Die besten Matratzen in 80x160cm für Kinder

Matratzen in 80x160cm: Bis zu welcher Körpergröße diese Kindermatratzen passen, welche Modelle gute Liegeeigenschaften bieten und schadstofffrei sind. Hier unsere 3 Favoriten und weitere empfehlenswerte Modelle.

Matratzen mit den Maßen 80×160 cm sind in erster Linie für Kinder geeignet, sie zählen zu den Modellen mit Unterlänge. Die geringere Breite im Vergleich zum Standardmaß mit 90 cm sorgt unserer Erfahrung nach bei vielen Kindern dafür, dass sie sich geborgener fühlen – im Gegensatz zu breiteren Matratzen, mit denen das Gefühl entstehen kann, sich im Bett zu „verlieren“. Wichtig ist auch bei den 80×160-Matratzen, dass diese immer mindestens 20 cm länger ist als die Körpergröße des Kindes. Somit passen diese Matratzenmaße für Kinder bis etwa 140 cm.[1]

Wie bei anderen Matratzen auch, ist auch bei diesen Modellen wichtig, dass der Härtegrad stimmt – Kinder sollten laut Experten tendenziell nicht zu weich liegen. Ein mittlerer Härtegrad H3 ist somit für viele Kinder passend. Allerdings ist der Härtegrad nicht genormt, womit die Herstellerangaben nicht 1:1 verglichen werden können. Außerdem wichtig: Schadstoffgeprüftes Material und die Langlebigkeit einer Matratze. Nicht umsonst werden diese Kriterien auch bei den Matratzentests von Stiftung Warentest und Öko-Test für die Bewertung herangezogen, wenngleich wir hier noch keine Modelle in 80×160 gefunden haben.[2][3] Sicherheit hinsichtlich Schadstoffe geben aber bis zu einem gewissen Grad auch

Wir haben recherchiert, welche Test- und Auswahlkriterien bei Matratzen generell wichtig sind. Dazu haben wir die Testergebnisse von Stiftung Warentest herangezogen. Für die Auswahl von Matratzen in Größe 80×160 haben wir nach Modellen mit Öko-Tex-Zertifizierung Ausschau gehalten, da es seriöse Tests in der expliziten Größe 80×160 bisher noch nicht gibt. Zusätzlich haben wir deshalb auch unsere eigenen Erfahrungen sowie die Tipps und Rückmeldungen aus der WUNSCHKIND-Community einfließen lassen.

Tipp: Eine ausführliche Kaufberatung zu Kindermatratzen inklusive der Testsieger findet ihr hier.

Checkliste für Matratzen in 80x160cm

  • Körpergröße und Alter: Matratzen mit 80×160 cm sind für Kinder mit einer Körpergröße bis ca. 140 cm geeignet – die Matratze sollte also zumindest 20 cm länger sein, als die Körpergröße des Kindes. Entscheidungskriterium ist somit die Körpergröße und nicht das Alter des Kindes. Dennoch als Orientierung: Kinder erreichen durchschnittlich im Alter von etwa 9-10 Jahren.
  • Breite: Da diese Zwischengröße mit 80 cm Breite auch um 10 cm schmäler im Vergleich zum Standard von 90 cm ist, kommen Matratzen in dieser Größe in erster Linie für Kinder in Frage, die sich in einer kleineren Matratze oftmals noch geborgener und wohler fühlen. Da eine Matratze immer passgenau zum Bett passen muss, sollte beim Kauf bedacht werden, dass bei einem 80×160-Modell nach wenigen Jahren nicht nur die Matratze, sondern auch das Bett ausgetauscht werden muss.
  • Härtegrad: Die Härte einer Matratze hängt in erster Linie vom Grad der Verdichtung des Materials ab – diese wird in „Raumgewicht“ ausgedrückt und gemessen. Gute Matratzen haben ein RG (Raumgewicht) von mindestens 40 kg/m³, Premium-Modelle ab etwa 50 kg/m³. Bei kleinen Kindern ist es besonders wichtig, dass die Matratze nicht zu weich ist, da Erstickungsgefahr droht, wenn sie zu tief einsinken. Mehr als 3-4 cm sollte der Körper nicht einsinken. Bei älteren Kindern wird die Erstickungsgefahr kleiner, aber auch dann kann eine zu harte oder weiche Matratze zu Problemen mit der Wirbelsäule führen.
  • Material: Für stark schwitzende Kinder sind Matratzen aus Latex oder Viscoschaum bzw. Schaumstoff weniger geeignet, sie haben aber Vorteile bei den Liegeneigenschaften. Federkernmatratzen können hingegen Feuchtigkeit oder Wärme schnell aufnehmen und wieder abgeben.[4] Nachteil lt. ÖKOTEST: „Der Nachteil von Federkernmatratzen ist, dass sie den Körper des Schlafenden lediglich flächig und nicht punktelastisch unterstützen, was dem Rücken weniger individuellen Halt gibt“.[3] Ansonsten gilt: egal welches Material gewählt wird – entscheidend ist neben dem Härtegrad, dass die Matratze schadstofffrei ist.
  • Duo-Matratzen: damit werden Modelle mit zwei Liegeflächen mit unterschiedlichem Härtegrad bezeichnet (Vorder- und Rückseite). Kein Muss, aber ein Vorteil, wenn sich die Bedürfnisse hinsichtlich des Härtegrads ändern – in dem Fall muss keine neue Matratze besorgt werden.
  • Siegel und Zertifikate: Matratzen, die mit dem Öko-Tex 100-Standard gekennzeichnet sind oder auch geprüfte Matratzen von Stiftung Warentest und ÖKOTEST bieten mehr Sicherheit in Bezug auf Schadstoffe. Bei den großen Testinstituten werden die Matratzen u.a. auch auf lösbare Kleinteile, Liegeneigenschaften und Härtegrad (per Kugeltest) getestet.[2][3] Tests von Matratzen explizit in Größe 80×160 haben wir allerdings bisher nicht gefunden.

