Die besten Stubenwägen für Babys

Ein Stubenwagen ist gemütlich für das Baby und als „rollendes“ Bett praktisch zugleich. Die Checkliste für den Kauf sowie unsere Favoriten für Stubenwägen findet ihr hier im Überblick.

Babys schlafen die ersten Lebensmonate bis zu 16 Stunden am Tag. Das sollte für Eltern Grund genug sein, sich Gedanken über die Schlafstätte des Babys zu machen. Weder in der Babyschale noch im Kinderwagen sind die Bedingungen für erholsamen Schlaf perfekt – sie sind in erster Linie zum Transport gedacht. Warum also das Baby nicht einfach auch tagsüber im Gitterbett hinlegen? Warum das keine gute Idee ist, warum ein Stubenwagen die beste Lösung für den Schlaf am Tag ist und worauf es beim Kauf sonst noch ankommt, haben wir in unserer Checkliste zusammengefasst.

Bei den unterschiedlichen Stubenwägen ist allerdings nicht jedes Modell wirklich empfehlenswert: Da ein Stubenwagen im Alltag immer wieder an unterschiedlichen Stellen platziert wird, muss das Gestell robust sein. Bei No-Name-Modellen aus Fernost ist außerdem kaum eruierbar, ob sie der Sicherheitsnorm EN 1130-1/2 (Kindermöbel, Krippen) entsprechen oder Schadstoffe enthalten sind. Da auch die klassischen Weidekörbe bei Stubenwägen immer noch beliebt sind, sollte bei solchen Modellen außerdem darauf geachtet werden, dass hier keine einzelnen, spitzen Keile abstehen und so Verletzungen verursachen können.

Wir haben für diesen Ratgeber-Beitrag recherchiert, welche Auswahlkriterien bei einem Stubenwagen für die Verwendung im Alltag wichtig sind und welche Aspekte sicherheitsrelevant sind. Dabei sind entsprechende Normen ebenso eingeflossen wie auch unsere eigenen Erfahrungen. Auch praktische und hilfreiche Tipps und Empfehlungen von Eltern aus der WUNSCHKIND-Community haben wir hier berücksichtigt.

Tipp: Die besten Babyschaukeln ab ca. 3 Monaten gibt’s hier.

Checkliste: Stubenwagen für das Baby

  • Nutzen: Die Unterscheidung zwischen Tag und Nacht sollte möglichst von Beginn an eingehalten werden – auch bei der Schlafstätte. Die Zeit im Gitter- bzw. Kinderbett sollte von Kindern mit der Nacht („Durchschlafen“) verbunden werden, die Schlafenszeiten tagsüber z.B. mit dem Stubenwagen. Das sorgt für klare Strukturen, die dem Baby dabei helfen, einen Schlafrhythmus zu finden.
  • Verarbeitung und Sicherheit: Modelle mit Weidekorb müssen so verarbeitet sein, dass keine gefährlichen Spitzen abstehen. Die Lackierung sowie auch Bezügen sollten schadstofffrei gemäß europäischen Sicherheitsnormen sein. Praktisch sind außerdem Stubenwägen, bei denen der Korb vom Gestell einfach abnehmbar ist – das erleichtert den Transport enorm. Sind Räder inkludiert, bitte darauf achten, dass diese auch mit einer Sicherheitsnabe ausgestattet sind bzw. fixiert werden können, um ein „Davonrollen“ zu verhindern.
  • Alternativen: Babyschalen und Kinderwägen sind primär als Transporthilfe gedacht – auf Dauer findet ein Baby darin keinen erholsamen Schlaf. Sie sind somit keine sinnvolle Alternative zu einem Stubenwagen.
  • Matratze: Ein Stubenwagen mit einer hochwertigen Matratze kann als vollwertige Schlafstätte betrachtet werden, aufgrund der Rollen/Räder ist er außerdem sehr mobil. Tipp: Kombiangebote mit Stubenwagen und Matratze garantieren, dass die Matratze wirklich passgenau in den Wagen passt.
  • Schadstoffe: Bitte beim Kauf auf Schadstoff-Siegel des Verkäufers/Herstellers achten, da euer Baby gerade in den ersten Lebensmonaten viel Zeit im Stubenwagen verbringen wird.

Tipp: Die beliebtesten Schlafsäcke für Babys findet ihr hier.

