Die besten Bollerwagen für Kinder

Der Bollerwagen als Transportmöglichkeit für Kinder? Mit der passenden Ausstattung eine praktische und sichere Option. Worauf man achten muss, welche Bollerwägen beliebt sind: Hier der Überblick.

Beim Familienausflug zum See, ans Meer, in den Zoo oder vielleicht sogar zum Wocheneinkauf im Supermarkt um die Ecke: an Einsatzmöglichkeiten mangelt es Bollerwägen bestimmt nicht. Im besten Fall ist ein solcher Handwagen auch noch platzsparend zusammenklappbar, damit er in den Kofferraum passt. Wenn auch Kinder im Bollerwagen transportiert werden sollen, ist ein Modell mit Sicherheitsgurten empfehlenswert.

Bei der Verarbeitungsqualität und beim Material gibt es allerdings deutliche Qualitätsunterschiede: Besonders die Scharniere bei klappbaren Modellen, aber auch die Reifen sowie die Achsen und Zylinder in der Radvorrichtung sind bei minderwertigen Bollerwägen oftmals eine Schwachstelle. Außerdem wichtig: Ein Bollerwagen muss der europäischen Norm EN 71 für die Sicherheit von Kinderspielzeug[1] entsprechen, wenn er vorwiegend für die Nutzung von Kindern gedacht ist. Unserer Erfahrung nach wird ein solches Gefährt aber meist von den Eltern als Transporthilfe genutzt, womit die Norm EN-1888 (Anforderungen und Prüfverfahren für Kindersportwagen und Kinderwagen) zur Geltung kommt. Diese Norm bezieht sich u.a. auf die Materialien, der Standsicherheit, die Rückhaltesysteme (Gurte) oder auch die Festigkeit der Räder.[2]

Wir haben recherchiert, welche Bollerwägen als besonders robust und beliebt gelten und haben bereits mehrere Modelle selbst getestet. Auch die Erfahrungen von Tagesmüttern, die Bollerwägen für den Transport von mehreren Kindern einsetzen, sind im Beitrag eingeflossen -ebenso wie die Empfehlungen aus der WUNSCHKIND-Community.

Tipp: Die kompakte Übersicht für faltbare Bollerwagen gibt’s hier.

Checkliste für Bollerwägen

  • Robustheit & Qualität: Besonders bei Scharnieren, den Achsen und den Reifen oder auch bei den Schweißnähten am Rahmen trennt sich bei Bollerwägen die Spreu vom Weizen. Für gelegentliche Ausfahrten mag ein günstigeres Modell reichen. Wer regelmäßig mit dem Bollerwagen unterwegs ist und auch Kinder transportiert, sollte besser auf ein hochwertig verarbeitetes Modell zurückgreifen.
  • Maximalgewicht: Robuste Wägen schaffen bis zu 120 kg, einfachere Varianten deutlich weniger. Hier unbedingt auf die Herstellerangaben achten – und mit den eigenen Bedürfnissen abgleichen. Werden auch Kinder transportiert, ist ein Modell mit höherem Beladungsgewicht sinnvoll – vor allem dann, wenn es ein Bollerwagen für 3 oder 4 Kinder ist. Wird nur Gepäck und Proviant transportiert, reicht auch ein Modell mit geringerer Belastungsgrenze.
  • Ausstattung: Vor dem Kauf solltet ihr unbedingt bedenken, was oder wen ihr mit dem Bollerwagen transportieren möchtet. Wenn auch eure Kinder im Bollerwagen mitfahren sollen, braucht es den nötigen Sitzkomfort und auch Sicherheit. Zudem kann ein Sonnendach ein großer Pluspunkt sein – besonders bei längeren Ausfahrten. Je nach euren weiteren Plänen können sich auch Bollerwägen mit besonderen Ausstattungen wie Kühltaschen oder Getränkehaltern bezahlt machen. Feststellbremsen stellen sich im Alltag ebenso als sehr praktisch heraus.
  • Räder: Im Wesentlichen besteht hier die Wahl zwischen harten Plastikrädern, Gummireifen und Luftreifen. Luftreifen bieten am meisten Komfort – dafür besteht bei ihnen das Risiko von Reifenpannen. Durchgesetzt haben sich deshalb vorwiegend Modelle mit Kunststoff-Bereifung.
  • Sicherheit: Die Sicherheit solltet ihr nicht nur im Auge haben, wenn ihr kleine Passagiere mitnehmen möchtet. Dennoch spielt sie genau dann die größte Rolle. Im besten Fall gibt es für die Kids Sicherheitsgurte und am Wagen eine Feststellbremse. Auch die DIN-Norm EN1888[2] kann ein wichtiger Hinweis sein. 

