Die besten Akku-Staubsauger für zuhause

Welche Details sind bei einem Akkusauger entscheidend? Hier die besten Marken & Modelle.

Akku-Staubsauger kommen vor allem in kleineren Privathaushalten und Wohnungen zum Einsatz. Der kabellose Betrieb mit dem integrierten Stromspeicher erleichtert das Arbeiten gegenüber einem herkömmlichen Staubsauger, da kein Umstecken des Steckers nötig ist und auch schwer erreichbare Ecken problemlos gesäubert werden können. Das Absaugen von Gardinen, Wänden oder der Decke ist mit einem Akku-Sauger ebenfalls möglich, manche Modelle sind auch zum Nasssaugen geeignet.

Akku-Staubsauger gibt es in verschiedenen Größen vom kleinen Tischstaubsauger bis zum großen Staubsauger für die Bodenreinigung. Worauf man bei der Auswahl eines Akku-Staubsaugers unbedingt achten sollte, erfahrt ihr in der nachstehenden Checkliste.

Tipp: Den kompakten Ratgeber zu Staubsaugern aller Arten gibt’s hier.

Darauf müsst ihr bei Akku-Staubsaugern achten

  • Leistung: Die Leistung des Akku-Staubsaugers hängt einerseits vom Motor, andererseits aber auch vom integrierten Akku ab. Letzterer entscheidet auch über die maximale Laufzeit mit einer Akkuladung.
  • Ladestation oder Kabel: Während manche Geräte über ein Stromkabel mit der Steckdose verbunden werden, bringen andere eine praktische Ladestation mit, in die sie zum Aufladen gestellt werden.
  • Größe: Akku-Staubsauger kommen oft in kleineren Haushalten zum Einsatz, in denen es nicht viel Stauraum gibt. Ist der Sauger aber zu klein, muss der Staubbehälter sehr häufig geleert werden. Vor dem Kauf solltet ihr euch also überlegen, wo ihr den Staubsauger unterbringen möchtet, und das Modell dementsprechend auswählen. Nicht vergessen: Gibt es eine Ladestation zum Staubsauger, muss auch diese Platz finden.
  • Handhabung: Im Idealfall lässt sich der Akku-Staubsauger leicht auseinanderbauen, reinigen und entleeren. Hakt es bei diesen Vorgängen, wird das Staubsaugen schnell zur ungeliebten Aufgabe.
  • Zubehör: Wie alle anderen Staubsauger auch gibt es für Modelle mit Akku eine Vielzahl an verschiedenen Bürstenköpfen zum Reinigen bestimmter Böden und Verschmutzungen.

Empfehlenswerte Akkusauger

Welche Produkte empfiehlt die WUNSCHKIND-Fachredaktion anhand der Produktvergleiche?
Die folgende Auswahl berücksichtigt fünf Qualitätskriterien: Erfahrungsberichte, Bewertungen, Anzahl der Käufe, Prüfzeichen & Gütesiegel. Hier der Auswahlprozess im Detail.

Angebot
Akku-Staubsauger ‘Athlet Ultimate ProSilence BBH7SIL’ von Bosch

Dieser Akku-Staubsauger von Bosch hat von Stiftung Warentest das Urteil „GUT“ (2.5) bekommen. Die All Floor High Power Brush ist mit einer Drehzahl von bis zu 5.000 Umdrehungen pro Minute für alle Böden geeignet. Die Akku-Laufzeit beträgt bis zu 60 Minuten.

  • Spannung: ‎32.4 Volt
  • Maße: 18.5 x 25 x 116 cm
  • Gewicht: 3.7 kg
  • Betriebsdauer: max. 60 min
  • Modellnummer: BBH7SIL

Die SmartSensor Control-Technologie überwacht den Staubsauger kontinuierlich und meldet es, wenn die Leistung nachlässt und der Filter gereinigt werden sollte. Für ein gutes Reinigungsergebnis sorgt die Bürste mit ihrer hohen Drehzahl bis zu 5.000 Umdrehungen pro Minute. Damit können alle Bodenarten, wie Parkett, Teppich oder Fliesen, gesaugt werden. Im Unterschied zu vielen anderen Staubsaugern arbeitet dieses Modell mit ‚ProSilence System‘ relativ leise. Das Cartridge Filtersystem filtert die Ausblasluft dreimal und somit zu 99,9 Prozent. Die Ausblasluft des ‘Athlet Ultimate ProSilence‘ ist so sauberer als die Raumluft.

FAZIT
Dieser Akkusauger ist mit weniger als vier Kilogramm handlich und nicht sehr schwer. Die Saugleistung bei vollem Akku muss sich nicht verstecken. Für Zwischendurch und kleine bis mittelgroße Wohnungen durchaus empfehlenswert.

