Die besten Laufställe für Babys [Ratgeber]

Worauf muss man bei einem Baby-Laufstall achten? Wir haben Laufgitter und -ställe verglichen und die besten Modelle für Babys & Kleinkinder ausgewählt.
Außerdem: alle Bestseller für kleine und große Laufställe.

Es ist unmöglich, sein Baby 24 Stunden lang, sieben Tage die Woche im Auge zu behalten. Hin und wieder müssen Mama und Papa einfach mal kurz in ein anderes Zimmer oder etwas erledigen, das die volle Aufmerksamkeit in Anspruch nimmt. Da ist es gut, wenn das gerade mobil werdende Baby in einer sicheren Umgebung bleiben kann. Laufställe oder Laufgitter können eine solche Umgebung schaffen: In dem geschützten Bereich können die Kleinen in Ruhe spielen und das Krabbeln, Robben oder sogar Gehen üben, während die Eltern kurz etwas aus der Küche holen oder schnell auf die Toilette gehen. 

Vor dem Kauf sollten sich die Eltern allerdings gut überlegen, wo und wofür sie den Laufstall tatsächlich verwenden möchten. Die Auswahl an grundverschiedenen Laufgittern ist mittlerweile sehr groß geworden. Da kann es schon knifflig werden, genau das passende Modell zu finden.

In unserer Checkliste haben wir die wichtigsten Informationen rund um Baby-Laufställe und Laufgitter für euch zusammengefasst. 

Tipp: Die kompakte Übersicht zu Lauflernwägen für Babys findet ihr hier.

Checkliste für Baby-Laufställe

  • Alter: Ab wann ein Laufstall verwendet werden kann, hängt stark von seiner Art ab. Jene, die auch als Bett dienen können, eignen sich theoretisch schon ab der Geburt. Wirklich sinnvoll sind Laufgitter allerdings erst, wenn die Kleinen in welcher Form auch immer mobil werden
  • Formen: In der simpelsten Form sind Laufställe einfach nur Gitter, die einen bestimmten Bereich absperren. Dabei kann die Form der Absperrung genau vorgegeben sein oder sie lässt sich flexibel gestalten. Etwas umfangreichere Formen haben einen eigenen Boden oder können sogar als Reisebett verwendet werden. 
  • Material: Die klassischen Laufgitter bestehen aus Holz. Modernere Varianten verwenden hin und wieder auch Metallgitter. Alternativ zu diesen beiden Varianten gibt es noch Absperrungen aus Plastik
  • Größe: Die kleinsten unserer Kandidaten haben eine Fläche von 100 x 100 cm. Größere Varianten erreichen – je nach aufgebauter Form – teilweise Seitenlängen von bis zu 200 cm. Dabei sollten sich die Eltern vorher unbedingt gut überlegen, wie viel Platz sie überhaupt zur Verfügung haben.

Empfehlenswerte Laufgitter und Laufställe

Welche Produkte empfiehlt die WUNSCHKIND-Fachredaktion anhand der Produktvergleiche?
Die folgende Auswahl berücksichtigt fünf Qualitätskriterien: Erfahrungsberichte, Bewertungen, Anzahl der Käufe, Prüfzeichen & Gütesiegel. Hier der Auswahlprozess im Detail.

Große Laufställe

XXL-Laufställe eignen sich für mehrere Kinder, da sie ausreichend Platz für gemeinsames Spiel und Bewegung bieten. Außerdem sind sie besonders nützlich im Freien, wo sie eine sichere und kontrollierte Umgebung bereitstellen können.

XXL Laufgitter klappbar inkl. Tür von KIDUKU
1.102 Bewertungen
XXL Laufgitter klappbar inkl. Tür von KIDUKU
Das KIDUKU Laufgitter XXL ist ein flexibles und sicher konstruiertes Kinderlaufgitter aus unbehandeltem Kiefer-Massivholz, das individuell an den Wohnraum angepasst werden kann. Durch seine robuste Ausführung, einschließlich Anti-Rutsch-Pads und abgerundeter Kanten, bietet es optimalen Schutz und Sicherheit für Kinder.

