es auch noch höhere Modelle gibt. Der Bezug ist abnehmbar und bei 60 Grad waschbar – ein wichtiger Aspekt für Allergiker.

Unser Fazit

Eine Matratze in Größe 120×200, die schadstofffrei lt. Öko-Tex-Zertifikat. Luftdurchlässig, somit für Personen, die zum Schwitzen neigen, gut geeignet. Bezug bei 60 Grad waschbar – wichtig für Allergiker.

Mehr Auswahl für Kindermatratzen gibt’s hier…

Die wichtigsten Kriterien für Kinderbetten

1. Material des Kinderbetts

Fast die Hälfte der Lebenszeit verbringt ein Kind im Bett – Grund genug, um bei der Auswahl des Bettes auf schadstoffarme Materialien zu achten. Vollholz oder alternativ Holzfaserplatten können diese Bedingung erfüllen, Betten aus Kunststoff haben wir bei der Auswahl außen vor gelassen.

2. Verarbeitung

Ein Kinderbett soll, im Gegensatz zum Baby- bzw. Gitterbett, einige Jahre länger halten und dabei nicht nur das Körpergewicht eures Kindes tragen, sondern auch so manche Polsterschlacht und „Hüpf-Session“ schadlos überstehen. Zu kleine Schrauben, mangelhaft verklebte Balken oder abstehende Holzsplitter sind dabei ein No-go und auch in puncto Sicherheit bedenklich.

3. Sicherheit

Neben einer robusten Verarbeitung sind noch diese Punkte wichtig, um eurem Kind nicht nur guten, sondern auch sicheren Schlaf bieten zu können:

  • Abgerundete Kanten sind ein Muss für Kinderbetten, damit auch Polsterschlachten ungefährlich bleiben. Für kleinere Kinder kann zu Beginn auch ein „Rausfallschutz“, also eine seitliche Begrenzung des Bettes, sinnvoll sein, um Stürze aus dem Bett zu vermeiden.
  • Wird oft vergessen, ist aber ebenso wichtig: Der Lattenrost sollte nicht lose liegen, sondern sich befestigen lassen, um ein Verrutschen zu vermeiden. Spätestens wenn im Bett gehüpft wird und auch die Matratze verrutscht, kann ein Tritt ins Leere sehr schmerzlich und mit Verletzungen enden.

4. Design des Kinderbetts

In einem eigenen Bett zu schlafen ist für viele Kinder ein großer Entwicklungsschritt. Sie setzen aber andere Maßstäbe für ihr Wunschbett, als Eltern das tun – dieser Umstand sollte bei der Auswahl des Bettes nicht unterschätzt werden. Ein kindgerechtes Design oder die Wunschfarbe kann entscheidend dazu motivieren, im eigenen Bett zu schlafen.

5. Schublade als zusätzlichen Stauraum bedenken

Betten mit Schublade sind dann ideal, wenn der Stauraum ohnehin knapp ist und der Platz optimal genutzt werden sollte. Wichtig dabei: Regelmäßig die Schubladen ganz herausnehmen und lüften, um eine ausreichende Luftzirkulation sicherzustellen.

6. Größe/Liegefläche

Kinderbetten werden in unterschiedlichen Größen angeboten, wobei hier „größer“ nicht zwangsläufig mit „besser“ gleichgesetzt werden kann. Manche Kinder brauchen auch in der Nacht buchstäblich „engere Grenzen“, um sich nicht zu „verlieren“ – in dem Fall bietet ein Kinderbett mit kleineren Abmessungen noch mehr Geborgenheit. Der Vorteil eines größeren Bettes ist wiederum, dass es – bei entsprechender Verarbeitungsqualität – über viele Jahre hinweg genutzt werden kann. Zudem bleibt noch etwas Platz für Papa oder Mama, wenn diese die Nacht im Bett eines kranken Kindes verbringen „dürfen“.

Bestseller: Kinderbett

Wir haben die beliebtesten Betten für Kinder in einer Bestseller-Liste für euch aufbereitet (die Auswahl wird täglich aktualisiert).

Was wird am häufigsten gekauft
Keine Empfehlung ist so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb suchen unsere Crawler täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder relevanten Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in den Bestseller-Listen.