Akkusauger ‚SV17 V11 Absolute Extra Pro‘ von Dyson

Der ‚SV17 V11 Absolute Extra Pro‘ von Dyson schnitt 2021 im Test von Stiftung Warentest ‚sehr gut‘ beim Saugen ab. Erstmals übertrumpft damit in dieser Kategorie ein Akku-Staubsauger viele der besten kabelgebundenen Staubsauger.

  • Spannung: 29.4 Volt
  • Maße: 25 x 26.1 x 128.6 cm
  • Gewicht: 2.8 kg
  • Fassungsvermögen: 0.76 l
  • Modellnummer: DYS-5046821

Bei der Saugleistung schneidet dieses Modell von Dyson bei Stiftung Warentest besser ab als viele kabelgebundenen Staubsauger. Allerdings ist der Betrieb recht laut. Auf Hartboden bewertet etwa die Stiftung Warentest die Lautstärke des ‚V11‘ als ‚mangelhaft‘. Dafür saugt er aber sogar hartnäckige Tierhaare vom Teppich. Der Staubbehälter hat ein Fassungsvermögen von 0,76 Liter. Da es keinen Staubbeutel gibt, müssen Allergikerinnen und empfindlichere Nasen beim Leeren des Behälters mit mehr aufgewirbeltem Staub in der Luft rechnen. Mit seinen 2.8 Kilogramm lässt sich der Akkusauger bequem in alle Ecken und Räume schieben.

FAZIT
Wer einen leistungsstarken Akkusauger sucht, liegt mit dem Modell ‚SV17 V11 Absolute Extra Pro‘ von Dyson richtig.

Akku-Staubsauger ‚Unlimited ProPower Serie 8 BSS81POW1‘ von Bosch

Von Stiftung Warentest mit der Note ‚GUT‘ (2.2) bewertet, hat dieser Akkusauger einen 5.0 Ah Akku. Dieser ist im Rahmen des kabellosen 18 V Bosch Home & Garden Systems mit vielen Geräten von Bosch kompatibel. Das Fassungsvermögen des Staubbehälters beträgt 0.3 Liter.

  • Spannung: 18 Volt
  • Maße: 2 x 21.4 x 128 cm
  • Gewicht: 2.9 kg
  • Fassungsvermögen: 0.3 l
  • Modellnummer: BSS81POW1

Der 5.0 Ah Akku verzeichnet bis zu 66 % mehr Kapazität als Varianten mit einem 3,0 Ah Akku. Das macht den Staubsauger leistungsstark und vergleichsweise ausdauernd. Inklusive diverser Aufsätze ist dieses Modell von Bosch für alle Bodenarten geeignet und kann auch zum Saugen von Auto, Kissen oder Tisch genützt werden. Der Staubbehälter mit seinem Fassungsvermögen von 0,3 Liter ist ziemlich klein. Er muss dementsprechend öfter geleert werden als Modelle, die 0.7 Liter oder mehr fassen. Eine ‚Pure Air Membran‘ und ein Hygienefilter reinigen die Ausblasluft. Als Teil des Home & Garden Systems (grüne Produktlinie), kann der Akku in vielen weiteren Geräten von Bosch eingesetzt werden.

FAZIT
Der Akkusauger ist leicht und wendig. Damit ist er zum Beispiel auch im Auto praktisch und kommt beim Frühjahrsputz in jede Ecke und Nische. Insgesamt gute Qualität, bestätigt von Stiftung Warentest.

Beutelloser Akkustaubsauger „V8 Fluffy“ von Dyson
Der Handsauger von Dyson nutzt die Zyklon-Technologie mit einer Leistung von 115 Watt und einem Fassungsvermögen von 0,54 Litern. Am besten geeignet ist der 2,63 kg leichte Sauger für die Reinigung harter Böden, eine Bürste für Teppich ist ebenfalls vorhanden.

Unser Fazit
Stärken: sehr gute Saugleistung, umfangreiches Zubehör, intuitive Bedienung, vielseitige Einsatzmöglichkeiten Schwächen: nicht sehr ausdauernd (40 min), relativ laut
Angebot
Akku-Staubsauger „Athlet Ultimate ProSilence“ von Bosch
Der Bosch Akku-Staubsauger Athlet Ultimate ProSilence BBH7SIL überzeugt mit seinem Pro SilenceSystem für leisen Betrieb und bietet eine hohe Saugleistung auf allen Bodenarten. Inklusive langlebigen Bosch Lithium-Ionen Akkus für bis zu 60 Minuten Laufzeit.

