Der richtige Schulranzen für Erstklässler [Test 2024]

Welche Merkmale muss ein Schulranzen für die 1. Klasse aufweisen? Und welche ist die beste Schultasche für Erstklässler? Hier die beliebtesten Schulranzen für Mädchen und Jungs.

Die Anforderungen an einen Schulranzen sind hoch: Bücher, Stifte, Brotdose und andere Schulutensilien sollen sicher und praktikabel transportiert werden. Gleichzeitig soll der Rücken bzw. die Gesundheit der Kinder geschont werden. Cool aussehen soll der Ranzen obendrein. Für Eltern ist die Auswahl des passenden Schulranzens für die erste Klasse also durchaus eine Herausforderung.

Die Erfahrungswerte von Eltern und Kinder zeigen, dass besonders bei den günstigeren Modellen das Tragesystem des Schulranzens oftmals nicht optimal an den Rücken bzw. die Körpergröße angepasst werden kann. Auch ein zusätzlicher Hüftgurt fehlt hier meist. Die höherwertigen Schulranzen lassen sich hingegen optimal an die Größe anpassen und können die gesamte Grundschulzeit verwendet werden.

Wir haben recherchiert, worauf es bei der Auswahl eines Schulranzens im Detail ankommt. Auch unsere eigenen Erfahrungswerte mit mehreren Modellen haben wir hier einfließen lassen – ebenso wie die Empfehlungen und Tipps von Eltern aus der WUNSCHKIND-Community.

Tipp: Die kompakte Übersicht für Kinderrucksäcke gibt’s hier.

Checkliste: Schulranzen für die 1. Klasse

  • Form: Der klassische, kastenförmigen Schulranzen wird wegen der besonderen Stabilität besonders für Erstklässler empfohlen. Auch ein Schulrucksack, der ergonomisch für Kinder im Grundschulalter abgestimmt ist, kommt in Frage.
  • Stauraum: Für Erstklässler reichen Schulranzen mit ca. 20 Liter Stauraum. Schwere Gegenstände wie Bücher, sollten in einem extra Fach besonders nah am Rücken verstaut werden können. So zieht der Ranzen nicht nach hinten.
  • Komfort & ergonomische Tragweise: Verstellbare, gepolsterte Tragegurte mit einer Mindestbreite von 4 cm sorgen für optimalen Halt und bequemes Tragen.[2] Weiters sollte für eine angenehme Gewichtsverteilung der Schulranzens ungefähr schulterbreit sein. Zusätzlich tragen Quergurte (Brustgurte) zur besseren Lastenverteilung bei, entlasten somit den Rücken des Grundschülers und verhindern zudem das Herunterrutschen der Träger.
  • Sicherheitsmerkmale: Reflektoren bzw. Auszeichnung durch Industrienorm DIN 58124[1].
  • Stabilität: Eine hochwertige Verarbeitung von Schweiß- und Fadennähten, sowie robustes Material trägt zur Stabilität des Schulranzen bei.
  • Gewicht: Dafür gibt es eine Faustregel: ein befüllter Schulranzen soll maximal 10-15 Prozent des Körpergewichtes wiegen, ein leerer Ranzen im Idealfall maximal 1,3 kg.
  • Praktische Details: Außen- und Seitentaschen bieten raschen Zugriff auf benötigte Gegenstände. Zudem sollte der Verschlussdeckel des Schulranzens sich einfach öffnen und schließen lassen, um den täglichen Gebrauch zu erleichtern.

Auch ein Schulrucksack, der besonders auf die ergonomischen Anforderungen von Kindern im Grundschulalter abgestimmt ist, kommt in Frage. Hier ist die Verwechslungsgefahr mit einem Schulrucksack für ältere Kinder ab der 5. Schulstufe groß.