Häufige Fragen zu Kinderbetten

1. Welche Kinderbetten sind besonders empfehlenswert?

Bei Kinderbetten ist die Auswahl groß. Egal, für welche Art von Kinderbett man sich entscheidet – die Qualität sollte im Sinne der Sicherheit die Hauptrolle spielen. Aber auch das Design sollte nicht außer Acht gelassen werden. Eine Übersicht empfehlenswerter Kinderbetten findet ihr hier, darunter diese Varianten:

Gitterbetten mit durchgehendem Rausfallschutz für Babys
Beistellbetten für mehr Nähe in der Nacht
Kinderbetten in der Größe 70×140 cm als Zwischenschritt vor der Anschaffung eines „großen Betts“
Kinderbetten mit 200 cm Länge in verschiedenen Designs, z.B.:
Autobetten, Hausbetten oder Prinzessinnenbetten
Hochbetten mit Rutsche

2. Worauf sollte man bei der Auswahl eines Kinderbetts achten?

Bei allen Arten von Kinderbetten sollte im Sinne der Sicherheit die Qualität die Hauptrolle spielen. Vollholz oder alternativ Holzfaserplatten sind langlebig und schadstoffarm und daher eine gute Wahl in Hinblick auf das Material. Abgerundete Kanten beugen Verletzungen beim Spielen vor. Der Lattenrost sollte sich befestigen lassen, damit er nicht verrutschen kann und keine Abstände zum Bettrahmen entstehen können. Während Babys von der Optik ihres Bettes noch eher unbeeindruckt sind, spielt für etwas größere Kinder auch das Design eine große Rolle: Autobetten, Hausbetten, Prinzessinnenbetten oder sonstige Themen-Designs können entscheidend dazu beitragen, die Kleinen zum Schlafen im eigenen Bett zu motivieren. Zudem sollte man nicht vergessen, die passende Matratze zu besorgen – denn auch das beste Bett ist nur so gut wie seine Liegefläche.

3. Welche Arten von Kinderbetten sind am beliebtesten?

Für Babys sind Gitterbetten eine gute Wahl – sie stellen sicher, dass das Baby nachts nicht hinausfallen kann. Durch Beistellbetten ist auch nachts die Nähe zu den Eltern gegeben. Eine interessante Option sind auch so genannte Montessori-Betten, die durch ihre Bodennähe keinen durchgehenden Rausfallschutz benötigen und dem Kind dadurch mehr Bewegungsfreiheit bieten. Für etwas größere Kinder wird das Design des Bettes zunehmend interessant, als eigenes Kinderbett in der Größe 70×140 cm kann ein Zwischenschritt vor der zwangsläufig bevorstehenden Anschaffung eines großen Betts sein. Irgendwann steht aber für alle Kinder das erste Bett mit 200 cm Länge an – hier sind Autobetten, Hausbetten, Prinzessinnenbetten oder sonstige Themen-Designs ein ganz großer Renner. Auch Hochbetten sind nach wie vor beliebt, die Varianten mit Rutsche kommen bei Kindern natürlich besonders gut an.

4. Spart man Geld, wenn Kinderbett/Lattenrost/Matratze im Set kauft?

Es spricht nichts dagegen, ein Kinderbett zusammen mit einem Lattenrost im „Set“ zu kaufen. Damit ist auch gewährleistet, dass die Größe des Lattenrostes zum Bett passt. Wir raten aber zur Vorsicht bei Sets, die auch Matratzen beinhalten – häufig sind diese von minderwertiger Qualität. Solche Sets „sparen“ somit teils nur an der Qualität und nicht wirklich an eurem Geldbeutel. Kinderbett und Matratze also im Idealfall immer getrennt auswählen und kaufen – oder die Qualität der Matratze genau unter die Lupe nehmen – was wir bei unserer Auswahl für euch gemacht haben.

5. Wenn ich online bestelle, schaffe ich es, das Bett auch zusammenzubauen?

Den meisten Herstellern von Kinderbetten ist offenbar bewusst, dass nicht alle Väter oder Mütter den Nerv, die Zeit oder das handwerkliche Geschick haben, um stundenlang an einem Kinderbett herumzuschrauben/hämmern/sägen. Die allermeisten Kinderbetten sind so vorgefertigt und konstruiert, dass der Zusammenbau (mehr oder weniger) mühelos klappt – dieser Punkt ist somit kein Kriterium, ob ein Kinderbett online geordert wird oder nicht.