Unsere 5 Favoriten für Bollerwagen

Welche Produkte empfiehlt die WUNSCHKIND-Fachredaktion anhand der Produktvergleiche?
Die folgende Auswahl berücksichtigt fünf Qualitätskriterien: Erfahrungsberichte, Bewertungen, Anzahl der Käufe, Prüfzeichen & Gütesiegel. Hier der Auswahlprozess im Detail.

Premium-Bollerwagen

Stabiler Alu-Rahmen, robuste Roboterschweißnähte und zwei 3-Punkt-Sicherheitsgurte: Ein Premium-Bollerwagen, der Kinderwagen und Bollerwagen vereint. Außerdem ist eine „One-Touch“-Fußbremse an Board. Das Gefährt kann geschoben und gezogen oder auch seitlich geschoben werden. Der Bollerwagen misst 94 x 50,8 x 63,5 cm, kann aber per Klapp/Falt-Funktion zusammengelegt werden und passt damit in jeden durchschnittlichen Kofferraum. Gewicht: 14,7 Kilogramm. Dank der plattensicheren Kunststoff-Bereifung kann der „Cruiser“ sowohl auf Asphalt, als auch auf Matsch, Schnee oder Sand verwendet werden.

Das gefällt uns

  • einfach bedienbare „One Touch“-Fußbremse ist im Alltag äußerst praktisch und sorgt für Sicherheit
  • kann auf jeden Untergrund verwendet werden
  • handwerklich äußerst robuste und saubere Ausführung

Das könnte besser sein

  • mit 14,7 kg im Vergleich zu manch anderen Bollerwägen etwas schwerer

Unser Fazit

Ein Premium-Bollerwagen, mit dem zwei Kinder und Gepäck transportiert werden können. Dank Kunststoff-Bereifung auf jedem Untergrund verwendbar. Dank der Klappfunktion kann das Gefährt auch (z.B. anstelle des Kinderbuggys) auf Reisen mitgenommen werden.

749,95 EUR
Richtpreis
sehr klein faltbar

Klappbar, gepolsterter Platz für etwa zwei Kinder sowie extra Stauraum und breite Kunststoffreifen, die auch am Strand fahrbar bleiben: Dieser Bollerwagen bietet alle Basics, die man für gelegentliche Ausflüge braucht. Inkludiert ist außerdem ein abnehmbares Sonnen- und Regendach sowie eine Hecktasche. Anschnallgurte für kleine Kinder sind allerdings nicht im Lieferumfang enthalten – bei Bedarf passt hier der Anschnallgurt „AG-CT500“ von Fuxtec.

Das gefällt uns

  • kann klein zusammengeklappt werden auf nur ca. 19 cm Breite
  • Sonnen- und Regendach inkludiert
  • plattensichere und eher weiche Vollprofilreifen, mit denen man auch im Gelände vorankommt
  • wird komplett montiert geliefert

Das könnte besser sein

  • Anschnallgurt für Kinder nicht inkludiert – muss bei Bedarf separat bestellt werden

Unser Fazit

Ein Bollerwagen mit umfangreicher Ausstattung und Platz für bis zu zwei Kinder sowie Gepäck. Die Bereifung ist auf Fahrten abseits befestigter Wege ausgelegt. Kann sehr klein zusammengefaltet werden – nimmt im Kofferraum im Vergleich zu anderen Bollerwägen weniger Platz ein.