Unsere 3 Favoriten für Schulranzen ab der 1. Klasse

Welche Produkte empfiehlt die WUNSCHKIND-Fachredaktion anhand der Produktvergleiche?
Die folgende Auswahl berücksichtigt fünf Qualitätskriterien: Erfahrungsberichte, Bewertungen, Anzahl der Käufe, Prüfzeichen & Gütesiegel. Hier der Auswahlprozess im Detail.

nur 780 Gramm

Der GMT LIGHT Schulranzen zeichnet sich durch sein leichtes Gewicht von nur 780 Gramm und eine kompakte, rechteckige Form aus, die eine effiziente Organisation und Aufbewahrung von Schulmaterialien ermöglicht. Die Schultergurte sind breit, gut gepolstert und verstellbar, was für hohen Tragekomfort sorgt. Die innovative 180-Grad-Öffnung des Deckels, macht das Verstauen der Bücher sehr kinderleicht. Ausgestattet mit zahlreichen reflektierenden Elementen bietet der Ranzen erhöhte Sicherheit im Straßenverkehr. Das Design ist ansprechend und in verschiedenen Ausführungen erhältlich, was den Ranzen nicht nur praktisch, sondern auch optisch ansprechend für Grundschulkinder macht.

Das gefällt uns

  • mit 780 Gramm ultra leicht
  • hochwertige Verarbeitung
  • umfangreiches Zubehör

Unser Fazit

Der GMT LIGHT Schulranzen ist eine ausgezeichnete Wahl für Eltern, die einen leichten und ergonomischen Schulrucksack für ihre Kinder suchen. Im Praxistest über mehrere Wochen überzeugt uns der Schulranzen in Punkten wie Verarbeitung, Optik, Ergonomie und Sicherheit, wobei sicherlich das geringe Gewicht von 780 Gramm das beeindruckendste Merkmal darstellt.

Wunschkind CHECK: Qualitätssiegel
177,65 EUR
Richtpreis
ergonomisch gut anpassbar

Der Schulrucksack verfügt über ergonomische Eigenschaften wie einen Hüftgurt und ein größenverstellbares Rückenteil, sowie reflektierende Materialien für mehr Sicherheit. Zudem ist das Set nachhaltig durch die Verwendung von recycelten PET-Flaschen und beinhaltet auch Zubehör wie Kletties, Federmäppchen und ein Schlampermäppchen. Volumen: 20 Liter.

Das gefällt uns

  • sehr gut an die Körpergröße anpassbar
  • hochwertige allgemeine Verarbeitung
  • viel Zubehör

Das könnte besser sein

  • im oberen Preissegment

Unser Fazit

Nach unserem umfassenden Praxistest des Ergobag Pack Sets im „Bärrex“-Design halten wir ihn für einen qualitativ hochwertigen und ergonomisch gestalteten Schulrucksack. Seine Anpassbarkeit und die Robustheit des Materials qualifizieren ihn als verlässlichen Partner für den täglichen Schulgebrauch.

229,00 EUR
Richtpreis
passt die gesamte Grundschulzeit

Dieses Schulranzen-Set besteht neben dem Schulranzen aus einem voll bestückten Federmäppchen, Schlamperetui, Sportbeutel sowie dem Magic Mags Set, mit dem der Schulranzen individuell gestaltet werden kann. Der Schulranzen mit einem Volumen von 19 Litern. Der Ranzen ist mitwachsend, das Tragesystem kann stufenlos verstellt werden und passt für Kinder ab 100 bis etwa 150 cm Körpergröße – somit geeignet für die gesamte Grundschulzeit. Das Eigengewicht von 990 Gramm ist in Ordnung, wenngleich es durchaus noch leichtere Schulranzen in diesem Preissegment gibt.

