Die besten Kletterdreiecke mit Rutsche

Wir haben Piklerdreiecke mit Rutsche verglichen und die empfehlenswertesten Modelle ausgewählt. Als Entscheidungshilfe: Top Bestseller für Kletterdreiecke mit Holzrutsche.

Kletter– oder oftmals auch Piklerdreiecke genannt, sind bereits ein Klassiker für Babys und Kleinkinder, wenn es um Klettergeräte für die eigenen vier Wände geht. Auf ihnen können schon die Kleinsten ihre ersten Kletterversuche wagen oder einfach nur beim Gehen-Lernen zwischenzeitlichen Halt finden. Eine Extraportion Spaß und Action bringen Kletterdreiecke mit Rutsche. Manche Rutschen sind zudem mit zwei unterschiedlichen Seiten gestaltet: Eine Seite zum Rutschen, die andere in Form einer Hühnerleiter zum Klettern.

Kletterdreiecke sind somit eine kompakte Alternative zu große Klettergerüsten. Dementsprechend begrenzt sind jedoch die Kletter- und Trainingsmöglichkeiten im Vergleich zu den großen Varianten. Vor allem etwas größere Kinder können hier auf Dauer unterfordert sein. Und auch bei der Wahl des Holz sowie der Verarbeitung unterscheiden sich die Modelle teils doch deutlich: Nicht jedes Kletterdreieck steht so stabil, wie sich Eltern und Kinder das erwarten dürfen. Auch bei den Sprossenabständen müssen Normen eingehalten werden, um ein Einklemmen des Kopfes zu verhindern.

Wir haben recherchiert, auf welche Details man bei einem Kletterdreieck samt Rutschbrett achten sollte. Auch unsere eigenen Erfahrungen mit unterschiedlichen Kletterdreieck-Modellen haben wir in die Produktauswahl einfließen lassen. Ebenso sind die zahlreichen Tipps und Empfehlungen aus der WUNSCHKIND-Community hier berücksichtigt worden.

Tipp: Die kompakte Übersicht für Kletterdreiecke nach Emmi Pikler findet ihr hier.

Checkliste für Kletterdreiecke mit Rutsche

  • Alter: Kletterdreiecke können schon für Babys und Kleinkinder ab etwa 10 Monate wertvolle Spiel- und Trainingsgeräte sein. An ihnen können sie sich hochziehen und auch die ersten Kletterversuche wagen.
  • Klettern & Rutschen: Besonders aufregend wird es, wenn eine Rutsche dazu kommt. Das bringt euren Kids wertvolle, weitere Spielmöglichkeiten. Die Rutsche wird unserer Erfahrung nach meist erst von etwas älteren Kindern ab etwa 18-24 Monaten verwendet. Sie können selbst rutschen oder die Rutsche auch als aufregende Rampe für Spielzeugautos nutzen – mit ein bisschen Fantasie ist hier so gut wie alles möglich. Beliebt sind außerdem wendbare Rutschen, die einerseits als Rutsche, andererseits als Hühnerleiter verwendet werden können. 
  • Sicherheit: Auch, wenn es bei den Kletterdreiecken noch nicht allzu hoch hinausgeht, solltet ihr das Thema Sicherheit nicht übersehen. Eine Turnmatte kann hier sehr hilfreich sein. Zudem solltet ihr gerade die Kleinsten nicht unbeaufsichtigt turnen lassen. Wichtig ist außerdem der Sprossenabstand: Es muss gewährleistet sein, dass dazwischen ein Kinderkopf eingeklemmt werden kann.

Unsere 3 Favoriten für Kletterdreiecke mit Rutsche

Welche Produkte empfiehlt die WUNSCHKIND-Fachredaktion anhand der Produktvergleiche?
Die folgende Auswahl berücksichtigt fünf Qualitätskriterien: Erfahrungsberichte, Bewertungen, Anzahl der Käufe, Prüfzeichen & Gütesiegel. Hier der Auswahlprozess im Detail.

in Deutschland hergestellt

Dieses Kletterdreieck inklusive Rutschbrett/Hühnerleiter wird in Deutschland (Schwarzwald) aus Eschen-, Buchen- und Birkenholz hergestellt, dabei wird laut Angaben des Familienunternehmens ausschließlich Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft verwendet. Es kann in 5 unterschiedlichen Stufen höhenvariabel eingestellt werden, die maximale Höhe beträgt 64 cm – somit im Sinne von Emmi Pikler bzw. anderen PädagogInnen, dass ein solches Klettergerüst nicht zu hoch sein sollte. 

