Die besten Reisebetten für Babys und Kleinkinder [Ratgeber]

Welche Varianten von Reisebetten es für Babys und auch ältere Kinder bis etwa 5 Jahre gibt: Wichtige Kaufkriterien und unsere favorisierten Kinder-Reisebetten hier im Überblick.

Ob auf Reisen oder zu Besuch bei Freunden und der Familie: Ein tragbares Reisebetten bieten Babys auch unterwegs einen sicheren und gemütlichen Schlafplatz. Die Modelle sind in der Regel mit einem Faltmechanismus ausgestattet, der dafür sorgt, dass das Bett mit nur wenigen Handgriffen und innerhalb kurzer Zeit aufgebaut ist. Ein Baby-Reisebett kann durch entsprechendes, oftmals inkludiertes Zubehör parallel als Wickeltisch, Stubenwagen sowie als Laufstall verwendet werden.

Bei der Qualität der Reisebetten unterscheiden sich hochwertige von minderwertigen Modellen oftmals beim Klappmechanismus. Unserer Erfahrung hakt dieser bei besonders „günstigen“ Modellen bereits nach wenigen Versuchen. Deshalb ist in unseren Augen eine robuste Bauweise mit durchdachtem Klappmechanismus wichtiger als ein geringes Gewicht – wenngleich auch dieses auf Reisen nicht ganz vernachlässigt werden sollte.

Wir haben recherchiert, welche Reisebetten einerseits ausreichend Komfort für das Baby bieten, und andererseits robust verarbeitet und mit einem qualitätsvollen, einfachen Klappmechanismus ausgestattet sind. Für die Produktauswahl haben wir unsere eigenen Erfahrungen mit mehreren Reisebetten berücksichtigt, aber auch die Hinweise und Empfehlungen von Eltern aus der WUNSCHKIND-Community einfließen lassen.

Tipp: Den kompakten Ratgeber für Laufställe findet ihr hier.

Checkliste für Reisebetten

  • Sicherheit/Stabilität: Die Sicherheit der Reisebetten für Babys sollte immer oberste Priorität genießen. Bein Kauf ist darauf zu achten, dass die einzelnen Teile des Rahmens gut ineinandergreifen und die Verarbeitung der Nähte sauber gearbeitet sind. Stabile Beine sorgen dafür, das das Bett nicht leicht umkippen kann. Das Material sollte frei von schädlichen Chemikalien sein, ein sichtbares Schadstoff-Zertifikat ist ein gutes Indiz dafür.
  • Größe: Auch die Größe des Reisebetts für Babys ist wichtig, damit es bequem im Auto transportiert werden kann, auch sollte es sich leicht  verstauen lassen. Die Abmessungen bestimmen für welches Alter das Reisekinderbett geeignet ist. Für Neugeborene bis etwa 6 Monate sind die Reisebetten meistens bis zu 50cm schmal und wiegen unter 10kg. Betten mit einer Liegefläche über 100cm können bis zu einem Alter von 3 Jahren ausreichen.
  • Gewicht: Die meisten Babyreisebetten wiegen bis zu 12kg, sind dadurch relativ leicht zu transportieren. Achtung: Beim Kauf sollte man auf das Maximalgewicht achten, das vorgibt wie lange das Kinderreisebett verwendet werden kann. Viele Reise-Babybetten tolerieren ein Maximalgewicht von 15 kg, dieses Gewicht erreichen die meisten Kinder im Lauf des 2. Lebensjahres.
  • Zusatzfunktionen: Praktischerweise bieten viele Reisebetten Zusatzfunktionen wie eine Wickelauflage oder die Möglichkeit, das Bett auch als Laufstall zu nutzen. Eine Reißverschluss-Öffnung, durch die die Kinder das Bett selbst verlassen und betreten können, kann ebenfalls sehr nützlich sein.
  • Komfort: Das Reisebett sollte bequem für das Baby sein. Wichtig ist eine weiche, gut gepolsterte Matratze. Obwohl die meisten Reisebabybetten eine Auflage enthalten, ist eine zusätzliche Matratze empfehlenswert. Eine höhere Dicke sorgt für mehr Schlafkomfort für das Baby.
  • Reinigung: Ein Reisebett für Babys sollte zudem einfach zu reinigen sein. Die meisten Reisebetten besitzen dafür eine Außenhülle aus Polyester, die strapazierfähig und leicht abwaschbar ist.
  • Montage: Die Montage sollte so einfach und schnell wie möglich von der Hand gehen. Niemand möchte sich gerade am Anfang des Familienurlaubs mit einem kompliziert aufzubauenden Reisebett herumärgern. 
  • Eingewöhnung: Nach dem Kauf sollten die Eltern das Bett unbedingt zu Hause schon testweise aufbauen. Das kann den Start in den ersten Urlaub mit dem Bett deutlich erleichtern und auch die Kinder können das Bett zu Hause schon kennenlernen und erkunden.