Unser Fazit
Die Größe und Erweiterbarkeit des KIDUKU Laufgitters bieten viel Raum für das Kind, sich sicher zu bewegen, während der schnelle und intuitive Aufbau und die solide Konstruktion den Alltag erleichtern.
Laufstall für Babys von COMOMY
GPT Der COMOMY Laufstall bietet einen großzügigen, sicheren Spielplatz für Babys und Kleinkinder. Ausgestattet mit 50 Grubenbällen, Minikörben, und Zugringen fördert er die motorischen Fähigkeiten und bietet zugleich robuste Sicherheitsmerkmale wie verdickte Stahlrohre, reißfestes Oxford-Gewebe und Vollmaschendesign für optimale Sichtbarkeit.

Unser Fazit
Wir sind beeindruckt von der Robustheit und dem durchdachten Design des COMOMY Laufstalls, der einen umfassenden und sicheren Spielbereich für Kinder schafft. Obwohl die Größe anfangs unterschätzt werden kann, bietet der Laufstall viel Raum für aktives Spielen. Die Notwendigkeit einer zusätzlichen Unterlage für weichere Landungen bei Stürzen ist ein wichtiger Hinweis für Eltern.
Baby-Laufgitter 'Mito' von Vivo
575 Bewertungen
Baby-Laufgitter „Mito“ von Vivo
Das Baby Vivo Laufgitter Milo aus Kunststoff bietet mit seinen Maßen von ca. 2 x 2 Metern und 12 Elementen einen großzügigen und sicheren Spielbereich für Kinder. Die hochwertige Verarbeitung, abgerundete Elemente ohne scharfe Kanten und Anti-Rutsch-Pads gewährleisten Sicherheit und Stabilität. Durch das flexible Stecksystem lässt sich das Laufgitter einfach aufbauen und in Form und Größe anpassen, passend zu jeder Einrichtung.

Unser Fazit
Das Baby Laufgitter Milo punktet durch einfache Handhabung und Anpassungsfähigkeit an verschiedene Raumgrößen. Trotz des etwas höheren Preises überzeugt es durch Design und Stabilität.
Baby-Laufgitter von Gupamiga
Mit seinen 14 bunten Paneelen, rutschfesten Gummifüßen und einem stabilen Antihaft-Armdesign gewährleistet das Laufgitter von Gupamiga eine sichere Umgebung für das Baby. Die Größe von 1,5 x 1,5 Meter bietet reichlich Platz zum Spielen, Lernen und Erkunden. Die leichte Montage und die Möglichkeit zur Anpassung der Größe durch Hinzufügen oder Entfernen von Paneelen machen es zu einer flexiblen Wahl für wachsende Kinder.

Unser Fazit
Ideal für Familien, die den Laufstall auch im Garten verwenden wollen.
Laufgitter für Babys „Colors XL“ von Vivo
Das Baby Vivo Laufgitter Colors XL besteht aus abgerundeten Kunststoffelementen, die sorgfältig verarbeitet sind, um jegliche Verletzungsgefahr zu minimieren. Ein Highlight ist das Spielelement mit einem Lenkrad, das interaktive Unterhaltung bietet.

Unser Fazit
Die leichten Aufbau- und Erweiterungsmöglichkeiten sowie die kinderfreundliche Gestaltung machen es zu einem wertvollen Hilfsmittel im Haushalt.
Baby Laufstall von VTERLY
Der VTERLY Baby Laufstall bietet mit seinen Maßen von 1,5 x 1,8 Meter eine großzügige Spiel- und Ruhefläche für Kinder. Die hochwertige Verarbeitung aus Oxford-Gewebe und Edelstahlrahmen, kombiniert mit BPA-freien Materialien und Schaumstoffabdeckungen für den oberen Rahmen, sorgt für Sicherheit und Langlebigkeit. Das transparente Mesh bietet 360° Sichtbarkeit, und die Sicherheitssaugnäpfe garantieren einen festen Stand.

Unser Fazit
Der VTERLY Baby Laufstall überzeugt durch seine Stabilität, einfache Montage und das durchdachte Sicherheitskonzept. Obwohl der Boden standardmäßig nicht weich gepolstert ist, lässt sich dies leicht mit zusätzlichen Matten und Decken für noch mehr Komfort anpassen.
Laufstall für Babys (faltbar) mit Matratze
Der CutieClub Laufstall ist durch sein geringes Gewicht von nur 3,3 kg und seine praktische Faltbarkeit auszeichnet zum Transportieren geeignet. Mit einer selbstaufblasbaren Matratze und einem UV-Schutz-Baldachin bietet er Komfort und Schutz für Kinder beim Spielen im Freien. Die einfache Einrichtung und der unkomplizierte Transport machen ihn ideal für Reisen, Ausflüge in den Park, an den Strand oder Camping.