Das Gerüst kann recht einfach und platzsparend zusammengeklappt werden. Die bei diesem Set enthaltene Rutsche kann umgedreht und auch als Hühnerleiter verwendet werden. Somit kann sowohl gerutscht als auch geklettert werden – unserer Erfahrung nach sind diese unterschiedlichen Verwendungsmöglichkeiten bei Kindern besonders beliebt. Aufgrund der Abmessungen passt dieses Kletterdreieck ab etwa 10 Monate bis 5 Jahre. Das Klettergerüst wird bereits fertig vormontiert geliefert.

Das gefällt uns

  • hochwertige Verarbeitung, Herstellung in Deutschland von einem familiengeführten Unternehmen
  • bereits fertig vormontiert
  • mit 64 cm maximaler Höhe optimal bereits für Kinder ab etwa 10 Monate
  • Rutsche auch als Hühnerleiter verwendbar

Das könnte besser sein

  • es werden Schrauben, aber lt. Rückmeldungen keine Spax verwendet – müssen somit nach einer gewissen Zeit ggf. nachgezogen werden

Unser Fazit

Herstellung in Deutschland, hochwertige Verarbeitung von Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft, 5 unterschiedliche Höhen sowie Klappfunktion: Dieses Kletterdreieck erfüllt alle Kriterien, die an ein solches Spielgerät von Eltern gestellt werden. Geeignet für Kinder ab 10 Monate bis etwa 5 Jahre.

Made in Europe Image
209,00 EUR
Richtpreis
in Österreich hergestellt

Das hochwertige Kletterdreieck von Jowe gibt es auch im Set mit einer Rutsche. Die Rutsche mit Hühnerleiter auf der Rückseite wird aus Vollholz hergestellt, die Verwendung samt Rutsche für Kinder ab etwa 2-3 Jahre empfohlen. Ohne Rutsche kann das Klettergerüst bereits ab etwa 10 Monaten verwendet werden.

Mit einer Höhe von 70 cm entspricht das Kletterdreieck auch den Empfehlungen von PädagogInnen, die ein zu hohes Gerüst als nicht sinnvoll erachten. Die Verarbeitung aller Teile ist wie von einem Handwerksbetrieb erwartbar sehr gut: Wir haben dieses Modell bereits längere Zeit in Verwendung und können das bestätigen.

Das gefällt uns

  • hochwertige Verarbeitung in Tischlerqualität
  • perfekte Höhe (ca. 70 cm)
  • bei Bedarf zusammenklappbar

Das könnte besser sein

  • häufig ausverkauft

Unser Fazit

Ein Kletterdreieck-Set inklusive Rutsche mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis, dazu nachhaltig zu 100% hergestellt in Österreich: Mit diesem Spielgerät macht man für Kinder ab etwa 10 Monaten in unseren Augen alles richtig.

Made in Europe Image
279,00 EUR
Richtpreis
sehr vielseitig verwendbar

Dieses Klettergerüst wird aus Birkensperrholz bzw. Vollholz hergestellt. Es besteht aus vier Teilen, die in unterschiedlichen Winkeln miteinander verbunden werden können. Damit sind mehrere Aufbauvarianten möglich. Das Kletterdreieck ist lt. Hersteller geprüft und zertifiziert nach der Spielzeug-Richtlinie 2009/48/EG. Das Gerüst ist laut Herstellerinfo auf maximal 50 kg getestet. Inkludiert ist (je nach Set) auch eine Rampe, die als Rutsche oder zum Balancieren verwendet werden kann. Ein hochwertiges und abwechslungsreiches Spielgerät für Kinder ab 12 Monate bis etwa 6 Jahre.

Das gefällt uns

  • hochwertige und passgenaue Verarbeitung
  • im Vergleich zu anderen Klettergerüsten noch vielseitiger verwendbar
  • kann in Höhe und Form variabel auf das Kind eingestellt werden

Das könnte besser sein

  • Erstmontage etwas aufwändig, da 72 Holzstifte eingeschlagen werden müssen

Unser Fazit

Ein hochwertig verarbeitetes Klettergerüst, das sehr variabel aufgebaut werden kann und somit im Vergleich zu anderen Kletterdreiecken noch mehr Abwechslung bietet – wenngleich diese Variante nicht mehr als „nach Pikler“ bezeichnet werden kann. Der Aufbau etwas aufwändiger, danach steht es aber sehr robust und sicher.

240,00 EUR
Richtpreis

Weitere gute Piklerdreiecke mit Rutschbrett

Passende Höhe, robuste Verarbeitung und am besten eine Rutsche, die auch als Hühnerleiter verwendet werden kann: Hier eine weitere Auswahl von Kletterdreiecken inklusive Rutsche, die von anderen Eltern empfohlen werden.