Unsere 3 Favoriten für Reisebetten

Welche Produkte empfiehlt die WUNSCHKIND-Fachredaktion anhand der Produktvergleiche?
Die folgende Auswahl berücksichtigt fünf Qualitätskriterien: Erfahrungsberichte, Bewertungen, Anzahl der Käufe, Prüfzeichen & Gütesiegel. Hier der Auswahlprozess im Detail.

ab Geburt bis 2 Jahre

Ein Reisebett, das auf zwei Ebenen verwendet werden kann. Für Babys bis 9 kg bzw. bis sich das Baby beginnt zu drehen ist die obere Ebene gedacht – das schont unserer Erfahrung nach den Rücken der Eltern beim Herausheben. Für etwas ältere Kinder bis 2 Jahre bzw. bis 15 kg ist hingegen die untere Ebene vorgesehen. Eine Besonderheit, die wir so noch nicht von anderen Reisebetten kannten, ist die Möglichkeit, die Kufen einzustellen. Damit lässt sich das Bett in ein Kinderbett mit Schaukelfunktion wie bei einer Wiege umwandeln. Ein Vorteil besonders bei Kindern, die unterwegs schwer einschlafen. Aufgeklappt misst das Reisebett 107 cm in der Länge, 63 cm in der Breite und 71 cm in der Höhe. Das Bett lässt sich innerhalb weniger Sekunden reicht einfach zusammenklappen und misst dann 97x63x14 cm. Mit 8,7 kg wiegt es zwar etwas mehr als manch andere Reisebetten, ist aber noch im Rahmen, um es auf Reisen gut transportieren zu können.

Das gefällt uns

  • sehr robuste und hochwertige Verarbeitung
  • kann sehr einfach und schnell zusammen- und aufgeklappt werden
  • kann in ein Kinderbett mit Wiegefunktion umgebaut werden

Das könnte besser sein

  • nur für Kinder bis 15 kg geeignet

Unser Fazit

Ein sehr hochwertiges Reisebett für Babys und Kleinkinder bis etwa 3 Jahre, das sich sehr einfach zusammenklappen lässt. Unserer Einschätzung nach hohe Qualität zu einem absolut fairen Preis.

134,20 EUR
Richtpreis
Preis-Leistungs-Tipp

Eine Reisebett für Babys und Kleinkinder, das ab der Geburt bis etwa 3 Jahre (bzw. 15 kg maximal) verwendet werden kann. Zusammengeklappt misst es etwa 76 x 24 x 23 cm. Kinder finden bei diesem Modell auf einer 120×60 cm großen Babymatratze Platz. Da es sich dabei um eine Standardgröße handelt, kann bei Bedarf auch eine andere Matratze in dieser Größe besorgt werden. Das empfehlen wir dann, wenn das Bett häufiger verwendet wird, da die inkludierte Matratze zwar in Ordnung ist, aber nicht den höchsten Liegekomfort bietet. Wir haben dieses Reisebett selbst längere Zeit verwendet: Der Klappmechanismus wirkt auf den ersten Blick ein wenig „sperrig“, funktioniert aber dennoch einwandfrei, einfach und auch dauerhaft. Mit einem Gewicht von etwa 8 kg ist es im Vergleich zu anderen Modellen durchschnittlich schwer.

Das gefällt uns

  • 60x120cm große Matratze – Standardmaß, kann somit bei Bedarf ausgetauscht werden
  • Klappmechanismus funktioniert einfach und gut
  • sehr faires Preis-Leistungsverhältnis

Das könnte besser sein

  • die inkludierte Matratze zwar in Ordnung, sollte bei häufiger Verwendung aber durch eine höherwertige Babymatratze ersetzt werden

Unser Fazit

Ein Reisebett für Babys ab der Geburt bis etwa 3 Jahre, das alle wesentlichen Funktionen gut erfüllt: Einfach klappbar, wenig Platzbedarf und Standard-Matratzenmaß. Liegeeigenschaften in Ordnung aber nicht extrem hochwertig – bei häufigem Gebrauch ggf. austauschen (120x60cm).