99,00 EUR
Richtpreis
gutes Preis-Leistungsverhältnis

Ein faltbarer Bollerwagen mit robustem Stahlrahmen und Hartgummireifen sowie 360° drehbare Vorderräder. Außerdem einige Extras wie Sonnendach, verstellbarer Schiebe- und Ziehstange und herab-klappbarem Staufach. Inklusive Sicherheitsgurte für zwei Kinder.

Das gefällt uns

  • Sonnendach mit Lichtschutzfaktor UPF 50+
  • viel Stauraum, belastbar bis 100 kg
  • Schiebe- und Zugstange verstellbar

Das könnte besser sein

  • für zwei kleine Kinder in Ordnung, für größere Kinder zu klein

Unser Fazit

Ein sehr solider faltbarer Bollerwagen inklusive Sicherheitsgurte für zwei Kinder sowie einem Sonnendach und ausreichend Stauraum. Das Preis-Leistungs-Verhältnis unserer Einschätzung nach recht fair.

179,99 EUR
Richtpreis
Sonnendach mit UV-Schutz

Der „AllRounder Premium“ ist auf den Transport von bis zu 2 Kindern (bis 4 Jahre) ausgelegt – zusätzlich bietet der Bollerwagen aufgrund seiner Abmessungen ausreichend Platz für Gepäck. Für Sicherheit sorgen die kindgerechten 5-Punkt-Gurte, für den nötigen Komfort Sitzpolster sowie eine gefederter Hinterachse. Der Bollerwagen ist zudem faltbar und passt in jeden Kofferraum. Aufgebaut misst das Gefährt 110 x 58 x 104 cm cm, zusammengefaltet 78 x 42 x 55 cm. Auch eine Fußbremse ist verbaut. Der Textilbezug ist außerdem abnehmbar und waschbar. Inkludiert ist zusätzlich ein Dach, Sitzpolster und eine Transporttasche. Die Verarbeitungsqualität ist in Ordnung, wenngleich ähnlich wie beim „Wagon Pro City“ von elvent auch bei diesem Modell vereinzelt von Materialfehler berichtet wird.

Das gefällt uns

  • Dach mit UV-Schutz inkludiert
  • rückfedernde Zugstange – fällt nicht zu Boden
  • optisch sehr ansprechend

Das könnte besser sein

  • vereinzelt Rückmeldungen zu Materialfehler z.B. bei den Reifen

Unser Fazit

Ein Bollerwagen, der mit seiner umfassenden Ausstattung inklusive UV-Dach überzeugen kann. Größenmäßig optimal für den Transport von zwei Kindern, auch für Gepäck bleibt ausreichend Stauraum. Auch optisch recht ansprechend, wenngleich der Preis durchaus im höheren Bereich liegt.

Wunschkind CHECK: Qualitätssiegel
519,00 EUR
Richtpreis
Platz für bis zu 4 Kinder

Dieser faltbare Bollerwagen bietet Platz für bis zu 4 Kinder, er ist mit kindgerechten Sicherheitsgurten ausgestattet. Der Boden ist gepolstert, die Hinterachse gefedert.

Das gefällt uns

  • mit 5-Punkt-Sicherheitsgurte für Kindertransport
  • UV-beständiges Sonnendach
  • einstellbarer Schiebegriff

Das könnte besser sein

  • Schiebegriff einstellbar, aber nur für Personen bis 190 cm wirklich bequem

Unser Fazit

Ein großer Bollerwagen, der nicht nur ausreichend Platz und Komfort für bis zu 4 Kinder bietet, sondern dank einstellbarem Schiebegriff auch Fahrkomfort für die Eltern.