Das gefällt uns

  • kann stufenlos an die Körpergröße angepasst werden
  • wird ressourcenschonend aus recycelten PET-Flaschen hergestellt
  • Set mit umfassender Grundausstattung für die Grundschule

Das könnte besser sein

  • laut Rückmeldungen von Eltern nicht wasserabweisend
  • 19 Liter Volumen im Vergleich etwas weniger

Unser Fazit

Ein solider und ergonomisch gut anpassbarer Schulranzen mit nur kleinen Schwächen (z.B. Oberfläche nicht wasserabweisend). Mit dem Set wird der Grundbedarf zum Schulstart gut abgedeckt. Insgesamt ein empfehlenswerter Schulranzen, wenngleich der Preis kein Schnäppchen ist.

233,37 EUR
Richtpreis

Weitere gute Schulranzen für die 1. Klasse

Ein klassischer Schulranzen mit ca. 20 Liter Stauraum ist aufgrund seiner kastenförmigen und stabilen Ausführung besonders für die 1. Klasse, also zum Schulstart geeignet. Aber auch ein Schulrucksack, der ergonomisch auf Kinder der Grundstufe abgestimmt ist, kommt in Frage. Der Hersteller „Ergobag“ hat sich bei ergonomischen Schulrucksäcken in den letzten Jahren einen sehr guten Namen gemacht.

Sehr wichtig ist, dass der Schulranzen zur individuellen Anatomie des Kindes passt. Deshalb sollte er probiert werden – und gegebenenfalls auch zurückgegeben werden. Daneben ist die optische Warnwirkung ein absolut zentrales Kriterium, das häufig vernachlässigt wird. Die Kinder müssen im Straßenverkehr auffallen – generell, aber besonders in der dunklen Jahreszeit.

Der richtige Schulranzen für Erstklässler [Test 2024]
Dr. Stefan Schwarz
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

Schulranzen für Jungen mit DIN 58124

Neben den Kriterien für Sicherheit, Ergonomie und Tragekomfort soll ein Schulranzen für Jungs auch mit passenden Motiven und Farben ausgestaltet sein – ein wesentlicher Punkt, damit der Ranzen auch gerne getragen wird. Hier eine Auswahl von 5 beliebten Schulranzen und ergonomischen Schulrucksäcken für Jungs, geeignet für die 1. bis 4. Klasse der Grundstufe.

Schulranzen-Set ‚Sammies Ergofit‘ von Samsonite
Das 6-teilige Schulranzen-Set von Samsonite bringt vom Ranzen, über eine Sporttasche bis zu einem vollständig gefüllten Federmäppchen alles mit. Das Rückensystem lässt sich in 3 Stufen verstellen.

Unser Fazit
Hochwertiges Schulranzen-Set von Samsonite mit viel Zubehör. Wie auch Ergobag setzt Samsonite auf individuelle Deko in Form von Kletties. Durch die Zusammensetzung aus Schulranzen und viel Zubehör sind mit einer Bestellung fast alle Schuleinkäufe erledigt.
Schulranzen-Set „Touch 2 Flash Fire Dragon“ von Step by Step
Dieses Ranzen-Set von Step by Step bringt viele größere und kleine Zubehörteile von der Federmappe bis zu Stiften mit. Im Inneren bietet er 21 Liter Platz. Viele Reflektoren und das blinkende FLASH-Motiv sorgen für Sichtbarkeit.

Unser Fazit
Nicht nur die leuchtenden Drachenaugen sind bei diesem Ranzen ein Hingucker und damit Garant für genügend Sichtbarkeit im Straßenverkehr. Die 21 Liter Stauraum sind gut aufgeteilt. Durch die vielen Zubehörteile kann der Stauraum zudem ideal genutzt werden.
Schulranzen-Set ‚pack – Space‘ von Ergobag
Diese Schultasche von Ergobag bietet ein Volumen von 20 Litern und eine Rückenhöhe von 35 cm. Die Schulterriemen und der Brustgurt lassen sich individuell anpassen.