Wunschkind CHECK: Qualitätssiegel
59,90 EUR
Richtpreis
besonders leicht
(4,5)

Eine Reisebett, das bereits für Babys ab der Geburt bis etwa 3 Jahre passt. Der Klappmechanismus funktioniert der Erfahrung nach einfach und dauerhaft gut. Im Vergleich zu anderen Modellen ist die Liegefläche bei diesem Bettchen ein wenig kleiner. Die inkludierte Matratze misst 105(L) x 60(B) und ist 3 cm hoch. Die Höhe ist somit nicht mit einer vollwertigen Matratze vergleichbar, reicht aber unserer Erfahrung nach aus – vor allem auch deshalb, weil ein Reisebett nicht täglich zum Einsatz kommt. Das Bett misst zusammengeklappt 60(L) x 49(B) x 14(H) cm. Im Vergleich zu anderen Reisebetten mit etwa 6 kg Gewicht leichter.

Das gefällt uns

  • nur ca. 6 kg Gewicht
  • guter und einfacher Klappmechanismus
  • Öko-Tex-zertifiziert

Das könnte besser sein

  • Matratze nur 3 cm dick

Unser Fazit

Ein hochwertig verarbeitetes Reisebett für Babys und Kinder bis 3 Jahre, das klein zusammengeklappt werden kann und nur rund 6 kg wiegt. Die Matratze mit nur 3 cm Höhe im Vergleich zu einer vollwertigen Matratze dünn, die Liegeeigenschaften laut Meinung anderer Eltern aber dennoch zufriedenstellend.

249,90 EUR
Richtpreis

Weitere Kinder- und Babyreisebetten ab Geburt bis 5 Jahre

Reisebetten für Babys

Baby-Reisebetten sind eine praktische und sichere Lösung, um unterwegs einen gemütlichen Schlafplatz für dein Kind zu bieten.

Baby-Reisebett ‚Flower 4in1‘ von Lionelo
Das ‚Lionelo Flower 4in1‘-Reisebett kann recht vielfältig eingesetzt werden: Einerseits als Reisebett, andererseits auch als Laufstall, Wickeltisch oder als Spielbereich. Unserer Einschätzung nach ist diese letztgenannte Nutzungsmöglichkeiten aber eher ein Werbegag. Es wird kaum ein Kind dauerhaft freiwillig auf so engem Raum spielen wollen. Warum dieses Modell insgesamt dennoch eine Empfehlung wert ist: Es erfüllt seine Funktion als Reisebett, ist durch die Rollen recht mobil und erfüllt laut Hersteller die europäischen Sicherheitsnormen EN 716 und EN 12221.

Unser Fazit
Kein Reisebett in Premium-Ausführung, erfüllt aber die Anforderung an eine Reisebett für Babys und Kinder bis 3 Jahre. Der faire Preis macht es unserer Meinung nach insgesamt durchaus zu einem Modell mit sehr brauchbarem Preis-Leistungsverhältnis.
Kinderreisebett ‚Joy‘ von Kinderkraft
Dieses Reisebett mit einer Größe von 126 x 73 x 76 Zentimetern ist für Säuglinge und Kleinkinder bis 25 Kilogramm geeignet. Das würde einem Kind bis etwa 7 Jahren entsprechen, realistisch ist aber eine Nutzung bis etwa 3 Jahre. Die robuste Stahlkonstruktion mit Verriegelungen verhindert ein unbeabsichtigtes Zusammenklappen, während die kompakte Größe im zusammengeklappten Zustand den Transport erleichtert. Rollen an den Hinterbeinen ermöglichen eine einfache Positionierung im Zimmer. Zu den Nachteilen: Manche Eltern kritisieren den offenbar etwas mühsamen Aufbau. Und auch eine Matratze ist nicht inkludiert. Immerhin findet aber eine Babymatratze mit Standardmaßen von 120×60 cm darin Platz, womit die Suche nach einer passenden Matratze kein Problem ist.

Unser Fazit
Die robuste Konstruktion und das ansprechende Design machen das Reisebett grundsätzlich durchaus zu einer guten Wahl, auch wenn der Aufbau für manche Eltern offenbar etwas herausfordernd ist.