Unser Fazit
Nach unserer intensiven Nutzung überzeugt uns der Bosch Akku-Staubsauger vor allem durch seine starke Saugleistung und die bemerkenswerte Leichtigkeit in der Handhabung.
Akku-Staubsauger „Unlimited 8“ von Bosch
Der Bosch Akku-Staubsauger Unlimited 8 BSS825FRSH zeichnet sich durch seine extrem starke Saugkraft und Flexibilität ohne Kabel aus, unterstützt durch einen leistungsstarken 5.0 Ah Akku und ein umfassendes HEPA-Filtersystem, das über 99,995% der Feinstaubpartikel herausfiltert.

Unser Fazit
Uns überzeugt besonders die einfache Handhabung und die beeindruckende Leistung, die ihn zu einer ausgezeichneten Wahl für Allergiker und Haushalte mit hohen Reinigungsansprüchen macht.
2in1 Akku-Staubsauger „Ergorapido“ von AEG
Der AEG Ergorapido CX7-2-45AN 2in1 Akku-Staubsauger besticht durch seine 2in1-Funktion mit einem entnehmbaren Handstaubsauger für flexible Einsatzmöglichkeiten und einer extra Elektrosaugbürste für Allergiker und Haustierbesitzer, die Tierhaare, Milben und Hausstaub effizient aufnimmt. Mit bis zu 45 Minuten Laufzeit und einem 180° Drehgelenk für leichte Manövrierbarkeit.

Unser Fazit
Die praktische Beleuchtung und die einfache Reinigung des Gerätes heben es von anderen Modellen ab, auch wenn der wackelige Stand bei Pausen eine kleine Einschränkung darstellt. Insgesamt bietet der Staubsauger ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis.
Angebot
Kabelloser Staubsauger „SpeedPro Max“ von Philips
Der Philips SpeedPro Max ist ein kabelloser 2-in-1 Staubsauger, der mit einer innovativen 360-Grad-Saugdüse ausgestattet ist, die dank LED-Beleuchtung effektiv Staub und Schmutz von allen Seiten aufnimmt. Er bietet bis zu 65 Minuten Laufzeit und verfügt über einen abnehmbaren Handstaubsauger, ideal für Möbel und das Auto.

Unser Fazit
Der Philips SpeedPro Max überzeugt uns mit seiner einfachen Handhabung und der effizienten Reinigungsleistung, die ihn besonders für den schnellen und flexiblen Einsatz im Haushalt geeignet macht. Die 360-Grad-Saugdüse ermöglicht eine gründliche Reinigung auch in schwer zugänglichen Bereichen.

Qualitätsunterschiede bei Akku-Staubsauger

  • Akku-Staubsauger ohne CE-Sicherheitskennzeichnung können brandgefährlich werden. Beim Kauf billiger Importware von Noname-Herstellern steigt das Risiko, dass der Akku explodiert und Feuer entfacht!
  • Wer auf Nummer Sicher gehen will, wählt einen Akkusauger von bekannten Herstellern, der europäische Standards und Normen erfüllt. Hochwertige Akku-Staubsauger sind energieeffizient, gründlich und langlebig.
  • Stiftung Warentest führt zum Beispiel Akku-Staubsauger von bekannten Marken wie Dyson, Bosch, Miele und Xiaomi als Testsieger an.

Bestseller: Akku-Staubsauger

Die meistverkauften Akkusauger für zuhause in einer Bestseller-Liste (die Auswahl wird täglich aktualisiert).

Was wird am häufigsten gekauft
Keine Empfehlung ist so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb suchen unsere Crawler täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder relevanten Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in den Bestseller-Listen.

Häufige Fragen zu Akku-Staubsaugern

1. Welche Akku-Staubsauger sind besonders empfehlenswert?

Gute, leistungsstarke Akku-Staubsauger reinigen mittlerweile ebenso gut wie kabelgebundene Modelle und punkten zudem mit ihrer einfachen Handhabung. Eine Übersicht empfehlenswerter Akku-Staubsauger findet ihr hier, darunter diese Modelle:

– Bosch BSS81POW1 (Testsieger bei der Stiftung Warentest, Note 2,2)
– Dyson V11 Absolute Extra (Testsieger bei der Stiftung Warentest, Note 2,2)
– Kobold VB100 (Note 2,4 („gut)“ bei Stiftung Warentest)
– Bosch BBH7SIL Athlet 
– Dyson V11 Absolute

