Die besten faltbaren Bollerwagen

Worauf man bei einem faltbaren Bollerwagen achten sollte: Hier der Überblick und beliebte Modelle von Fuxtec, elvent oder Sekey.

Ob zum Transport von Einkäufen, Picknick oder auch von Kindern: Ein Bollerwagen kann ein praktischer Begleiter beim Campen, Wandern oder am Strand sein. Massive Handwagen mit robustem Metallgestänge bieten eine hohe Traglast, sind aber meist schwer und und unhandlich. Leichte und faltbare Bollerwagen haben sich deshalb bei Familien durchgesetzt, da sie einfacher geschoben und gezogen werden können – und im Kofferraum oder auch im Abstellraum wenig Platz einnehmen.

Aber: Die Klappfunktion ist einerseits besonders praktisch, andererseits aber auch die Schwachstelle bei besonders günstigen Bollerwagen. Material- und Verarbeitungsmängel bei den Scharnieren sind bei minderwertigen Modellen für eine oft kurze Lebensdauer verantwortlich. Und Sicherheitsgurte zum Transport von kleinen Kindern sucht man bei besonders günstigen Bollerwagen ebenso vergeblich – ebenso wie ein Dach, das vor Sonne und Regen schützt.

Wir haben recherchiert, welche Bollerwagen als besonders robust und beliebt gelten und haben bereits mehrere faltbare Modelle selbst getestet. Auch die Erfahrungen von Tagesmüttern, die Bollerwägen für den Transport von mehreren Kindern einsetzen, sowie auch von Eltern aus der WUNSCHKIND-Community haben wir im Beitrag einfließen lassen.

Tipp: Die kompakte Übersicht für Bollerwagen aller Art findet ihr hier.

Checkliste für faltbare Bollerwägen

  • Faltfunktion: Hochwertige Scharniere sind das Um und Auf, damit der Bollerwagen auch nach mehreren Saisonen noch faltbar bleibt. Bei minderwertigen Modellen die häufigste Schwachstelle, die ein vermeintliches Schnäppchen zum teuren Fehlkauf machen können. Außerdem wichtig: die Faltmaße lt. Hersteller beachten und ggf. mit dem Kofferraum abgleichen.
  • Traglast: Sollen auch Kinder transportiert werden, sollte ein Modell mit höherer Traglast gewählt werden. Für den Transport von Picknick oder Badesachen reicht auch ein Modell mit geringerem maximalen Beladungsgewicht.
  • Reifen: Vollgummi- und Kunststoffreifen sind pannensicher und reichen für kurze Strecken mit geringer Beladung meist aus. Werden längere Strecken zurückgelegt, bieten Luftreifen deutlich mehr Fahrkomfort – ein Platten lässt sich aber nicht immer vermeiden.
  • Dach: Einige Bollerwagen sind mit einem Dach ausgestattet, das im besten Fall UV-beständig ist. Damit werden nicht nur Kinder, sondern auch Proviant und Gepäck für Regen und Sonne geschützt. Für kürzere Strecken nicht unbedingt nötig, bei längeren Ausfahrten ein Muss.
  • Eigengewicht: Ein Bollerwagen soll einerseits robust sein – andererseits aber ein möglichst geringes Eigengewicht haben. Andernfalls wird das Schieben bzw. Ziehen mühsam. Entscheidend ist deshalb, dass das Gefährt an den entscheidenden Stellen wie Faltscharnier, Achsen und Zylinder in der Radvorrichtung massiv und robust verarbeitet ist – das übrige Fahrgestell aber möglichst leicht ist.
  • Sicherheitsgurte: Für den Transport von kleinen Kindern sind Sicherheitsgurte unerlässlich, im Optimalfall erfüllt der Bollerwagen die DIN-Norm EN1888[1]die auch bei Kinderwägen der Maßstab ist. Für alle anderen Einsatzzwecke sind Gurte und Kinderwagen-Norm nicht nötig.