Reisebetten für Kinder

Auch Kinder über das Baby und Kleinkind-Alter hinaus benötigen öfters eine flexible Schlafmöglichkeit, die schnell und einfach aufgebaut werden kann und trotzdem einen hohen Schlafkomfort bietet.

Kinder-Reisebett mit Matratze und Rausfallschutz von Milliard
Ein Reisebett für Kinder, die ein seitliches Gitter bzw. Netz nicht mehr akzeptieren. Aufgebaut misst das Bett etwa 140x66x18 cm. Es lässt sich auf ca. 64x37x69 cm zusammenklappen, somit benötigt es im Vergleich zu anderen Modellen etwas mehr Platz im Kofferraum. Die Seitenwände sind an der Außenseite ca. 18 cm hoch und an der Innenseite ca. 11 cm hoch. Damit ist die Fallhöhe und somit auch die Verletzungsgefahr recht gering. Dennoch würden wir die Matratze sicherheitshalber nicht für ein Neugeborenes verwenden. Auch der Hersteller empfiehlt dieses Bett erst ab 18 Monate. Es kann im Gegensatz zu den meisten anderen Modellen aber bis etwa 5 Jahre verwendet werden, also wenn die durchschnittlichen 100 cm Körpergröße erreicht werden. Die Matratze misst ca. 122 x 50 cm.

Unser Fazit
Unserer Meinung nach eine gute Alternative zu den üblichen Reisebetten, in denen sich besonders ältere Kinder zu eingeengt fühlen. Empfohlen ab 18 Monate bis etwa 5 Jahre.
Pop-up-Reisebett für Kinder bis 4,5 Jahre von Deryan
Dieses etwas „andere“ Reisebett ist eine innovative Lösung für Eltern, die häufig mit ihren Kindern reisen. Es handelt sich um ein leichtes, tragbares Bett in Zeltform, das für Kinder von der Geburt bis zu einem Alter von 4,5 Jahren geeignet ist. Das Bett zeichnet sich durch sein geringes Gewicht von etwa 3,5 Kilogramm und eine kompakte Größe im zusammengefalteten Zustand (45 x 15 x 45 cm) aus, was es ideal für Reisen mit dem Zug, Flugzeug oder Auto macht. Ausgeklappt bietet es mit seinen Maßen von 120 x 65 x 55 cm ausreichend Platz für das Kind, auch wenn darin Stehen für etwas größere Kinder kaum mehr möglich ist. Die Installation ist einfach und schnell, und die mitgelieferte Luftmatratze bläst sich automatisch auf. Das Deryan Reisebett eignet sich nicht nur als Schlafplatz, sondern auch als Spielzelt und bietet somit einen zusätzlichen Unterhaltungswert für Kinder. Für dieses Modell haben wir auch Rückmeldungen aus unserer Community bekommen: Insgesamt findet das Bett aufgrund seiner Funktionalität, Qualität und des einfachen Handlings großen Anklang bei Eltern und Kindern​ Aber nicht jedes Kind ist unserer Erfahrung nach davon begeistert, wenn es im Bett nicht stehen kann​​​.

Unser Fazit
Wir empfehlen das Deryan Kleinkind Reisebett „Ocean“ besonders für Familien, die häufig reisen oder Outdoor-Aktivitäten genießen. Seine Leichtigkeit, einfache Handhabung und Vielseitigkeit als Schlaf- und Spielplatz machen es zu einer ausgezeichneten Wahl für Eltern mit Kindern bis zu etwa 4,5 Jahren.

Hauk Reisebetten

Die Hauk Reisebetten kombinieren Komfort, Sicherheit und einfache Handhabung, was sie zur idealen Lösung für Familien macht, die häufig unterwegs sind. Nicht jedes Modell des Herstellers ist als Premium-Reisebett einzuordnen, insgesamt überzeugt der Hersteller aber bei den meisten Betten mit einem sehr fairen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Preis-Leistungs-Tipp