Unsere 3 Favoriten für Kindermatratzen in 80×160

Welche Produkte empfiehlt die WUNSCHKIND-Fachredaktion anhand der Produktvergleiche?
Die folgende Auswahl berücksichtigt fünf Qualitätskriterien: Erfahrungsberichte, Bewertungen, Anzahl der Käufe, Prüfzeichen & Gütesiegel. Hier der Auswahlprozess im Detail.

schadstoff-geprüft

Diese Schaumstoff-Matratze ist schadstoffgeprüft bzw. Öko-Tex 100 zertifiziert und mit einem mittleren Härtegrad (H3). Der Bezug ist abnehmbar und waschbar. Die Variante in 90×200 der gleichen Serie ComfortPur P1440 wurde beim Matratzentest von Stiftung Warentest 10/2022 mit Note 2,2 („gut“) bewertet, der Schadstoffwertung des Materials gab es die Teilnote „sehr gut“. Wir gehen davon aus, dass für diese kleinere Variante das gleiche Material verwendet wird. Eine Trittbrettkante ist im Gegensatz zum 70×140-Modell hier nicht mehr enthalten – unserer Erfahrung nach ist diese aber bei größeren Kindern auch nicht mehr nötig. Die Matratze ist insgesamt 16 cm hoch, davon 14 cm der Matratzenkern – somit eine vergleichsweise eine etwas dickere Matratze.

Das gefällt uns

  • schadstoffgeprüft nach Öko-Tex 100
  • bisherige Erfahrungswerte anderer Eltern bezüglich Liegeeigenschaften sehr gut
  • 16 cm Höhe (14 cm Matratzenkern)

Unser Fazit

Eine Matratze in Größe 80×160, die schadstoffgeprüft ist und über einen mittleren Härtegrad verfügt. Dazu im Vergleich zu anderen Modellen doch recht preiswert. Somit in unseren Augen optimal für Eltern, die auf ein gutes Preis-Leistungsverhältnis wert legen. Laut Hersteller geeignet für Kinder bis etwa 11 Jahre, unserer Recherche nach wird die Körpergröße von 140 cm durchschnittlich aber bereits mit etwa 10 Jahren erreicht.

129,95 EUR
Richtpreis
Premium-Modell
(5,0)

Eine Federkernmatratze, die sich im Vergleich zu vielen anderen Modellen durch die überdurchschnittliche Höhe von 24 cm (davon 21 cm der Matratzenkern) abhebt. Es können fünf unterschiedliche Härtegrade ausgewählt werden. H3 wird vom Hersteller für Personen ab 80 kg empfohlen, unserer Erfahrung nach schätzen aber auch Personen bzw. Jugendliche mit geringerem Gewicht eine härtere Matratze. Der Härtegrad H1 wird hingegen für Personen bis 50 kg empfohlen – aus unserer Sicht aber zu weich. Die Matratze ist mit einem Tonnentaschenfederkern ausgestattet, der sich erfahrungsgemäß als noch langlebiger erweist. Die Matratze ist zertifiziert und schadstoffgeprüft nach Öko-Tex Standard 100. Auch für Allergiker geeignet.