Wunschkind CHECK: Qualitätssiegel
519,00 EUR
Richtpreis

Weitere empfehlenswerte Bollerwägen

Faltbare Bollerwagen

Ein Bollerwagen, der auf kompakte Maße zusammengeklappt oder gefaltet werden kann, ist besonders bei Ausflügen mit den Auto unverzichtbar.

Faltbarer Bollerwagen für zwei Kinder von EVER ADVANCED
Dieser Bollerwagen ist mit zwei 5-Punkt-Sicherheitsgurten ausgestattet – diese bieten mehr Sicherheit im Vergleich zu 3-Punkt-Gurten, die in anderen Modellen verbaut sind. Die gefederten PU-Räder sollen laut Hersteller zu einem deutlich besseren Fahrkomfort beitragen. Für Fahrten auf glattem Asphalt können wir das erfahrungsgemäß bestätigen, im Gelände wirds dennoch holprig. Das Gefährt kann sowohl gezogen als auch geschoben werden. Auch eine Fußbremse ist inkludiert: Ein kleines Detail, das aber unserer Einschätzung nach wesentlich zur Sicherheit beiträgt.

Unser Fazit
Ein klappbarer Bollerwagen in hochwertiger Ausführung, für den wir auch aus der WUNSCHKIND-Community bereits einige positive Rückmeldungen erhalten haben. Der Klappmechanismus dürfte bei den ersten Versuchen allerdings etwas gewöhnungsbedürftig sein.
Faltbarer Bollerwagen mit Dach von Sekey
Dieses Modell bietet Platz für zwei Kinder und ist mit 3-Punkt-Sicherheitsgurten ausgestattet. Auffallend ist das hohe maximale Beladungsgewicht von 150 kg laut Hersteller – damit bleibt noch ausreichend Spielraum für zusätzliches Gepäck. Der Schiebegriff kann in der Höhe verstellt werden. Inkludiert ist außerdem ein Sonnendach, das bei Bedarf abgenommen werden kann.

Unser Fazit
Ein Bollerwagen, der zwar nicht mit einer Luxusausstattung aufwarten kann, aber unserer Einschätzung nach ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bietet. Auch die gefederten PU-Räder sind in dieser Preiskategorie nicht selbstverständlich. Der Klappmechanismus funktioniert reibungslos, einzig bei manchen optischen Details muss man Abstriche in Kauf nehmen.

Mehr Auswahl für faltbare Bollerwagen gibt’s hier…

Bollerwägen für 2 Kinder

Bollerwägen, die für zwei Kinder Platz bieten, müssen ebenso mit zwei Sicherheitsgurten ausgestattet sein. Auch der Stauraum muss bei Ausfahrten mit zwei Kindern entsprechend größer sein. Hier eine Auswahl von Modellen, die diese Kriterien erfüllen.

sehr klein faltbar

Klappbar, gepolsterter Platz für etwa zwei Kinder sowie extra Stauraum und breite Kunststoffreifen, die auch am Strand fahrbar bleiben: Dieser Bollerwagen bietet alle Basics, die man für gelegentliche Ausflüge braucht. Inkludiert ist außerdem ein abnehmbares Sonnen- und Regendach sowie eine Hecktasche. Anschnallgurte für kleine Kinder sind allerdings nicht im Lieferumfang enthalten – bei Bedarf passt hier der Anschnallgurt „AG-CT500“ von Fuxtec.

Unser Fazit

Ein Bollerwagen mit umfangreicher Ausstattung und Platz für bis zu zwei Kinder sowie Gepäck. Die Bereifung ist auf Fahrten abseits befestigter Wege ausgelegt. Kann sehr klein zusammengefaltet werden – nimmt im Kofferraum im Vergleich zu anderen Bollerwägen weniger Platz ein.