Unser Fazit
Hochwertiger Schulranzen von Ergobag im durch Klettverschlüsse austauschbaren „Space“-Design. Sorgt für einen soliden Einstieg ins Schulleben. Durch die bis zu 30 verschiedenen Kletties lassen sich über Klettverschluss immer wieder neue Motive anbringen. Die Schulterriemen und der Brustgurt können problemlos an das Kind angepasst werden, was wiederum für eine gute Ergonomie sorgt. Durch die weiteren Zubehörteile wie Sporttasche und Federpennal sind die Kinder direkt umfangreich ausgestattet.
Step by Step Schulranzen-Set „CLOUD“
Das Step by Step Schulranzen-Set CLOUD kombiniert Leichtigkeit und Ergonomie: Es ist aus leichtem Material mit Hightech-Fiberglas-Konstruktion gefertigt und besitzt ein Easy Grow System für die Anpassung an die Größe des Kindes. Reflektoren für Sichtbarkeit, austauschbare Patches für Individualität und ein umfassendes Set an Schulutensilien machen es ideal für Grundschulkinder.

Unser Fazit
Wir schätzen die durchdachte Kombination aus Leichtigkeit, ergonomischer Anpassungsfähigkeit und Sicherheitsaspekten, die den Schulalltag erleichtern.

Mehr Auswahl für Schultaschen für Jungen gibt’s hier…

Schulranzen für Mädchen mit DIN 58124

Ein Schulranzen für Mädchen muss nicht zwingend rosa sein. Dennoch werden von Mädchen meist andere Motive und Farben bevorzugt als von Jungs. Hier eine Auswahl von beliebten Schulranzen und ergonomischen Schulrucksäcken für Mädchen für die 1. bis 4. Klasse Grundschule.

Schulranzen-Set „pack StrahleBär“ von Ergobag
Der „StrahleBär“ von Ergobag sorgt mit seinem schrillen Design für einen starken Auftritt und für viel Sichtbarkeit im Straßenverkehr. Er ist 35 cm hoch und bietet Platz für 20 Liter.

Unser Fazit
Schriller und dennoch hochwertiger Schulranzen von Ergobag, der nicht zu übersehen ist. Durch die grellen gelben und pinken Farben steht dieser Ranzen primär bei Mädchen auf dem Wunschzettel. Breite Beckenflossen und Schulterriemen sorgen für Tragekomfort. Praktisch: Durch die Kletties lässt sich das Design immer wieder anpassen. Durch das Set mit 7 Teilen sind die Kleinen direkt gut und einheitlich ausgestattet.
ergobag Schulranzen-Set 6tlg.
Das ergobag Schulranzen-Set umfasst einen ergonomisch konzipierten Schulrucksack mit einem Volumen von 20 Litern, einen Sportrucksack, eine Heftebox, ein 5-teiliges Klettie-Set, ein Schlampermäppchen und ein 22-teiliges Federmäppchen. Der Rucksack mit einem Gewicht von ca. 1100 Gramm bietet atmungsaktive Rückenpolster, einen verstellbaren Brustgurt, flexible Rückenlängenanpassung und einen stabilisierenden Alurahmen, gefertigt zu 100% aus recycelten PET-Flaschen.

Unser Fazit
Nach 1,5 Jahren Nutzung überzeugt uns der ergobag durch sein durchdachtes Gurtsystem und die Langlebigkeit, mit keinerlei Abnutzungsspuren an den Gurten und stabilen Verstellmechanismen. Trotz anfänglicher Bedenken hält der ergobag Ordnung und bietet genügend Platz im Innenraum. Ein zuverlässiger und ergonomischer Begleiter für den Schulalltag.
Schulranzen 50025602 „SoftFlex Plus“ von Herlitz
Der Herlitz Schulranzen SoftFlex Plus mit einem Volumen von ca. 18 Litern, ist mit einem ErgoActive System für stufenlose Höhenverstellung und atmungsaktiven Rückenpolstern ausgestattet. Das Set beinhaltet neben dem Ranzen ein befülltes Schüleretui, Heftbox, Sportbeutel, Brotdose und zwei austauschbare Applikationen, abgerundet durch fluoreszierendes Material für erhöhte Sichtbarkeit.