Unsere 3 Favoriten bei faltbaren Bollerwagen

Welche Produkte empfiehlt die WUNSCHKIND-Fachredaktion anhand der Produktvergleiche?
Die folgende Auswahl berücksichtigt fünf Qualitätskriterien: Erfahrungsberichte, Bewertungen, Anzahl der Käufe, Prüfzeichen & Gütesiegel. Hier der Auswahlprozess im Detail.

sehr klein faltbar

Klappbar, gepolsterter Platz für etwa zwei Kinder sowie extra Stauraum und breite Kunststoffreifen, die auch am Strand fahrbar bleiben: Dieser Bollerwagen bietet alle Basics, die man für gelegentliche Ausflüge braucht. Inkludiert ist außerdem ein abnehmbares Sonnen- und Regendach sowie eine Hecktasche. Anschnallgurte für kleine Kinder sind allerdings nicht im Lieferumfang enthalten – bei Bedarf passt hier der Anschnallgurt „AG-CT500“ von Fuxtec.

Das gefällt uns

  • kann klein zusammengeklappt werden auf nur ca. 19 cm Breite
  • Sonnen- und Regendach inkludiert
  • plattensichere und eher weiche Vollprofilreifen, mit denen man auch im Gelände vorankommt
  • wird komplett montiert geliefert

Das könnte besser sein

  • Anschnallgurt für Kinder nicht inkludiert – muss bei Bedarf separat bestellt werden

Unser Fazit

Ein Bollerwagen mit umfangreicher Ausstattung und Platz für bis zu zwei Kinder sowie Gepäck. Die Bereifung ist auf Fahrten abseits befestigter Wege ausgelegt. Kann sehr klein zusammengefaltet werden – nimmt im Kofferraum im Vergleich zu anderen Bollerwägen weniger Platz ein.

99,00 EUR
Richtpreis
sehr viel Stauraum

Dieser Bollerwagen mit Metallrahmen kann mit bis zu 150 kg beladen werden. Der Stauraum beträgt 200 Liter – im Vergleich zu vielen anderen Handwägen doppelt so viel. Das Gewicht mit 11,1 kg ebenso unter dem Durchschnitt. Das Gefährt ist mit 7-Zoll „All-Terrain“-Räder ausgestattet und kann damit auch abseits der Straße verwendet werden. Das Gewebe ist laut Hersteller reißfest auch bei scharfen Gegenständen. Inkludiert sind außerdem Spanngurte, um die Ladung zu sichern.

Das gefällt uns

  • 2 Jahre Garantie
  • bis 150 kg belastbar
  • robustes Gewebe 
  • großes Ladevolumen von 200 Liter

Das könnte besser sein

  • am Strand bzw. auf Sand wenig geeignet
  • nicht für den Transport von kleinen Kindern geeignet – keine Sicherheitsgurte

Unser Fazit

Ein robuster Bollerwagen für den Lasten- bzw. Gepäcktransport auf Ausflügen, allerdings nicht am Sandstrand. Hohes Ladevolumen, hohe Belastbarkeit, im Vergleich sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

119,99 EUR
Richtpreis
Platz für bis zu 4 Kinder

Dieser faltbare Bollerwagen bietet Platz für bis zu 4 Kinder, er ist mit kindgerechten Sicherheitsgurten ausgestattet. Der Boden ist gepolstert, die Hinterachse gefedert.

Das gefällt uns

  • mit 5-Punkt-Sicherheitsgurte für Kindertransport
  • UV-beständiges Sonnendach
  • einstellbarer Schiebegriff

Das könnte besser sein

  • Schiebegriff einstellbar, aber nur für Personen bis 190 cm wirklich bequem

Unser Fazit

Ein großer Bollerwagen, der nicht nur ausreichend Platz und Komfort für bis zu 4 Kinder bietet, sondern dank einstellbarem Schiebegriff auch Fahrkomfort für die Eltern.

Wunschkind CHECK: Qualitätssiegel
519,00 EUR
Richtpreis

Weitere faltbare Bollerwägen

Faltbare Bollerwägen für den Kindertransport

Neben Sicherheitsgurten ist bei Bollerwagen für Kinder ein UV-beständiges Dach wichtig – es schützt Kinder und Gepäck vor Sonne und Regen. Bei faltbaren Modellen ist das Dach meist abnehmbar.

viel Stauraum

Ein faltbarer Bollerwagen mit robustem Stahlrahmen und Hartgummireifen sowie 360° drehbare Vorderräder. Außerdem einige Extras wie Sonnendach, verstellbarer Schiebe- und Ziehstange und herab-klappbarem Staufach. Inklusive Sicherheitsgurte für zwei Kinder.