Faltbarer Bollerwagen für zwei Kinder von EVER ADVANCED
Dieser Bollerwagen ist mit zwei 5-Punkt-Sicherheitsgurten ausgestattet – diese bieten mehr Sicherheit im Vergleich zu 3-Punkt-Gurten, die in anderen Modellen verbaut sind. Die gefederten PU-Räder sollen laut Hersteller zu einem deutlich besseren Fahrkomfort beitragen. Für Fahrten auf glattem Asphalt können wir das erfahrungsgemäß bestätigen, im Gelände wirds dennoch holprig. Das Gefährt kann sowohl gezogen als auch geschoben werden. Auch eine Fußbremse ist inkludiert: Ein kleines Detail, das aber unserer Einschätzung nach wesentlich zur Sicherheit beiträgt.

Unser Fazit
Ein klappbarer Bollerwagen für 2 Kinder in hochwertiger Ausführung, für den wir auch aus der WUNSCHKIND-Community bereits einige positive Rückmeldungen erhalten haben. Der Klappmechanismus dürfte bei den ersten Versuchen allerdings etwas gewöhnungsbedürftig sein.
Premium-Bollerwagen

Stabiler Alu-Rahmen, robuste Roboterschweißnähte und zwei 3-Punkt-Sicherheitsgurte: Ein Premium-Bollerwagen, der Kinderwagen und Bollerwagen vereint. Außerdem ist eine „One-Touch“-Fußbremse an Board. Das Gefährt kann geschoben und gezogen oder auch seitlich geschoben werden. Der Bollerwagen misst 94 x 50,8 x 63,5 cm, kann aber per Klapp/Falt-Funktion zusammengelegt werden und passt damit in jeden durchschnittlichen Kofferraum. Gewicht: 14,7 Kilogramm. Dank der plattensicheren Kunststoff-Bereifung kann der „Cruiser“ sowohl auf Asphalt, als auch auf Matsch, Schnee oder Sand verwendet werden.

Unser Fazit

Ein Premium-Bollerwagen, mit dem zwei Kinder und Gepäck transportiert werden können. Dank Kunststoff-Bereifung auf jedem Untergrund verwendbar. Dank der Klappfunktion kann das Gefährt auch (z.B. anstelle des Kinderbuggys) auf Reisen mitgenommen werden.

Faltbarer Bollerwagen mit Dach von Sekey
Dieses Modell bietet Platz für zwei Kinder und ist mit 3-Punkt-Sicherheitsgurten ausgestattet. Auffallend ist das hohe maximale Beladungsgewicht von 150 kg laut Hersteller – damit bleibt noch ausreichend Spielraum für zusätzliches Gepäck. Der Schiebegriff kann in der Höhe verstellt werden. Inkludiert ist außerdem ein Sonnendach, das bei Bedarf abgenommen werden kann.

Unser Fazit
Ein Bollerwagen, der zwar nicht mit einer Luxusausstattung aufwarten kann, aber unserer Einschätzung nach ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bietet. Auch die gefederten PU-Räder sind in dieser Preiskategorie nicht selbstverständlich. Der Klappmechanismus funktioniert reibungslos, einzig bei manchen optischen Details muss man Abstriche in Kauf nehmen.
Angebot
Faltbarer Bollerwagen 'Eco Mobil' von Hauck
468 Bewertungen
Faltbarer Bollerwagen „Eco Mobil“ von Hauck
Ein Bollerwagen, der bis 50 kg belastbar ist. Das Gefährt kann recht einfach kompakt zusammengefaltet werden – und zwar auf 97x75x34 cm. Das ist im Vergleich zu anderen Bollerwägen ein recht kompaktes Faltmaß. Durch den tiefen Schwerpunkt ist dieses Modell außerdem kippsicher – ebenso ein Vorteil gegenüber vielen anderen Bollerwägen. Die Deichsel ist gefedert und kann auch abgenommen werden. Inkludiert ist auch ein Sonnendach, um die Ladung vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen. Der Hersteller empfiehlt den Handwagen auch für den Transport von Kindern ab 2 Jahren. Da allerdings Gurte fehlen, können wir diese Empfehlung nur bedingt weitergeben – für ältere Kinder, die verlässlich sitzen bleiben, in unseren Augen aber geeignet.