Unsere 3 Favoriten für Stubenwägen

Welche Stubenwägen empfiehlt die WUNSCHKIND-Fachredaktion?
Wir haben unsere Favoriten aufgrund der Empfehlungen von Eltern aus der WUNSCHKIND-Community vorausgewählt und diese anhand der objektiv wichtigen Kriterien hinsichtlich Sicherheit und Alltagsnutzen festgelegt. Auch unsere eigenen Erfahrungen mit unterschiedlichen Stubenwägen und Beistellbetten haben wir bei der finalen Auswahl berücksichtigt. Hier der Auswahlprozess für unsere Produktempfehlungen im Detail.

geprüft und beliebt

Ein Stubenwagen mit Weidekorb, der hochwertig verarbeitet ist und keine abstehenden Spitzen enthält. Der Wagen ist geprüft und zertifiziert nach EN 1130-1 und EN 1130-2 (Sicherheitsnorm für Kindermöbel). Alle inkludierten Stoffe bestehen aus 100% schadstoffgeprüfter Baumwolle. Die Liegefläche ist ca. 85×45 cm groß, der Korb innen etwa 35 cm hoch. 

Inkludiert ist außerdem eine Schaumkernmatratze mit etwa 4 cm Höhe inklusive Baumwollbezug. Auch ein Moskitonetz ist enthalten – unserer Erfahrung nach besonders im Sommer sehr wichtig, um das Baby effektiv vor Mücken zu schützen. Die Räder mit Sicherheitsnabe und in einer Größe, dass diese ihre Funktion auch tatsächlich erfüllen: Der Wagen lässt sich, anders als bei manchen Modellen mit kleinen Rollen, gut bewegen. 

Das gefällt uns

  • geprüft und zertifiziert nach EN 1130-1 und EN 1130-2
  • handwerklich hochwertige und robuste Verarbeitung
  • inklusive Matratze, Bezüge und auch Mückennetz
  • große Räder, mit denen sich der Wagen gut verschieben lässt

Das könnte besser sein

  • Richtungsänderung mit den großen Rädern schwer möglich

Unser Fazit

Hochwertige Verarbeitung, geprüft nach den geltenden Sicherheitsnormen und sämtliches Zubehör (inkl. Matratze) inkludiert, das benötigt wird: Dieser Stubenwagen zählt nicht zu den allergünstigsten, ist aber seinen Preis allemal Wert. Somit eine Empfehlung für Eltern, die auf ein schmuckes Design und gute Qualität Wert legen.

172,99 EUR
Richtpreis
gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Stubenwagen-Set "Amigos"

Amigos Baby- und Kinderbedarf GmbH

(4,5)

Ein Stubenwagen mit Weidekorb und im Vergleich zu anderen Modellen etwas kleineren Liegefläche von ca. 68×36 cm. Das Untergestell ist aus Buche und mit vier Schwenkrollen ausgestattet, die bei Bedarf abbremsbar sind. Die Rollen sind zwar klein, funktionieren aber laut Rückmeldungen aus der Community. Die verwendeten Materialien sind laut Hersteller schadstoffgeprüft, die verwendeten Überzüge (Baumwolle) mit Öko-Tex 100 Zertifizierung.

Im Set enthalten ist auch ein Chiffonhimmel, dazu die passende Stange zur Aufhängung sowie auch ein gefütterter Korbüberwurf mit Gummibandzug. Enthalten ist auch eine passende Matratze inklusive Spannbettlaken. Der Anbieter, die Amigos Baby- und Kinderbedarf GmbH, hat ihren Sitz in Deutschland, womit im Bedarfsfall auch ein deutschsprachiger Kundenservice verfügbar ist.

Das gefällt uns

  • Baumwollbezüge mit Öko-Tex 100 Zertifizierung
  • Schwenkrollen in guter Qualität, die auch tatsächlich rollen
  • handwerkliche Verarbeitung gut

Das könnte besser sein

  • Liegefläche im Vergleich zu anderen Modellen etwas kleiner

Unser Fazit

Ein gut verarbeiteter Stubenwagen, der zwar im Vergleich eine etwas kleinere Liegefläche bietet, ansonsten aber seinen Zweck gut erfüllt – auch die Rollen. Angesichts des moderaten Preises somit ein in unseren Augen ein Preis-Leistungs-Tipp-