Das gefällt uns

  • komplett in Deutschland hergestellt
  • auch für Allergiker
  • 21 cm dicker Matratzenkern – im Vergleich sehr dick
  • Federkern – erfahrungsgemäß besonders für Personen geeignet, die zum übermäßigen Schwitzen tendieren

Das könnte besser sein

  • im Vergleich zu Schaumstoffmatratzen deutlich teurer

Unser Fazit

Eine hochwertige und besonders dicke Federkernmatratze, die sowohl für ältere Kinder und Jugendliche als auch für Erwachsene passt. Schadstoffgeprüft und auch für Allergiker geeignet.

304,90 EUR
Richtpreis
Preis-Leistungs-Tipp

Diese Schaumstoffmatratze mit 12 cm Höhe ist bis 40 kg belastbar und somit im Durchschnitt für Kinder bis etwa 10 Jahre geeignet. Der Hersteller empfiehlt die Matratze auch für Babys. Da eine Trittkante fehlt, können wir dieses Modell nur für Kinder empfehlen, die schon sicher stehen. Die Matratze ist für Allergiker geeignet, zudem schadstoffgeprüft nach Öko-Tex Standard 100 (Produktklasse 1). Der Bezug ist abnehmbar und bei bis zu 60 Grad waschbar.

Das gefällt uns

  • schadstoffgeprüft nach Öko-Tex Standard 100
  • für Allergiker geeignet
  • Bezug bis 60 Grad waschbar

Das könnte besser sein

  • keine Trittkante, somit für Babys weniger zu empfehlen

Unser Fazit

Eine schadstoffgeprüfte Matratze, die für Kinder bis maximal 40 kg passt – das entspricht einem Alter von etwa 10 Jahren. Für Babys aufgrund der fehlenden Trittkante unserer Meinung nach aber weniger geeignet. Insgesamt ein sehr faires Preis-Leistungs-Verhältnis.

76,90 EUR
Richtpreis

Weitere empfehlenswerte Matratzen in 80×160 cm

Hier eine weitere Auswahl an Matratzen in dieser Größe, die dem Öko-Tex-Standard entsprechen und erfahrungsgemäß gute Liegeeigenschaften haben.

Eine 80×160 cm große Kaltschaummatratze mit Baby- und Kleinkindseite. Die härtere Seite ist für Babys geeignet, damit der Kopf nicht zu weit einsinkt. Die etwas weichere Seite für Kleinkinder ab etwa 2 Jahre. Die Höhe von 12 cm im Vergleich zu anderen Babymatratzen durchschnittlich und ausreichend. Der Bezug kann bei maximal 60 Grad gewaschen werden, besteht allerdings zu 100% aus Polyester – das kann ggf. zu vermehrtem Schwitzen führen. Hinsichtlich Schadstoffe: Die Matratze ist Öko-Tex 100 zertifiziert. Keine Zonierung – eine solche ist speziell bei Kindern aber auch nicht nötig.

Unser Fazit

Ein ausreichend harte Baby- und Kindermatratze, die aufgrund der beiden Liegeseiten für Babys und auch Kleinkinder geeignet ist. Öko-Tex 100-zertifiziert, Härtegrad der Babyseite im Vergleich zu anderen Modellen eher härter. Insgesamt somit eine recht solide Wahl, sofern das Kind nicht übermäßig zum Schwitzen neigt: Der 100% Polyester-Bezug ist in diesem Fall nicht optimal.

Kaltschaum-Matratze: Best for Kids von 4myBaby
Diese 80×160 große Matratze ist Öko-Tex Standard 100-zertifiziert und laut Hersteller für Allergiker geeignet, da der Bezug „100% antiallergisch“ ist. Er kann allerdings nur bist max. 40 Grad gewaschen werden. Die Matratzenhöhe mit 10 cm noch in Ordnung, aber im Vergleich zu anderen Modellen eher unter dem Durchschnitt. Die Matratze ist nach Rückmeldungen anderer Eltern eher hart.