Eine Reisebett für Babys und Kleinkinder, das ab der Geburt bis etwa 3 Jahre (bzw. 15 kg maximal) verwendet werden kann. Zusammengeklappt misst es etwa 76 x 24 x 23 cm. Kinder finden bei diesem Modell auf einer 120×60 cm großen Babymatratze Platz. Da es sich dabei um eine Standardgröße handelt, kann bei Bedarf auch eine andere Matratze in dieser Größe besorgt werden. Das empfehlen wir dann, wenn das Bett häufiger verwendet wird, da die inkludierte Matratze zwar in Ordnung ist, aber nicht den höchsten Liegekomfort bietet. Wir haben dieses Reisebett selbst längere Zeit verwendet: Der Klappmechanismus wirkt auf den ersten Blick ein wenig „sperrig“, funktioniert aber dennoch einwandfrei, einfach und auch dauerhaft. Mit einem Gewicht von etwa 8 kg ist es im Vergleich zu anderen Modellen durchschnittlich schwer.

Unser Fazit

Ein Reisebett für Babys ab der Geburt bis etwa 3 Jahre, das alle wesentlichen Funktionen gut erfüllt: Einfach klappbar, wenig Platzbedarf und Standard-Matratzenmaß. Liegeeigenschaften in Ordnung aber nicht extrem hochwertig – bei häufigem Gebrauch ggf. austauschen (120x60cm).

Baby-Reisebett 'Play n Relax Center' von Hauck
85 Bewertungen
Baby-Reisebett ‚Play n Relax Center‘ von Hauck
Dieses Modell von Hauck ist geeignet für Kinder bis zu einem maximalen Körpergewicht von 15 kg bzw. bis zu einem Alter von etwa drei Jahren. Es ist so konstruiert, dass es auch als Wickelauflage oder unter Tags zum Spielen verwendet werden kann. Besonders praktisch finden wir den Reisebett-Einsatz für Neugeborene, der das Baby erhöht und so das Hineinlegen und Herausnehmen erleichtert. Die Wickelauflage ist aufsteckbar und zur Seite klappbar, und eine Zubehör-Tasche bietet Stauraum für Windeln und Feuchttücher. Der Rahmen ist kippsicher konstruiert und mit einem seitlichen Eingang ausgestattet, der nur von außen zu öffnen ist, um die Sicherheit des Kindes zu gewährleisten. Die Liegefläche misst 120 x 60 cm, und das Reisebett hat ein geringes Klappmaß von 77 x 26 x 22,5 cm. Das Gewicht mit 9,8 kg ist im Vergleich zu manch anderen Modellen allerdings etwas höher. Und auch einen Tausch der Matratze empfehlen wir, wenn das Bett häufiger verwendet wird. Die inkludierte ist zwar soweit in Ordnung, bietet aber nicht unbedingt den höchsten Liegekomfort. Da es sich mit 120×60 cm um eine Standard-Matratzengröße handelt, ist es aber nicht schwer, passenden und höherwertigen Ersatz zu finden.

Unser Fazit
Das ‚Baby Reisebett Play n Relax Center‘ ist eine gute Wahl für Eltern, die ein vielseitiges und transportables Bett für ihr Kind suchen. Passt für Babys ab der Geburt bis etwa 3 Jahre.

Bestseller: Reisebett

Die meistverkauften Kinderreisebetten in einer Bestseller-Liste (die Auswahl wird täglich aktualisiert).

Was wird am häufigsten gekauft
Keine Empfehlung ist so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb suchen unsere Crawler täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder relevanten Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in den Bestseller-Listen.

Häufige Fragen zu Reisebetten für Babys

Worauf muss ich bei der Auswahl eines Reisebetts für Babys achten?

Bei der Auswahl eines Reisebetts für Babys sollte die Sicherheit Vorrang haben indem darauf geachtet wird, dass das Bett stabil und frei von schädlichen Chemikalien ist. Auch die Größe und das Gewicht des Betts sollten bedacht werden, um sicherzustellen, dass es leicht zu transportieren ist. Der Komfort des Betts ist ebenfalls wichtig, wird durch eine weiche und gut gepolsterte Matratze gewährleistet.

Wie wähle ich das richtige Reisebett für Babys aus?

Das richtige Reisebett für Babys hat eine stabile Konstruktion und schadstofffreies Material. Das richtige Bett lässt sich leicht aufbauen und lässt sich platzsparend auch im Auto verstauen. Zudem ist ein gutes Bett mit einer weichen, gepolsterten Matratze ausgestattet.

Welche Qualitätsunterschiede gibt es bei Reisebetten für Babys?