Unser Fazit

Ein sehr solider faltbarer Bollerwagen inklusive Sicherheitsgurte für zwei Kinder sowie einem Sonnendach und ausreichend Stauraum. Das Preis-Leistungs-Verhältnis unserer Einschätzung nach recht fair.

Angebot
Faltbarer Bollerwagen ‚FX-CT700‘ von Fuxtec
Der faltbare Bollerwagen von Fuxtec ist 54 x 76 x 101 cm groß und 12 kg schwer. Er lässt sich mit bis zu 75 kg beladen. Der FX-CT700 kommt standardmäßig nicht nur mit einer Feststellbremse, sondern auch mit einem UV-geschütztem Sonnendach (LSF 17). Die Bodeneinlage ist mit Schaumstoff gepolstert, die Querstangen haben ebenfalls einen Polsterschutz. Zudem lässt sich der Stoffbezug abnehmen und waschen. Zusammengeklappt ist dieser Bollerwagen nur 15 cm tief und somit sehr platzsparend. Wenn kleine Kinder transportiert werden sollen: Der Anschnallgurt „AG-CT500“ von Fuxtec kann optional dazu bestellt werden.
Faltbarer Bollerwagen mit Dach von Sekey
Dieses Modell bietet Platz für Kinder und ist mit 3-Punkt-Sicherheitsgurten ausgestattet. Auffallend ist das hohe maximale Beladungsgewicht von 150 kg laut Hersteller – damit bleibt noch ausreichend Spielraum für zusätzliches Gepäck. Der Schiebegriff kann in der Höhe verstellt werden. Inkludiert ist außerdem ein Sonnendach, das bei Bedarf abgenommen werden kann.
Premium-Modell

Der „AllRounder Premium“ ist auf den Transport von bis zu 2 Kindern (bis 4 Jahre) ausgelegt – zusätzlich bietet der Bollerwagen aufgrund seiner Abmessungen ausreichend Platz für Gepäck. Für Sicherheit sorgen die kindgerechten 5-Punkt-Gurte, für den nötigen Komfort Sitzpolster sowie eine gefederter Hinterachse. Der Bollerwagen ist zudem faltbar und passt in jeden Kofferraum. Aufgebaut misst das Gefährt 110 x 58 x 104 cm cm, zusammengefaltet 78 x 42 x 55 cm. Auch eine Fußbremse ist verbaut. Der Textilbezug ist außerdem abnehmbar und waschbar. Inkludiert ist zusätzlich ein Dach, Sitzpolster und eine Transporttasche. Die Verarbeitungsqualität ist in Ordnung, wenngleich ähnlich wie beim „Wagon Pro City“ von elvent auch bei diesem Modell vereinzelt von Materialfehler berichtet wird.

Unser Fazit

Ein Bollerwagen, der mit seiner umfassenden Ausstattung inklusive UV-Dach überzeugen kann. Größenmäßig optimal für den Transport von zwei Kindern, auch für Gepäck bleibt ausreichend Stauraum. Auch optisch recht ansprechend, wenngleich der Preis durchaus im höheren Bereich liegt.

Faltbare Bollerwägen für den Lastentransport

Wird nur Proviant und Gepäck über kurze Strecken transportiert, reicht mitunter auch ein Bollerwagen ohne Dach. Das maximale Beladungsgewicht muss allerdings je nach Einsatzzweck höher sein.