139,99 EUR
Richtpreis
Stubenwagen, Beistellbett & Wiege

Dieses Modell vom italienischen Hersteller CAM kann sowohl als Beistellbett, sowie auch als Wiege oder Stubenwagen verwendet werden. Die Liegefläche misst 85×50 cm, die Matratze mit 4 cm Höhe ist im Lieferumfang inkludiert. Separat erworben werden müssen allerdings das abgebildete Mobile sowie der Textilschleier. Der Matratzenbezug ist abnehmbar und bei max. 30 Grad waschbar. Die Höhe kann in acht Positionen fixiert werden – zwischen 43 und 64 cm (Unterkante). Das ist nicht nur bei der Nutzung als Beistellbett wichtig, sondern unserer Erfahrung nach auch unter Tags bei Verwendung als Stubenwagen praktisch, um die Höhe den unterschiedlichen Situationen im Alltag anpassen zu können.

Das Bett bzw. der Stubenwagen ist mit 4 Rollen ausgestattet, wovon sich zwei bei Bedarf fixieren lassen. Enthalten sind außerdem auch Gurte zur Befestigung am Bett, wenn eine Nutzung als Beistellbett angedacht ist.

Das gefällt uns

  • sehr vielseitige Verwendung möglich
  • höhenverstellbar – im Alltag praktisch um in unterschiedlichen Situationen nahe beim Kind sein zu können
  • entspricht Norm EN1130 (Krippen und Kindermöbel)

Das könnte besser sein

  • die Wiegefunktion etwas zu geräuschvoll

Unser Fazit

Sehr vielseitig verwendbar, gute Verarbeitungsqualität und Erfüllung der vorgesehenen Sicherheitsnormen: Der höhere Preis wird durch die Verwendungsmöglichkeit sowohl als Babybett als auch als Stubenwagen relativiert. Aufgrund der Funktionalität eine Empfehlung wert, wenngleich kein klassisches Stubenwagen-Design.

Made in Europe Image
244,90 EUR
Richtpreis

Weitere gute Stubenwägen und -betten

Stubenwägen für Babys und Kleinkinder werden am besten als Kombiangebot „Wagen+Matratze“ gekauft. So ist garantiert, dass die Matratze wirklich exakt in den Wagen passt – eine Grundvoraussetzung für gesunden Schlaf.

Stubenwagen-Set mit Himmel und Ausstattung von WALDIN
Das WALDIN Stubenwagen-Set bietet ein umfassendes 9-teiliges Set, das mit seiner großen Liegefläche und der schadstoffgeprüften, waschbaren 100% Baumwollausstattung überzeugt. Das Set ist nach EN 1130-1/2 zertifiziert. Die Rollen sind in unseren Augen zwar grundsätzlich praktisch, da damit auch die Richtung problemlos geändert werden kann. Allerdings zeigt sich in der Praxis, dass diese nicht wirklich gut rollen. Bei Bedarf sollten/können diese ausgetauscht werden.

Unser Fazit
Dieser Stubenwagen punktet mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis und einer durchdachten, ansprechenden Verarbeitung. Die Größe und die Vollständigkeit des Sets überzeugen ebenso wie die einfache Montage und das ansprechende Design. Wenngleich die Rollen qualitativ verbessert werden könnten, bietet dieses Modell alles, was junge Eltern für einen gemütlichen und sicheren Schlafplatz ihres Babys benötigen.
3-in-1 Stubenwagen „LOVI“ von Kinderkraft
Ein multifunktionales Reisebett, Stubenwagen und Babywiege in einem, geeignet von Geburt bis zu einem Gewicht von 9 kg. Es verfügt über eine Schaukelfunktion, eingebauten Insektenschutz, verstellbares Verdeck, ist leicht, zusammenklappbar und inklusive Matratze, Bezug und Spielzeug.

Unser Fazit
Die LOVI Wiege von Kinderkraft bietet eine ideale Lösung für mobile Familien, dank ihres geringen Gewichts und einfachen Handhabung. Besonders das integrierte Mückennetz wird als äußerst praktisch hervorgehoben. Die Möglichkeit, das Kinderbett schnell auf- und abzubauen sowie es problemlos zu transportieren, überzeugt uns.
(4,5)

Dieses 2-in-1-Babybett eignet sich als Beistellbett und als separates Babybett gleichermaßen. Es kann auch auf Reisen mitgenommen werden. Der Hersteller empfiehlt es für Elternbetten mit einer Matratzen-Oberkante zwischen 53 und 63 cm, es ist geeignet für Babys bis 75 cm oder 9 kg, also ca. bis 9 Monate. Das Kinderbett entspricht den Normen EN 16890: 2017 und EN 1130: 2019 für Kinder- und Zustellbette.