Qualitativ hochwertige Betten haben eine stabile Konstruktion, sind dennoch leicht und einfach zu transportieren und bieten eine weiche, gepolsterte Matratze für den Komfort des Babys. Außerdem sind sie einfach zu reinigen. Günstigere Modelle können mitunter minderwertige Materialien und eine schlechtere Verarbeitung aufweisen, was die Sicherheit und den Komfort beeinträchtigen könnte. Es lohnt sich daher, in ein qualitativ hochwertiges Reisebett zu investieren um eine lange Lebensdauer und optimale Sicherheit und Komfort für das Baby zu gewährleisten.

Welche Hersteller von Reisebetten für Babys sind empfehlenswert?

Empfehlenswerte Hersteller von Reisebetten für Babys sind Hauck, Kinderkraft und Lionelo, die alle mit einer Vielzahl von Modellen mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis auf sich aufmerksam machen. Aber auch Reisebetten für Babys von BabyBjörn, Costway, TecTake sind eine gute Wahl.

Welchen Nutzen hat ein Reisebett für Babys?

Ein Reisebett für Babys bietet zahlreiche Vorteile, insbesondere bei Reisen und Übernachtungen außerhalb des gewohnten Umfelds. Es bietet eine sichere und bequeme Schlafumgebung für das Baby. Die Betten können auch als Laufstall oder Spielbereich dienen.

Wie gewöhnt man das Baby am besten an ein Reisebett?

Oft es ist es gut, das Kind spielerisch an das Bettchen zu gewöhnen. Hilfreich sind die gewohnte Spieluhr oder andere bereits vertraute Utensilien am Babyreisebett zu befestigen, dadurch wird dem Baby die Angst vor dem Unbekannten genommen. Auch das Lieblingsstofftier darf gern mit ins Reisebett.

Wie lange darf ein Baby im Reisebett schlafen?

Da die meisten Reisebetten für Babys etwa 120cm × 60 cm groß sind, sollte das Kind nicht über einen Meter groß sein. Vorsicht: Zeltbetten sind mitunter kleiner. Weil die meisten Matratzen den Körper des Kindes nur bis zu einem Gewicht von 15kg unterstützen, sollten schwerere Kinder auf andere Betten ausweichen. 

Welche Alternativen gibt es zu Reisebetten für Babys?

Alternativen sind aufblasbare Babyreisebetten oder ein faltbares Gästebett. Eine weiter Möglichkeit ist es, das Baby in einem Stubenwagen schlafen zu lassen, der eventuell schon bei den Großeltern steht. Ein faltbarer Laufstall oder ein Reisegitterbett kann ebenfalls eine Option sein.

Fazit: Welches ist das beste Reisebett für Babys?

Das beste Reisebett ist stabil und schadstofffrei, lässt sich leicht auf- und abbauen. Zu den besten Reisebetten in unserem Vergleich zählen diese Modelle:

  1. Kinderreisebett ‚4 in 1 SOFI‘ von Kinderkraft: hochwertige Ausführung, passend für Babys ab Geburt bis 2 Jahre
  2. Reisebett Light von BabyBjörn: mit einer einzigen Bewegung aufzustellen, geringes Gewicht von 6 kg
  3. Reisebett 120 x 60 cm „Dream N Play Plus“ von Hauck: bis 3 Jahre geeignet, Preis-Leistungs-Tipp

Mehr zum Thema

Babybetten

Babymatratzen

Kinderbetten

Hausbetten

Themenbetten

Kindermatratzen & Lattenroste

Bettwäsche & Kissen

Themenbettwäsche

Hinweis: Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 28.11.2023 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Redaktion

Das könnte dich auch interessieren

Die besten Schlummer-Tiere zum Einschlafen

Die besten Schlummer-Tiere zum Einschlafen

Ob Schlummerotter, Schlummer-Koala oder Schnarchi das Faultier: diese Schlummer-Kuscheltiere sollen Babys und Kleinkindern das Einschlafen erleichtern. Welche Funktionen überzeugen und welche Schlummer Tiere am beliebtesten sind.

Beitrag lesen
Montessori Bett

Die besten Montessori-Betten für Kinder

Ein Montessori-Bett bietet Vorteile gegenüber klassischen Kinderbetten, allerdings auch einen Nachteil. Welche Variante optimal ist und welche Montessori-Betten besonders beliebt sind: Hier alle Infos und unsere Favoriten für Kinderbetten nach Montessori.

Beitrag lesen