Angebot
Faltbarer Bollerwagen von Beachtrekker
Dieser Bollerwagen mit Luftreifen zählt zu den beliebtesten Modellen – die Verarbeitung ist absolut hochwertig. Und auch das Platzangebot ist ansprechend. Allerdings fehlen Sicherheitsgurte, weshalb darin nur ältere Kinder transportiert werden sollten, die nicht mehr gefährdet sind, herauszufallen.
sehr viel Stauraum

Dieser Bollerwagen mit Metallrahmen kann mit bis zu 150 kg beladen werden. Der Stauraum beträgt 200 Liter – im Vergleich zu vielen anderen Handwägen doppelt so viel. Das Gewicht mit 11,1 kg ebenso unter dem Durchschnitt. Das Gefährt ist mit 7-Zoll „All-Terrain“-Räder ausgestattet und kann damit auch abseits der Straße verwendet werden. Das Gewebe ist laut Hersteller reißfest auch bei scharfen Gegenständen. Inkludiert sind außerdem Spanngurte, um die Ladung zu sichern.

Unser Fazit

Ein robuster Bollerwagen für den Lasten- bzw. Gepäcktransport auf Ausflügen, allerdings nicht am Sandstrand. Hohes Ladevolumen, hohe Belastbarkeit, im Vergleich sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Bestseller: Bollerwagen faltbar

Die meistverkauften faltbaren Bollerwägen in einer Bestseller-Liste (die Auswahl wird täglich aktualisiert).

Was wird am häufigsten gekauft
Keine Empfehlung ist so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb suchen unsere Crawler täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder relevanten Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in den Bestseller-Listen.

Häufige Fragen zu faltbaren Bollerwägen

Worauf muss man bei einem faltbaren Bollerwagen achten?

– Die Klappscharniere müssen hochwertig verarbeitet sein, damit diese auch nach mehreren Jahren noch funktionieren – häufige Schwachstelle bei minderwertigen Bollerwagen.
– Werden kleine Kinder transportiert, sind Sicherheitsgurte sinnvoll.
– Ein Dach schützt Kinder und Proviant vor Sonne und Regen – es sollte im besten Fall UV-beständig sein.
– Kunststoffreifen sind pannensicher, bieten aber weniger Fahrkomfort als Luftreifen.

Wie wähle ich den richtigen Bollerwagen aus?

Werden Kinder mit dem Bollerwagen transportiert, sollte das Gefährt mit Sicherheitsgurten ausgestattet sein und/oder die DIN-Norm EN1888 erfüllen[1]. Werden lediglich Güter transportiert, ist dies nicht notwendig. Für kurze Strecken sind Vollgummi oder Kunststoffreifen ausreichend, Luftreifen bieten mehr Fahrkomfort und sind die bessere Wahl bei regelmäßiger Verwendung. Auch ein Sonnendach mit UV-Schutz ist bei längeren Fahrten ein großer Vorteil – besonders dann, wenn auch Kinder an Board sind. Wird der Bollerwagen vorwiegend am Sandstrand verwendet, sind breitere Reifen sinnvoll, um nicht im Sand einzusinken.

Welche Qualitätsunterschiede gibt es bei faltbaren Bollerwägen?

Die Scharniere für die Faltfunktion sind bei günstigen Bollerwagen häufig eine Schwachstelle. Hochwertige Bollerwagen sind nicht nur hochwertig verarbeitet – sie wiegen oftmals deutlich weniger und sind somit einfacher zu manövrieren. Hochwertige Modelle sind zudem mit Luftreifen ausgestattet, welche deutlich mehr Fahrkomfort bieten – besonders wichtig, wenn auch Kinder transportiert werden.

Welche Hersteller und Marken von Bollerwägen haben sich bewährt?

– Veer Cruiser (Premium-Hersteller)
– Beachtrekker (für den Strand)
– elvent (viel Stauraum, Premium-Hersteller)
– Fuxtec (gutes Preis-Leistungs-Verhältnis)
– Pinolino (teils sehr kleine Bollerwägen)
– Miweba (Eigenmarke, Preis-Leistungs-Tipp)
– Kesser (Preis-Leistungs-Verhältnis)

Welche Vorteile bringt ein Bollerwagen?

Bei Ausflügen können Proviant und diverses Gepäck komfortabel verstaut werden. Bei Wanderungen kann ein Bollerwagen den Kinderwagen ersetzen und darin Platz nehmen, wenn die Kräfte nachlassen. Faltbare Bollerwägen haben den Vorteil, dass sich diese sehr platzsparend zusammenfalten lassen und wenig Platz im Kofferraum oder im Abstellraum einnehmen.