Unser Fazit
Robust, bis 50 kg belastbar, Platzangebot für bis zu 2 Kinder und klein faltbar: Ein Bollerwagen, der nicht nur mit Qualität punktet, sondern sich auch optisch deutlich von anderen Modellen abhebt. Nur die fehlenden Sicherheitsgurte schränken die Verwendung etwas ein: Mit sehr jungen Kindern möchten wir den Transport nicht empfehlen.

Bollerwägen für 3-4 Kinder

Bei Bollerwägen in XXL, in denen bis zu vier Kinder transportiert werden können, ist die Auswahl sehr überschaubar. Auch hier gilt: Werden kleine Kinder transportiert, müssen auch vier Sicherheitsgurte an Board sein.

Platz für bis zu 4 Kinder

Dieser faltbare Bollerwagen bietet Platz für bis zu 4 Kinder, er ist mit kindgerechten Sicherheitsgurten ausgestattet. Der Boden ist gepolstert, die Hinterachse gefedert.

Unser Fazit

Ein großer Bollerwagen, der nicht nur ausreichend Platz und Komfort für bis zu 4 Kinder bietet, sondern dank einstellbarem Schiebegriff auch Fahrkomfort für die Eltern.

Bollerwagen mit Luftreifen

Luftreifen bieten mehr Fahrkomfort, Hindernisse lassen sich damit besser überwinden. Allerdings muss bei diesen Modellen dann und wann auch mit einem Platten gerechnet werden. Das passiert unserer Erfahrung nach aber sehr selten.

Angebot
Faltbarer Bollerwagen von Beachtrekker
Dieser Bollerwagen mit Luftreifen zählt zu den beliebtesten Modellen – die Verarbeitung ist absolut hochwertig. Und auch das Platzangebot ist ansprechend. Allerdings fehlen Sicherheitsgurte, weshalb darin nur ältere Kinder transportiert werden sollten, die nicht mehr gefährdet sind, herauszufallen.

Unser Fazit
Ein Bollerwagen, der mit den Luftreifen unserer Erfahrung nach am Strand verwendet werden kann, aber auch im Gelände eine gute Figur macht. Die Verarbeitungsqualität ist durchwegs gut, der Preis im vergleichsweise mittleren Preis. Somit definitiv eine Empfehlung, besonders für den Lastentransport.

Bollerwagen aus Holz

Bollerwägen aus Holz haben einen leicht nostalgischen Anstrich und sind in der Regel auch schwerer im Vergleich zu den gängigen Bollerwägen aus Kunststoff oder mit Alu-Rahmen. Für längere Ausflüge sind Holz-Bollerwägen deshalb weniger geeignet. Dennoch können solche Gefährte im eigenen Garten – auch als Transportmittel – ihre Berechtigung haben.

Bollerwagen komplett aus Holz von HolzFee
Dieser Bollerwagen wird – abgesehen vom Gummiüberzug an den Rädern – komplett aus heimischem Rotbuchenholz hergestellt. Die Holz-Räder haben Metallbuchsen für einen leichten Lauf, der erwähnte Gummiüberzug sorgt für mehr Laufruhe. Das Holz ist mit umweltfreundlichem Klarlack behandelt. Das Eigengewicht beträgt 11 kg, das maximale Zuladungsgewicht liegt bei 70 kg. Die Zugstange ist für Erwachsene eher zu kurz – sie ist offensichtlich für Kinder konstruiert.