Unser Fazit

Vielseitig einsetzbares Beistellbett von Kinderkraft mit praktischen Rollen und der Möglichkeit, es am Elternbett festzumachen. Eignet sich für Babys bis maximal 75 cm Körpergröße oder 9 kg Gewicht.

Angebot
Stubenwagen „Baby Hug“ von Chicco
Der Chicco Baby Hug 4 in 1 ist eine vielseitige Lösung, die als Stubenwagen, erhöhte Babywippe, Hochstuhl und Stuhl dient und Kinder von der Geburt bis zu einem Gewicht von 15 kg begleitet. Er bietet stufenlose Höhenverstellung, eine in drei Positionen verstellbare Rückenlehne, einen elektronischen Spielbogen, sowie 4 Räder mit Schwenk- und Bremsvorrichtung. Der Stoffbezug ist abnehmbar und waschbar, und ein weich gepolstertes Reduktionskissen sorgt für zusätzlichen Komfort.

Unser Fazit
Das Chicco Baby Hug überzeugt uns durch seine Multifunktionalität und Anpassungsfähigkeit an die verschiedenen Wachstumsphasen des Kindes. Die Höhenverstellbarkeit schätzen wir besonders, da sie es ermöglicht, das Baby immer auf Augenhöhe zu haben, was in den ersten Lebensmonaten sehr praktisch ist.
3-in-1 Beistellbett für Babys „Amila“ babyGO
Das babyGO Amila 3-in-1 Beistellbett kombiniert die Funktionalität eines Beistellbetts mit der Gemütlichkeit einer Wiege. Es bietet eine 5-fache Höhenverstellung, waschbare Bezüge, einen stabilen Rahmen mit Buchenholz-Untergestell, und erfüllt die DIN EN 1130 Sicherheitsstandards. Die Wiegefunktion unterstützt das Einschlafen des Babys, und dank des Reißverschlusses an einer Seite lässt sich das Bett leicht öffnen und schließen.

Unser Fazit
Besonders gut Die Wippfunktion und die Mobilität durch Rollen bieten eine beruhigende Umgebung für das Baby und erleichtern die tägliche Nutzung. Obwohl es als Beistellbett nicht genutzt wurde, zeigt sich seine Stärke in der Flexibilität als Stubenwagen. Die hochwertige Verarbeitung und die leisen Rollen heben es von anderen Produkten ab. Die Wippfunktion könnte verbessert werden, aber insgesamt bietet das Bett eine solide Kombination aus Komfort, Sicherheit und Vielseitigkeit.

Bestseller: Stubenwagen

Die meistverkauften Stubenwägen für Babys in einer Bestseller-Liste (die Auswahl wird täglich aktualisiert).

Was wird am häufigsten gekauft
Keine Empfehlung ist so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb suchen unsere Crawler täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder relevanten Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in den Bestseller-Listen.

Häufige Fragen zum Stubenwagen

1. Welche Stubenwägen sind die besten für ein Baby?

Nur ein Stubenwagen mit einer hochwertigen Matratze garantiert einen erholsamen Schlaf. Dafür muss die Matratze exakt zum Wagen passen. Kombi-Angebote aus Stubenwagen und Matratze garantieren diese Passgenauigkeit. Eine Auswahl von hochwertigen Stubenwägen samt Matratze findet ihr hier übersichtlich aufgelistet, darunter diese Modelle:

– Baby-Stubenwagen-Set von WALDIN
– Stubenwagen Komplett-Set von Babymajawelt®
– Komplettwiegenset ‚Adam & Eule‘ von roba

2. Warum ist ein Stubenwagen eine notwendige Investition?

Damit Babys einen Schlafrhythmus finden können, muss die Unterscheidung von Tag und Nacht eingehalten werden. Deshalb ist es keine gute Idee, ein Baby untertags in das Gitterbett/Kinderbett zu legen. Ein Stubenwagen ist die perfekte Möglichkeit, um den Schlaf tagsüber vom Nachtschlaf im Gitterbett zu trennen.

3. Worauf muss man beim Kauf eines Stubenwagens achten?

Die Matratze spielt beim Stubenwagen wie auch beim Kinderbett die entscheidende Rolle. Diese muss exakt in den Wagen passen, damit ein erholsamer Schlaf möglich ist. Eine Auswahl von hochwertigen Babymatratzen gibt es hier. Alternativ gibt es auch Kombiangebote für Stubenwägen + Matratze, damit ist garantiert, dass die Matratze exakt passt. Allerdings muss besonders bei Kombiangeboten darauf geachtet werden, dass die Qualität stimmt – was beim separaten Kauf der Matratze durch Testvergleiche wie von Stiftung Warentest leichter fällt.