Unser Fazit
Eine solide Schaummatratze, die im Vergleich zu ähnlichen Modellen etwas härter ist. Auch für Allergiker geeignet, insgesamt unserer Meinung nach ein faires Preis-Leistungsverhältnis.
Kindermatratze pur von Ehrenkind
Eine Schaumstoff-Matratze vom deutschen Hersteller Ehrenkind, der unserer Erfahrung nach verlässliche und gute Qualität liefert. Diese Matratze ist in mehreren Größen erhältlich. Mit einer Matratzenhöhe von 8 cm fällt diese im Vergleich unterdurchschnittlich aus. Die Liegeeigenschaften dürften aber dennoch in Ordnung sein, so die Einschätzung von anderen Eltern. Eco5-Zertifikat (Schadstoffe).

Unser Fazit
Eine bei vielen Eltern sehr beliebte Schaummatratze, die zwar nicht zu den Top-Modellen zählt, aber gute Liegeeigenschaften zu einem fairen Preis bietet. Eine Trittkante fehlt allerdings – wir würden dieses Modell deshalb nicht für Babys verwenden, die noch nicht sicher stehen.
Angebot
Kaltschaum-Matratze von neu.haus
Diese Matratze in 80×160 ist Öko-Tex-zertifiziert und auch für Allergiker geeignet. Die Matratzenhöhe von 11 cm etwas unterdurchschnittlich, laut Erfahrungen von anderen Eltern ist der Härtegrad eher hart. Der Bezug ist nicht waschmaschinenfest – hier muss bei Bedarf ein anderer Bezug dazubestellt werden.

Unser Fazit
Eine Schaummatratze, die mit 11 cm zwar nicht besonders dick ist, aber laut den Rückmeldungen anderer Eltern dennoch nicht zu weich ausfällt. Einzig der nicht waschmaschinenfeste Bezug muss bei Bedarf gegen einen anderen getauscht werden.

Bestseller: 80×160 cm Matratze

Wir haben die beliebtesten Matratzen in 80×160 cm in einer Bestseller-Liste für euch aufbereitet (die Auswahl wird täglich aktualisiert).

Was wird am häufigsten gekauft
Keine Empfehlung ist so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb suchen unsere Crawler täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder relevanten Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in den Bestseller-Listen.

Mehr zu Kindermatratzen in 80×160 cm

Eine zu weiche Matratze kann zu einem Einsinken des Körpers führen, ein zu hartes Modell kann zu Nacken- oder Rückenschmerzen führen. Wichtig ist, dass die Matratze schadstofffrei ist und einen waschbaren Überzug hat.

Die besten Matratzen in 80x160cm für Kinder
Miriam Ende
Schlaf-Expertin & Bestseller-Autorin

Video zum Matratzentest von Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest testet zweimal jährlich über 300 Matratzenmodelle, um deren Liegeeigenschaften zu ermitteln. Dabei werden Abstütz-Eigenschaften, Druckverteilung, Haltbarkeit und Schadstoffe geprüft, wie hier im Video veranschaulicht wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Änderungsprotokoll

  • 22.11.2023: Testsieger-Modelle für 80×160 cm recherchiert und passende Modelle im Beitrag aufgenommen bzw. Produkte aktualisiert.
  • 25.03.2023: Informationen aus Ratgeber von Stiftung Warentest und ÖKOTEST hinzugefügt bzw. teils zitiert.
  • 03.10.2022: Matratzenauswahl lt. diverser Testergebnisse angepasst, Rückmeldungen aus der WUNSCHKIND-Community im Beitrag eingepflegt.

Hinweis: Die meisten von uns empfohlenen Produkte werden über sogenannte Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, bekommen wir vom Anbieter eine Provision - für dich ändert sich dadurch der Preis nicht. Damit unterstützt du eine unabhängige Beratung und eine bannerfreie Webseite. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 25.04.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Redaktion

Das könnte dich auch interessieren

Hochbetten für Kinder

Die besten Etagen- und Hochbetten für Kinder

Ein Hochbett ist die perfekte Lösung bei Platzmangel im Kinderzimmer. Allerdings sind solche Betten nicht für jedes Alter geeignet - und beim Kauf müssen wichtige Sicherheitsmerkmale beachtet werden. Alle Infos sowie die beliebtesten Hochbetten gibt es hier im Überblick.

Beitrag lesen