Unser Fazit
Ein Holz-Bollerwagen, der im Vergleich zu anderen Holzmodellen nicht nur optisch ansprechend ist, sondern so konstruiert ist, dass er auch tatsächlich für den Transport verwendet werden kann.

Bestseller: Bollerwägen

Die meistverkauften Bollerwagen in einer Bestseller-Liste (die Auswahl wird täglich aktualisiert).

Was wird am häufigsten gekauft
Keine Empfehlung ist so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb suchen unsere Crawler täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder relevanten Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in den Bestseller-Listen.

Häufige Fragen zu Bollerwägen

Worauf muss man bei einem Bollerwagen achten?

– Verwendungszweck: Vor einem Kauf ist es ratsam, sich Gedanken darüber zu machen, in welchem Gelände der Bollerwagen genutzt werden soll. Für einfache Strecken auf glattem Untergrund wie Asphalt können Modelle mit kleinen Kunststoffrädern ausreichen.
– Radtyp: Für den Einsatz im Gelände empfiehlt sich ein Bollerwagen mit größeren Luftreifen, besonders wenn Kinder transportiert werden sollen. Für Fahrten auf Sandigen Untergründen sind breite Reifen vorteilhaft, um das Einsinken zu minimieren.
– Qualität der Verarbeitung: Ein wichtiger Aspekt ist die Qualität der Schweißnähte und Scharniere, vor allem bei klappbaren Modellen. Hochpreisige Anbieter wie Veer Cruiser oder Beachtrekker bieten hier oft bessere Qualität. Sicherheitsgurte sind beim Transport von kleinen Kindern wichtig.

Wie wähle ich den richtigen Bollerwagen aus?

Wird ein Bollerwagen für den Transport von kleinen Kindern verwendet, sollte diese mit einem Sicherheitsgurt für jedes Kind ausgestattet sein. Für den reinen Gütertransport ist hingegen ein robustes Gestänge und das maximale Beladungsgewicht lt. Hersteller entscheidend. Luftreifen bieten mehr Komfort, sind aber unserer Erfahrung nach anfälliger für Platten. Auch ein Sonnendach mit UV-Schutz ist von Vorteil – ob nun Kinder oder Proviant geschützt werden soll.

Welche Qualitätsunterschiede gibt es bei Bollerwagen?

Billig-Modelle unterscheiden sich auf den ersten Blick oft kaum von hochwertigen Modellen. Nach längerer Verwendung zeigt sich aber, dass besonders günstige Modelle naturgemäß mit günstigeren Materialien hergestellt wurden. Ein klappriges Fahrgestell, Reifen die kaputt gehen oder ein (zu) hohes Eigengewicht des Bollerwagens zeigen aber, wo sich die Spreu vom Weizen trennt. Besonders die Qualität der Klappfunktion bzw. der dafür verbauten Scharniere sind bei faltbaren Modellen wichtig, damit das Gefährt beim Auf- und Zusammenklappen nicht „hakt“.

Welche Hersteller und Marken von Bollerwagen haben sich bewährt?

– Beachtrekker (für den Strand)
– Veer Cruiser (Premium-Hersteller)
– elvent (viel Stauraum, Premium-Hersteller)
– Fuxtec (gutes Preis-Leistungs-Verhältnis)
– Pinolino (teils sehr kleine Bollerwagen)
– Miweba (Eigenmarke, Preis-Leistungs-Tipp)

Welche Vorteile bringt ein Bollerwagen?

Der Transport von Gepäck, Proviant oder auch von Kindern: Ein Bollerwagen kann eine geräumige Alternative zum Kinderwagen sein. So kann beispielsweise eine Wanderung fortgesetzt werden, wenn die Kinder bereits müde sind. Im Vergleich zu einem Kinderbuggy braucht ein Bollerwagen zwar mehr Platz, er bietet in der Regel aber auch mehr Stauraum.

Fazit: Welcher ist der beste Bollerwagen?