Unser Fazit
Der CutieClub Laufstall ist eine hervorragende Wahl für Familien, die einen mobilen Spielbereich für ihre Kinder suchen. Er kombiniert Leichtigkeit und Funktionalität mit Schutz und Komfort, was ihn besonders für den Außeneinsatz geeignet macht. Obwohl die UV-Abdeckung nicht komplett vor Insekten schützt, überwiegen die Vorteile durch einfache Handhabung und schnellen Auf- und Abbau.
Baby Laufgitter mit Tür und Spielzeugboard von COSTWAY
21 Bewertungen
Baby Laufgitter mit Tür und Spielzeugboard von COSTWAY
Das COSTWAY Laufgitter mit Tür fördert mit einem Spielbrett mit Soundfunktion und einer drehbaren Perle und Abakus die Hand-Auge-Koordination und unterstützt die sprachliche Entwicklung.

Unser Fazit
Die integrierten Spielzeuge bieten Unterhaltung und Lernmöglichkeiten. Allerdings zeigen Erfahrungsberichte, dass die Langzeitstabilität und Robustheit des Laufgitters verbessert werden könnte, insbesondere bei aktiven Kindern. Während einige Nutzer die Stabilität und das Design loben, berichten andere von schnellem Verschleiß und Instabilität.

Kleine Laufställe

Kleine Laufställe sind ideal für kleine Wohnräume, die wenig Platz beanspruchen und leicht zu verstauen sind.

Baby-Laufstall (1 x 1 Meter) von Sämann
Das Sämann Laufstall Baby 1 x 1 Meter besticht durch seine TÜV-geprüfte Sicherheit, stufenlose Höhenverstellbarkeit und seine Herstellung in Deutschland. Der Aufbau gestaltet sich einfach und schnell, auch für handwerklich weniger Begabte, und erfordert lediglich grundlegende Werkzeuge. Die Verwendung von Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft und die hochwertige Verarbeitung ohne Chemiegerüche oder scharfe Kanten unterstreichen die Qualität des Produkts.

Unser Fazit
Das Sämann Laufgitter Premium ist nicht nur einfach in der Montage und Anpassung, sondern auch ästhetisch ansprechend und praktisch im Alltag.
Kleiner Laufstall (90 x 90 cm) von HEIZO
Der HEIZO Laufstall für Babys mit den Maßen 90 x 90cm bietet durch seine starken Anti-Rutsch-Saugnäpfe und das verstärkte Stoffmaterial Sicherheit und Stabilität für das Spielen im Innen- und Außenbereich. Aus hochwertigem 300D Oxford-Gewebe gefertigt, ist der Laufstall leicht zu reinigen und geruchlos.

Unser Fazit
Die Möglichkeit, den Laufstall schnell und ohne Werkzeug aufzubauen, sowie die einfache Reinigung, sind besonders hervorzuheben.

Bestseller: Laufstall für Babys

Wir haben die meistverkauften Laufgitter in einer Bestseller-Liste für euch aufbereitet (die Auswahl wird täglich aktualisiert).

Was wird am häufigsten gekauft
Keine Empfehlung ist so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb suchen unsere Crawler täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder relevanten Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in den Bestseller-Listen.

Häufige Fragen zu Laufställen für Babys

1. Welche Laufställe für Babys sind besonders empfehlenswert?

Ein Laufstall sollte dem Baby einen geschützten Bereich zum Spielen, Robben und Krabbeln bieten und sich von den Maßen her gut in den Wohnbereich einfügen. Die Auswahl ist mittlerweile sehr groß, für jede Anforderung gibt es das passende Modell. Eine Übersicht empfehlenswerter Laufställe und Laufgitter findet ihr hier, darunter diese Modelle:

– roba Laufgitter ‚Adam & Eule‘ aus Holz, inklusive Schutzeinlagen und Rollen
– Laufstall mit Boden und atmungsaktivem Netz von ANGELBLISS
– Tragbares Laufgitter ‚Pop and Play‘ mit wetterfestem Boden von Summer Infant

2. Worauf muss man bei der Auswahl eines Laufstalls / Laufgitters achten?

Als erstes sollten sich die Eltern überlegen, wie viel Platz für den Laufstall zur Verfügung steht. Kleinere Modelle kommen mit einer Fläche von etwa einem Quadratmeter aus, während die Seitenlängen bei größeren Laufställen bis zu 200 cm erreichen können. Auch bei der Form gibt es relevante Unterschiede: Die simpelsten Laufställe sind einfach nur Gitter, die einen bestimmten Bereich absperren. Es gibt aber auch Laufställe mit Boden, die sogar als Reisebett verwendet werden können. Bei den Materialien haben Holz und Kunststoff die Nase vorne, aber auch Metallgitter kommen vereinzelt zum Einsatz.