Fazit: Welcher Stubenwagen ist der beste?

Nur ein Stubenwagen mit passgenauer Matratze bietet die besten Voraussetzungen für erholsamen Schlaf. Daher sollte man am besten zu einem Set greifen, in dem beides inkludiert ist – etwa das Baby-Stubenwagen-Set von WALDIN. Manche Modelle wie das Komplettwiegenset 'Adam & Eule' von roba verfügen auch über eine Wiegefunktion, die per Feststelltaste deaktiviert werden kann.

Wichtige Merkmale für Stubenwägen:
– Damit die Matratze auch wirklich perfekt in den Stubenwagen passt, sollte beides im Set gekauft werden.
– Entsprechende Prüfsiegel garantieren die Sicherheit und die Schadstofffreiheit des Produkts.
– Der Betthimmel sollte ebenso wie die Bezüge waschbar sein.


Hinweis: Die meisten von uns empfohlenen Produkte werden über sogenannte Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, bekommen wir vom Anbieter eine Provision - für dich ändert sich dadurch der Preis nicht. Damit unterstützt du eine unabhängige Beratung und eine bannerfreie Webseite. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 28.05.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Redaktion

Das könnte dich auch interessieren

Die besten Pikler-Dreiecke für Kleinkinder - - © Barbara Gaisböck / wunsch-kind.at

Die besten Pikler-Dreiecke für Kinder

Kletterdreiecke fördern die motorische Entwicklung von Kleinkindern. Wir haben echte Pikler-Dreiecke mit unseren Kindern in der Praxis getestet: Hier findet ihr die bewährtesten Kletterdreiecke nach den Vorgaben von Emmi Pikler.

Beitrag lesen
Die besten Zwillings- und Geschwisterbuggys © Leonora Bajraktari / wunsch-kind.at

Die besten Zwillingskinderwägen

Der Zwillings- und Geschwisterwagen "Duo 2 mit Luftrad" erfüllt so wie der "Urban Glide 3 Double" von Thule auch hohe Ansprüche an Komfort. Das Modell "Atlantic Twin" von Hauck und der Zwillings-Buggy "OHlalà" von Chicco gelten hingegen als Preis-Tipps. Hauck Thule TKF

Beitrag lesen
Geschwisterwägen für 2 Kinder

Die besten Geschwisterwägen für 2 Kinder

Der Kinderwagen "Urban Glide 3 Double" von Thule sowie der "Duo 2" von TKF bieten Komfort für Kind und Eltern - auch im Gelände. Den Zwillings- und Geschwisterwagen "Atlantic Twin" von Hauck sehen wir als gute Kombination aus Kompaktheit und Komfort. Das Modell "Duett 2" von Hauck hingegen ein Preis-Tipp für sparsame Eltern.

Beitrag lesen
Die besten Zwillings- und Geschwisterbuggys © Leonora Bajraktari / wunsch-kind.at

Die besten Geschwister- & Zwillingsbuggys

Der Geschwisterwagen "Atlantic Twin" von Hauck bietet eine gute Kombination aus Komfort und Wendigkeit. Das Modell "Duett 2" von Hauck und der Zwillings- und Geschwisterbuggy "OHlalà" von Chicco sind gute, aber günstigere Alternativen.

Beitrag lesen
Etagenbett

Die besten Etagenbetten für Kinder

Das Stockbett f25 von Fornera überzeugt mit schlichter, aber robuster Ausführung. Das Haus/Etagenbett von Dolamaní bietet Platz für bis zu 3 Kinder. Und auch das Etagenbett Lukas von Steiner erfüllt alle Kriterien, die Eltern an ein hochwertiges Stockbett stellen dürfen.

Beitrag lesen
Hochbetten für Kinder

Die besten Etagen- und Hochbetten für Kinder

Das Etagenbett von Dolamani überzeugt uns mit dem Platzangebot für bis zu 3 Kinder, das Modell von Fornera aufgrund der robusten Bauweise und des zeitlosen Designs. Das Premium-Hochbett N01 von N-Wood ergänzt unsere Favoriten-Auswahl.

Beitrag lesen