2. Worauf muss man bei der Auswahl eines Akku-Staubsaugers achten?

Die Leistung, die Saugkraft und der Akku sind die wichtigsten Kriterien für die Auswahl eines Akku-Staubsaugers. Insbesondere für den Einsatz in größeren Haushalten muss man darauf achten, dass der Sauger lange genug für die Reinigung aller Flächen durchhält – viele Modelle können ihre Vollleistung nur für 15 Minuten oder weniger abrufen. Auch in Hinblick auf den Funktionsumfang gibt es relevante Unterschiede: Manche Akku-Staubsauger können auch feucht aufwischen oder durch das Umstecken einiger Teile zum kompakten Handstaubsauger umfunktioniert werden. Die meisten Modelle funktionieren ohne Staubbeutel, sondern verfügen über einen Behälter, der regelmäßig geleert werden muss. Es gibt aber auch einige wenige Modelle mit Staubbeutel, die für Allergiker besonders gut geeignet sind, da so der Kontakt mit dem aufgesaugten Staub beim Entleeren vermieden werden kann.

3. Kann ein Akku-Staubsauger einen herkömmlichen Bodenstaubsauger ersetzen?

Ein guter, leistungsstarker Akku-Staubsauger kann einen klassischen Bodenstaubsauger mittlerweile durchaus ersetzen. Zu diesem Schluss kam auch die Stiftung Warentest im Rahmen ihrer Staubsauger-Tests in den Jahren 2020 und 2021. Allerdings gilt das nur für hochwertige Modelle, bei vielen der getesteten Akku-Staubsauger ist die Leistung und damit die Saugkraft nach wie vor deutlich geringer als bei ihren kabelgebundenen Kollegen. Zudem muss unbedingt auch die Akku-Laufzeit beachtet werden: Insbesondere in größeren Haushalten kann es sonst passieren, dass dem Staubsauger der „Saft“ ausgeht, bevor alle Flächen gereinigt werden konnten.

Fazit: Welcher Akku-Staubsauger ist der beste?

Die Experten der Stiftung Warentest bewerteten 2020/2021 zwei Akku-Staubsauger besonders gut: Der Bosch Hausgeräte Unlimited ProPower Serie 8 BSS81POW1 konnte die Tester insbesondere mit seiner Handhabung überzeugen, während der Dyson V11 Absolute Extra mit der besten Saugleistung punktete. Insgesamt erhielten beide die Note 2,2 („gut“). Ebenfalls die Gesamtnote „gut“ konnten der Kobold VB 100, der Dyson V11 Absolute und der Bosch BBH7SIL Athlet  abstauben.

Wichtige Merkmale für Akku-Staubsauger:
– Modelle mit guter Saugleistung können mit kabelgebundenen Bodenstaubsaugern durchaus mithalten, sind aber tendenziell deutlich teurer.
– Die Akkulaufzeit spielt eine wichtige Rolle: Die volle Leistung können viele Akku-Staubsauger nur für 15 Minuten oder weniger abrufen, weshalb sie eher für kleinere Haushalte geeignet sind.
– Die meisten Modelle funktionieren ohne Staubbeutel, sondern verfügen über einen Behälter, der regelmäßig geleert werden muss. Es gibt aber auch einige wenige Modelle mit Staubbeutel, die für Allergiker besonders gut geeignet sind.


Hinweis: Die meisten von uns empfohlenen Produkte werden über sogenannte Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, bekommen wir vom Anbieter eine Provision - für dich ändert sich dadurch der Preis nicht. Damit unterstützt du eine unabhängige Beratung und eine bannerfreie Webseite. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 28.05.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Redaktion

Das könnte dich auch interessieren

Meal Prep Boxen

Die besten Meal Prep Boxen

Wir haben Meal Prep Boxen verglichen und die empfehlenswertesten ausgewählt. Als Entscheidungshilfe: aktuelle Bestseller für Meal Prep Boxen.

Beitrag lesen
Orangenpressen

Die besten Orangenpressen

Wir haben Orangensaftpressen verglichen und die empfehlenswertesten ausgewählt. Als Entscheidungshilfe: aktuelle Bestseller für elektrische und manuelle Orangenpressen.

Beitrag lesen
Automatische Bügelmaschinen

Die besten automatischen Bügelmaschinen

Wir haben Bügelpressen, klassische Bügelmaschinen und Hemdenbügler im Alltag getestet. Hier findet ihr die empfohlenen Modelle und die wichtigsten Kriterien, die ihr bei der Auswahl berücksichtigen solltet.

Beitrag lesen
Waschtrockner für Familien

Die besten Wäschetrockner ab 6 kg

Welche Trocknerarten gibt es, und worauf kommt es bei der Auswahl an? Wir haben Wärmepumpentrockner, Kondenstrockner und Ablufttrockner verglichen und die empfehlenswertesten ausgewählt. Als Entscheidungshilfe: aktuelle Bestseller für Wäschetrockner.

Beitrag lesen