3. Ab welchem Alter kann ein Laufstall / Laufgitter genutzt werden?

Laufställe, die auch als Bett genutzt werden können, können bereits für Neugeborene verwendet werden. Ihre volle Funktion erfüllen Laufställe bzw. Laufgitter erst, wenn die Kleinen auch tatsächlich mobil werden – dann bieten sie einen abgegrenzten, geschützten Bereich zum Spielen und Krabbeln und sorgen dafür, dass entdeckungslustige Babys auch dann sicher sind, wenn die Betreuungspersonen kurz den Raum verlassen.

Fazit: Welcher ist der beste Laufstall für Babys?

Welcher Laufstall der beste ist, hängt vor allem vom geplanten Einsatzbereich ab. Kleinere Modelle wie das roba Laufgitter 'Adam & Eule' aus Holz kommen mit einer Fläche von weniger als einem Quadratmeter aus, während größere Modelle wie der eine Seitenlänge bis zu zwei Metern erreichen können. Besonders flexibel sind Varianten wie das tragbare Laufgitter 'Pop and Play' mit wetterfestem Boden von Summer Infant, die sich einfach zusammenklappen und mitnehmen lassen.

Wichtige Merkmale für Laufställe:
– Laufställe sind in verschiedensten Größen zwischen etwa 1 und 2 Metern Seitenlänge erhältlich.
– Manche Modelle bestehen nur aus einem Gitter, andere verfügen über einen integrierten Boden.
Leichte, klappbare Laufställe können einfach mitgenommen und besonders flexibel genutzt werden.

Mehr zu Baby-Läufställen


Hinweis: Die meisten von uns empfohlenen Produkte werden über sogenannte Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, bekommen wir vom Anbieter eine Provision - für dich ändert sich dadurch der Preis nicht. Damit unterstützt du eine unabhängige Beratung und eine bannerfreie Webseite. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 21.06.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Redaktion

Das könnte dich auch interessieren

Die besten Lerntürme für Kinder

Die besten Lerntürme für Kinder

Der von uns getestete Lernturm mit Hochstuhl- und Tisch-Option "LÄRNA" zählt zu den Top-Modellen. Als Alternative kommt das Modell von Jowe oder auch der getestete Lernturm "Swubi" von Bomi als Preis-Tipp in Frage.

Beitrag lesen
Die besten Kindersitze ab 1 Jahr - © Barbara Gaisböck / wunsch-kind.at

Die besten Kindersitze ab 1 Jahr

Der Kindersitz "Sirona Gi i-Size" von Cybex ist für Kinder ab 1 bis 4 Jahren geeignet, ebenso wie der drehbare "i-Spin 360" von Joie. Der "Swingfix M i-Size" von Britax Römer ergänzt als ebenso ADAC-geprüfter Kindersitz unsere Empfehlungsliste.

Beitrag lesen
Empfehlenswerte Reboarder - © Barbara Gaisböck / wunsch-kind.at

Die besten Reboarder-Kindersitze

Ein rückwärts gerichteter Kindersitz gilt als sicherer. Bis zu welchem Alter ein Reboarder verpflichtend ist, welche Modelle in Frage kommen? Hier der Überblick, unsere Favoriten inklusive Testergebnisse.

Beitrag lesen
Schmaler Kindersitz

Die besten schmalen Kindersitze für 3 Kinder

Ein zusätzlicher Kindersitz für die Mitte für Kind Nummer 3? Die Babyschale "Pipa Urbn" von Nuna ist Testsieger und nur 43,5 cm breit, kann aber nur per Isofix befestigt werden, so wie auch das Modell "Pearl 360 i-Size" von Maxi-Cosi. Die Babyschale "i-Snug 2 i-Size" von Joie mit 44 cm kann auch mit dem Sicherheitsgurt befestigt werden, ebenso wie der Kindersitz "Kidfix i-Size" von Britax Römer.

Beitrag lesen