6. Ab wann sollte ein Kind in einem eigenen Kinderbett schlafen?

Es wäre nicht seriös, dafür Tipps zu geben und ein fixes Alter vorzugeben, ab wann ein Kind in einem Kinderbett schlafen sollte. Zu unterschiedlich sind die äußeren Umstände, ist der Charakter, die Größe oder der Entwicklungsstand eines jeden Kindes. Wichtig: Auch wenn ihr Entscheidung getroffen habt, ein Kinderbett zu kaufen, ist noch nicht gesagt, dass euer Kind auch sofort darin schlafen will und soll. Gebt eurem Kind die Zeit die es braucht, um diesen (für das Kind) großen Schritt selbst zu wagen und zu gehen.

Fazit: Welches Kinderbett ist das beste?

Für Babys sind Gitterbetten wie das Pinolino Florian eine gute Wahl – sie stellen sicher, dass das Baby nachts nicht hinausfallen kann. Durch Beistellbetten wie das höhenverstellbare Maxi-Cosi Iora ist auch nachts die Nähe zu den Eltern gegeben. Eine interessante Option sind auch so genannte Montessori-Betten wie das Alcube Hausbett in 60x180 cm, die durch ihre Bodennähe keinen durchgehenden Rausfallschutz benötigen und etwas größeren Kindern mehr Bewegungsfreiheit bieten. Mit zunehmendem Alter wird auch das Design des Bettes zunehmend interessant, ein eigenes Kinderbett in der Größe 70×140 cm wie das KAGU Chrisi Juniorbett kann ein Zwischenschritt vor der zwangsläufig bevorstehenden Anschaffung eines großen Betts sein. Irgendwann steht aber für alle Kinder das erste Bett mit 200 cm Länge an – hier sind Autobetten wie das METEOR Rennauto-Bett mit LED-Beleuchtung, Hausbetten wie das Best For Kids Kinderhaus-Bett, Prinzessinnenbetten wie das Disney-Prinzessinnen-Kutschenbett oder sonstige Themen-Designs besonders beliebt. Ein beliebter Klassiker sind Hochbetten wie das Erst-Holz Kinderstockbett aus massiver Kiefer , auch Hochbetten mit Rutsche wie das Hochbett Samuel aus massiver Buche von Steiner Shopping kommen bei Kindern gut an.

Wichtige Merkmale für Kinderbetten:
– Egal, für welche Art von Kinderbett man sich entscheidet – die Verarbeitung spielt eine entscheidende Rolle.
Vollholz oder alternativ Holzfaserplatten sind langlebig und schadstoffarm und zählen daher zu den bevorzugten Materialien für Kinderbetten. Hochbetten sollten im Sinne der Stabilität jedenfalls aus Massivholz bestehen.
– Der Lattenrost sollte befestigt werden können, um ein Verrutschen zu vermeiden.
– Neben der Qualität spielt bei Betten für etwas größere Kinder auch das Design eine wesentliche Rolle – es kann entscheidend dazu motivieren, im eigenen Bett zu schlafen.
– Nicht vergessen: Die passende Matratze muss meist gesondert gekauft werden.


Hinweis: Die meisten von uns empfohlenen Produkte werden über sogenannte Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, bekommen wir vom Anbieter eine Provision - für dich ändert sich dadurch der Preis nicht. Damit unterstützt du eine unabhängige Beratung und eine bannerfreie Webseite. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 25.04.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Redaktion

Das könnte dich auch interessieren

Hochbetten für Kinder

Die besten Etagen- und Hochbetten für Kinder

Ein Hochbett ist die perfekte Lösung bei Platzmangel im Kinderzimmer. Allerdings sind solche Betten nicht für jedes Alter geeignet - und beim Kauf müssen wichtige Sicherheitsmerkmale beachtet werden. Alle Infos sowie die beliebtesten Hochbetten gibt es hier im Überblick.

Beitrag lesen