Fazit: Welcher ist der beste faltbare Bollerwagen?

Robuste Klappfunktion, geringes Eigengewicht sowie viel Stauraum und ein Sonnendach: Damit erfüllt ein klappbarer Bollerwagen die wichtigsten Kriterien. Die besten faltbaren Bollerwägen in unserem Vergleich sind:

  1. Faltbarer Bollerwagen ‚WagonPro Premium‘ von elvent: Premium-Modell inklusive Sicherheitsgurte und Platz für 4 Kinder
  2. Faltbarer Bollerwagen von Beachtrekker: sehr hochwertiger Klapp-Bollerwagen für den Strand
  3. Faltbarer Bollerwagen mit Sonnendach ‚MB-20‘ von Miweba: Preis-Leistungs-Tipp, faltbares Modell mit viel Stauraum

Mehr zu faltbaren Bollerwagen

Quellen

Änderungsprotokoll

  • 23.05.2023: Ergänzende Info zu DIN-Norm EN1888 für Kinder- und Bollerwägen eingefügt
  • 12.03.2023: Neue Bollerwagen mit Faltfunktion recherchiert und im Beitrag eingefügt
  • 27.10.2022: Häufige Fragen zu Falt-Bollerwägen ergänzt, Testergebnisse recherchiert (keine Tests von seriösen Instituten bisher)

Hinweis: Die meisten von uns empfohlenen Produkte werden über sogenannte Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, bekommen wir vom Anbieter eine Provision - für dich ändert sich dadurch der Preis nicht. Damit unterstützt du eine unabhängige Beratung und eine bannerfreie Webseite. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 27.05.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Redaktion

Das könnte dich auch interessieren

Die besten Pikler-Dreiecke für Kleinkinder - - © Barbara Gaisböck / wunsch-kind.at

Die besten Pikler-Dreiecke für Kinder

Kletterdreiecke fördern die motorische Entwicklung von Kleinkindern. Wir haben echte Pikler-Dreiecke mit unseren Kindern in der Praxis getestet: Hier findet ihr die bewährtesten Kletterdreiecke nach den Vorgaben von Emmi Pikler.

Beitrag lesen
Fahrradanhänger Baby

Die besten Fahrradanhänger für Babys

Die Fahrradanhänger Chariot Cross 1 und 2 von Thule sind Testsieger und können mit Sitzeinhang bereits ab Geburt verwendet werden. Beim Modell Outback von hamax ist ein Transport von Babys immerhin im Buggy-Modus möglich.

Beitrag lesen
Die besten Zwillings- und Geschwisterbuggys © Leonora Bajraktari / wunsch-kind.at

Die besten Zwillingskinderwägen

Der Zwillings- und Geschwisterwagen "Duo 2 mit Luftrad" erfüllt so wie der "Urban Glide 3 Double" von Thule auch hohe Ansprüche an Komfort. Das Modell "Atlantic Twin" von Hauck und der Zwillings-Buggy "OHlalà" von Chicco gelten hingegen als Preis-Tipps. Hauck Thule TKF

Beitrag lesen
Geschwisterwägen für 2 Kinder

Die besten Geschwisterwägen für 2 Kinder

Der Kinderwagen "Urban Glide 3 Double" von Thule sowie der "Duo 2" von TKF bieten Komfort für Kind und Eltern - auch im Gelände. Den Zwillings- und Geschwisterwagen "Atlantic Twin" von Hauck sehen wir als gute Kombination aus Kompaktheit und Komfort. Das Modell "Duett 2" von Hauck hingegen ein Preis-Tipp für sparsame Eltern.

Beitrag lesen
Die besten Zwillings- und Geschwisterbuggys © Leonora Bajraktari / wunsch-kind.at

Die besten Geschwister- & Zwillingsbuggys

Der Geschwisterwagen "Atlantic Twin" von Hauck bietet eine gute Kombination aus Komfort und Wendigkeit. Das Modell "Duett 2" von Hauck und der Zwillings- und Geschwisterbuggy "OHlalà" von Chicco sind gute, aber günstigere Alternativen.

Beitrag lesen