Unser Fazit
Wir finden, dass der Herlitz SoftFlex Plus mit seinem ergonomischen Design und der Anpassbarkeit an die Körpergröße des Kindes ideal für den Schulalltag ist.
Schulranzen-Set „Space“ von Step by Step
86 Bewertungen
Schulranzen-Set „Space“ von Step by Step
Das Step by Step Schulranzen-Set SPACE bietet mit 20 Litern Volumen reichlich Stauraum und ist dank des EASY GROW SYSTEMS höhenverstellbar, um sich dem Rücken des Kindes anzupassen. Es verfügt über reflektierende Elemente für Sichtbarkeit und austauschbare Patches von Schleich für individuelles Design, ergänzt durch ein umfangreiches Zubehörset.

Unser Fazit
Wir sind überzeugt von der Kombination aus Funktionalität und individueller Anpassung, die der Step by Step Schulranzen bietet. Die reflektierenden Sicherheitselemente und die umweltfreundliche Herstellung sind zusätzliche Pluspunkte, die diesen Ranzen für den Schulalltag empfehlenswert machen.
Angebot
Schulranzen Set „Classy“ von Belmil
Das Belmil ergonomische Schulranzen Set für Jungen bietet mit einem Volumen von 19 Litern ausreichend Platz und ist mit einem Brust- und Hüftgurt sowie ergonomischem Design ausgestattet. Es umfasst einen Schulranzen, ein Federmäppchen, ein Schlampermäppchen und einen Turnbeutel, ergänzt durch reflektierende Elemente für Sicherheit und ist von der Aktion Gesunder Rücken e.V. geprüft und empfohlen.

Unser Fazit
Wir sind überzeugt von der Kombination aus ergonomischem Design und Funktionalität, die das Belmil Schulranzen Set bietet. Besonders hervorzuheben ist das AGR-Gütesiegel, das Eltern die Sicherheit gibt, eine rückenfreundliche Wahl für ihre Kinder getroffen zu haben.

Mehr Auswahl für Schultaschen für Mädchen findet ihr hier…

Schulranzen für die 1. Klasse

Ob Mädchen oder Jungen: Hier findet ihr weitere Schulranzen und Rucksäcke, die hinsichtlich Stauraum (ca. 20 Liter) und auch Ergonomie/Stabilität besonders für Schüler ab der 1. Klasse geeignet sind.

Schulranzen ergobag pack „Prima Bärllerina“
Diese Schultasche von Ergobag bietet ein Volumen von 20 Litern und eine Rückenhöhe von 35 cm. Die Schulterriemen und der Brustgurt lassen sich individuell anpassen.

Unser Fazit
Hochwertiger Schulranzen von Ergobag im durch Klettverschlüsse austauschbaren „Space“-Design. Sorgt für einen soliden Einstieg ins Schulleben. Durch die bis zu 30 verschiedenen Kletties lassen sich über Klettverschluss immer wieder neue Motive anbringen. Die Schulterriemen und der Brustgurt können problemlos an das Kind angepasst werden, was wiederum für eine gute Ergonomie sorgt. Durch die weiteren Zubehörteile wie Sporttasche und Federpennal sind die Kinder direkt umfangreich ausgestattet.
ergobag cubo Set
Die ergobag Serie „cubo“ ist im Gegensatz zur Serie „pack“ kompakt, fest und besonders einfach zu handhaben. Das Set beinhaltet einen 19 Liter fassenden Rucksack, der für hohen Tragekomfort mit breiten, gepolsterten Beckenflossen ausgestattet ist. Rundum angebrachte Reflektoren sorgen für gute Sichtbarkeit. Des Weiteren bietet der Rucksack fest angenähte Seitentaschen, eine Loop-Vorrichtung zum Anbringen von Hangies, ein Fahrkartenfach am Beckengurt und ein kinderleicht zu bedienendes Klappdeckelsystem. Der Rucksack lässt sich zudem individuell durch Kletties, Hangies, Zippies und Zip-Sets gestalten.