Kletterdreieck mit Rutsche Größe S von Mamoi
Ein Klettergerüst, das in der Größe S zwischen 27 und 42 cm in der Höhe eingestellt werden kann. Damit ist es unserer Erfahrung nach bereits für kleine Kinder ab etwa 10 Monaten geeignet. Der Hersteller empfiehlt die Verwendung ab 1 Jahr. Laut Hersteller erfüllt dieses Modell auch die Sicherheitsanforderungen, die für die CE-Kennzeichnung erforderlich sind. Im Gegensatz zu den meisten anderen Modellen ist dieses Kletterdreieck seitlich mit Holzelementen ausgestattet, die ein Umkippen mit noch höherer Sicherheit verhindern. Inkludiert ist außerdem ein Rutschbrett bzw. Hühnerleiter mit 67 cm Länge. Im Vergleich zu den Top-Produkten allerdings kein Vollholz, sondern Pressholz. Das tut zwar der Sicherheit und dem Klettervergnügen keinen Abbruch, gibt aber optisch in unseren Augen einen kleinen Minuspunkt.

Unser Fazit
Ein kleines Kletterdreieck inklusive Rutsche bzw. Hühnerleiter, das aufgrund der geringen Höhe bereits für kleine Kinder passt. Empfehlung des Herstellers ab 1 Jahr, unserer Erfahrung nach aber auch schon etwas früher verwendbar, sofern das Kind bereits sicher steht und geht.
Kletterdreieck mit Rutsche von YOLEO
Das YOLEO Kletterdreieck mit Rutsche ist ein vielseitiges Spielgerät für Kinder, das eine stabile Dreieckskonstruktion mit einer doppelseitigen, verdickten Rampe kombiniert. Es fördert die sensorischen Fähigkeiten und die Kooperation, ist schnell faltbar für einfache Lagerung und sicher dank seiner ökologischen Materialien und abgerundeten Ecken.

Unser Fazit
Positiv hervorzuheben ist die einfache Montage dank der gut verständlichen, deutschen Anleitung und die robuste, kinderfreundliche Gestaltung des Klettergerüsts. Die bunten Stangen sind ein echter Hit bei den Kindern.
Kletterdreieck mit Rutsche Größe S von Mamoi
Ein Klettergerüst, das in der Größe S zwischen 27 und 42 cm in der Höhe eingestellt werden kann. Damit ist es unserer Erfahrung nach bereits für kleine Kinder ab etwa 10 Monaten geeignet. Der Hersteller empfiehlt die Verwendung ab 1 Jahr. Laut Hersteller erfüllt dieses Modell auch die Sicherheitsanforderungen, die für die CE-Kennzeichnung erforderlich sind. Im Gegensatz zu den meisten anderen Modellen ist dieses Kletterdreieck seitlich mit Holzelementen ausgestattet, die ein Umkippen mit noch höherer Sicherheit verhindern. Inkludiert ist außerdem ein Rutschbrett bzw. Hühnerleiter mit 67 cm Länge. Im Vergleich zu den Top-Produkten allerdings kein Vollholz, sondern Pressholz. Das tut zwar der Sicherheit und dem Klettervergnügen keinen Abbruch, gibt aber optisch in unseren Augen einen kleinen Minuspunkt.

Unser Fazit
Ein kleines Kletterdreieck inklusive Rutsche bzw. Hühnerleiter, das aufgrund der geringen Höhe bereits für kleine Kinder passt. Empfehlung des Herstellers ab 1 Jahr, unserer Erfahrung nach aber auch schon etwas früher verwendbar, sofern das Kind bereits sicher steht und geht.
3 in 1 Kletterdreieck & Leiter & Rutsche von Costway
Dieses 3in1-Set vereint Kletterleiter, Rutsche und Sprossendreieck in einem kompakten Design. Die offizielle Altersangabe ab 3 Jahre ist angesichts der eher unterdurchschnittlichen Höhe von 70 bzw. 45 cm in unseren Augen etwas zu hoch gegriffen. Auch jüngere Kinder kommen erfahrungsgemäß damit zurecht. Das gesamte Set ist aus robustem Holz gefertigt und verfügt über eine beidseitig nutzbare Rampe. Im Vergleich zu Produkten wie dem MAMOI Kletterdreieck, bietet es zusätzliche Spielmöglichkeiten, allerdings ist der Platzbedarf höher.