Robustes, aber dennoch leichtes Fahrgestell, hochwertige Bremsen und bei Bedarf Sicherheitsgurte für die Kinder: Das macht einen hochwertigen Bollerwagen aus. Außerdem eine Bereifung, die zum Gelände passt. Zu den besten Bollerwägen in unserem Vergleich zählen diese Modelle:

  1. Bollerwagen „Cruiser“ von VeeR: Premium-Modell zum Transport von 2 Kindern und Gepäck.
  2. Bollerwagen „FX-CT350“ von Fuxtec: gutes Preis-Leistungsverhältnis, außerdem klein faltbar
  3. Faltbarer Bollerwagen „AllRounder Premium“ von Elvent: Premium-Bollerwagen, faltbar, Platz für zwei Kinder

Mehr zu Bollerwagen

Änderungsprotokoll

  • 13.11.2023: Ergänzende Informationen zu den DIN-Normen, die für Bollerwagen in Frage kommen
  • 02.06.2023: Bollerwagen-Empfehlungen von Müttern aus der WUNSCHKIND-Community geprüft und teils im Beitrag vorgestellt
  • 26.02.2023: FAQs zu Bollerwagen ergänzt

Hinweis: Die meisten von uns empfohlenen Produkte werden über sogenannte Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, bekommen wir vom Anbieter eine Provision - für dich ändert sich dadurch der Preis nicht. Damit unterstützt du eine unabhängige Beratung und eine bannerfreie Webseite. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 28.05.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Redaktion

Das könnte dich auch interessieren

Die besten Pikler-Dreiecke für Kleinkinder - - © Barbara Gaisböck / wunsch-kind.at

Die besten Pikler-Dreiecke für Kinder

Kletterdreiecke fördern die motorische Entwicklung von Kleinkindern. Wir haben echte Pikler-Dreiecke mit unseren Kindern in der Praxis getestet: Hier findet ihr die bewährtesten Kletterdreiecke nach den Vorgaben von Emmi Pikler.

Beitrag lesen
Fahrradanhänger Baby

Die besten Fahrradanhänger für Babys

Die Fahrradanhänger Chariot Cross 1 und 2 von Thule sind Testsieger und können mit Sitzeinhang bereits ab Geburt verwendet werden. Beim Modell Outback von hamax ist ein Transport von Babys immerhin im Buggy-Modus möglich.

Beitrag lesen
Die besten Zwillings- und Geschwisterbuggys © Leonora Bajraktari / wunsch-kind.at

Die besten Zwillingskinderwägen

Der Zwillings- und Geschwisterwagen "Duo 2 mit Luftrad" erfüllt so wie der "Urban Glide 3 Double" von Thule auch hohe Ansprüche an Komfort. Das Modell "Atlantic Twin" von Hauck und der Zwillings-Buggy "OHlalà" von Chicco gelten hingegen als Preis-Tipps. Hauck Thule TKF

Beitrag lesen
Geschwisterwägen für 2 Kinder

Die besten Geschwisterwägen für 2 Kinder

Der Kinderwagen "Urban Glide 3 Double" von Thule sowie der "Duo 2" von TKF bieten Komfort für Kind und Eltern - auch im Gelände. Den Zwillings- und Geschwisterwagen "Atlantic Twin" von Hauck sehen wir als gute Kombination aus Kompaktheit und Komfort. Das Modell "Duett 2" von Hauck hingegen ein Preis-Tipp für sparsame Eltern.

Beitrag lesen
Die besten Zwillings- und Geschwisterbuggys © Leonora Bajraktari / wunsch-kind.at

Die besten Geschwister- & Zwillingsbuggys

Der Geschwisterwagen "Atlantic Twin" von Hauck bietet eine gute Kombination aus Komfort und Wendigkeit. Das Modell "Duett 2" von Hauck und der Zwillings- und Geschwisterbuggy "OHlalà" von Chicco sind gute, aber günstigere Alternativen.

Beitrag lesen