Unser Fazit
Das COSTWAY Kletterdreieck-Set ist ideal für aktive Kinder und Familien mit ausreichend Platz. Es fördert Geschicklichkeit und Kraft und überzeugt durch seine multifunktionale Nutzung. Weniger passend ist es für beengte Wohnverhältnisse.
Kletterdreieck mit Rutsche und Kletterbogen von Rainbow (S003 Komplettset)
Dieses Set ist ein vielseitiges Spielgerät, das ein Kletterdreieck, eine Rutsche und einen Kletterbogen umfasst. Es ist durch die vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten ganz besonders dazu geeignet, um die motorischen Fertigkeiten und die Kreativität von Kleinkindern zu fördern. Eine Rückmeldung aus der WUNSCHKIND-Community bestätigt, dass das Kletterdreieck robust verarbeitet ist und stabil steht. Das Set orientiert sich mit dem Kletterdreieck und dem Bogen ganz klar an den Prinzipien von Emmi Pikler, die ebenso solche Spielgeräte einsetzte. Im Vergleich zu ähnlichen Modellen, wie dem Ette Tete FIPITRI, zeichnet sich das Rainbow Kids Set durch seine noch umfangreichere Palette an Spielmöglichkeiten aus. Es bietet nicht nur Klettern und Rutschen, sondern auch die Möglichkeit, unter dem Bogen zu krabbeln oder ihn als eine Art Tor zu nutzen. Die Rutsche kann umgedreht werden und dient dann als Kletterwand, was die Nutzungsoptionen weiter erhöht. Die Montage ist laut der Rückmeldung aus der Community unkompliziert. Ein kleiner Nachteil mag sein, dass das Set im Vergleich zu einfacheren Modellen mehr Platz beansprucht. Unsere Einschätzung nach ist das Set aber eine ausgezeichnete Wahl für aktive Kinder, die vielfältige Bewegungsanreize benötigen.

Unser Fazit
Dieses Set bietet Kindern durch seine diversen Spielmöglichkeiten einen hohen Unterhaltungswert. Trotz des benötigten Platzes ist das Set eine Bereicherung für das Kinderzimmer, das Spiel und Lernen geschickt verbindet. Weniger geeignet ist es für sehr begrenzte Räumlichkeiten, da unserer Erfahrung nach auch genügend Abstand zu anderen Möbeln oder Wänden gehalten werden muss.

Bestseller: Kletterdreieck mit Rutschbrett

Die meistverkauften Pikler-Dreiecke mit Rutsche in einer Bestseller-Liste (die Auswahl wird täglich aktualisiert).

Was wird am häufigsten gekauft
Keine Empfehlung ist so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb suchen unsere Crawler täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder relevanten Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in den Bestseller-Listen.


Hinweis: Die meisten von uns empfohlenen Produkte werden über sogenannte Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, bekommen wir vom Anbieter eine Provision - für dich ändert sich dadurch der Preis nicht. Damit unterstützt du eine unabhängige Beratung und eine bannerfreie Webseite. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 15.07.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Redaktion

Das könnte dich auch interessieren

Indoor-Holzrutschen

Die besten Indoor-Holzrutschen

Die Indoor-Kinderrutsche "White Elephant" von Jupiduu zählt zu den Premium-Modellen. Die Holzrutsche von Kidodido überzeugt durch ihre Höhenverstellbarkeit, während das Kletterdreieck inkl. Rutsche von Jowe sehr vielseitig bereits ab ca. 10 Monate verwendet werden kann.

Beitrag lesen
Nestschaukeln mit Gestell

Die besten Nestschaukeln mit Gestell

Die Nestschaukel "‎Swing Hyp 1" von HyperMotion steht sicher und ist einfach aufzubauen. Das Modell "Smart Rush" von Wickey überzeugt mit natürlicher Holzoptik, während die Nestschaukel "UFO" von TP Toys sehr vielseitig verwendet werden kann.

Beitrag lesen
Hochstühle im Vergleich

Die besten Hochstühle im Vergleich

Der Hochstuhl "Nomi" von Stokke überzeugt uns als Testsieger bei Stiftung Warentest, das Modell "Steps" zählt zu den Klassikern. Eine hochwertige Alternative ist das Modell "Lärna", das als Lernturm und mit Zubehör auch als Hochstuhl nutzbar ist.

Beitrag lesen
Die besten Kindersitze ab 4 Jahre [+Testsieger]

Die besten Kindersitze ab 4 Jahre [+Testsieger]

Ob Top-Kindersitze wie der "Sora-Fix" von Avova oder der "Kidfix i-Size" von Britax Römer: Sie sind ebenso getestet wie die etwas günstigeren Modelle "Aace LX i-Size" von Nuna oder der Kindersitz "Solution G i-Fix" von Cybex.

Beitrag lesen
Die besten Lerntürme für Kinder

Die besten Lerntürme für Kinder

Der von uns getestete Lernturm mit Hochstuhl- und Tisch-Option "LÄRNA" zählt zu den Top-Modellen. Als Alternative kommt das Modell von Jowe oder auch der getestete Lernturm "Swubi" von Bomi als Preis-Tipp in Frage.

Beitrag lesen