Unser Fazit
Die ergobag cubo sind sehr übersichtlich gebaut. Ordnung zu halten, fällt hier besonders leicht.
McNeill ERGO Primero McLight
Das McNeill ERGO Primero McLight Schulranzen-Set, bestehend aus vier Teilen, zeichnet sich durch seine durchdachte Innenraumaufteilung aus, die es Kindern ermöglicht, alle notwendigen Schulsachen übersichtlich zu verstauen. Das Set umfasst neben dem Schulranzen zwei Schlampermäppchen und einen Sportbeutel, alle im einheitlichen Design.

Unser Fazit
Auch für kleine Erst­klässler geeignet. Laut Stiftung Warentest tags­über sehr gut sicht­bar, in der Dunkelheit strahlen die Reflektoren aber etwas schwach.
Schulrucksack 405-51 „Dinosaurs Neon“ von Belmil
Das Belmil Schulranzen-Set, geeignet für Jungen in der 1. bis 4. Klasse, besteht aus vier Teilen und bietet mit seinem 19-Liter-Volumen genügend Stauraum. Es ist mit Brust- und Hüftgurten sowie einem ergonomischen Design für zusätzlichen Tragekomfort ausgestattet. Das Set beinhaltet einen Ranzen, ein Mäppchen, eine Schlamperrolle und einen Turnbeutel, alle mit reflektierenden Sicherheitselementen versehen. Das Set ist zudem von der Aktion Gesunder Rücken e.V. geprüft und empfohlen.

Unser Fazit
Die Kombination aus ergonomischer Bauweise und praktischen Features im Belmil Ranzen-Set überzeugt uns. Besonders das von der Aktion Gesunder Rücken e.V. vergebene Gütesiegel unterstreicht die rückenschonende Qualität des Ranzens, was für Eltern eine beruhigende Gewissheit beim Kauf darstellt.

Mehr Auswahl für Schulranzen für Erstklässler gibt’s hier…

Bestseller: Schulranzen für Mädchen

Die beliebtesten Schulranzen für Mädchen (1. Klasse) in einer Bestseller-Liste (die Auswahl wird täglich aktualisiert).

Was wird am häufigsten gekauft
Keine Empfehlung ist so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb suchen unsere Crawler täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder relevanten Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in den Bestseller-Listen.

Angebot#3
Belmil Classy Schulranzen Set 4 - teilig (403-13/AG/S) (Elegant)
Belmil Classy Schulranzen Set 4 – teilig (403-13/AG/S) (Elegant)
Ergonomisches Schulranzen-Set 4-teilig mit Brustgurt für die Grundschule 1. – 3. Klasse; Leichter Schulranzen wiegt nur 930-990 g
119,95 EUR −8% 109,90 EUR
#5
Einhorn SCHULRANZEN SET MÄDCHEN 1 KLASSE | SET 3 TEILIG FÜR GRUNDSCHULE | LEICHT | ERGONOMISCH und...
Einhorn SCHULRANZEN SET MÄDCHEN 1 KLASSE | SET 3 TEILIG FÜR GRUNDSCHULE | LEICHT | ERGONOMISCH und…
✅ LEICHGEWICHT: Wiegt nur 1 KG / Größe 35 x 31 x 18 cm; ✅ SINNVOLLE UNTERTEILUNG: Auf der Innenseite der Klappe Platz für einen Unterrichtsplan
69,00 EUR

Bestseller: Schulranzen für Jungen

Die meistverkauften Schulranzen für Jungs (1. Klasse) als Bestseller-Liste.

Die wichtigsten Kriterien für Schulranzen

1. Industrienorm für Sicherheit beachten

Nur ein Schulranzen, der die Industrienorm DIN 58124 erfüllt, weist alle Eigenschaften für einen sicheren Schulranzen auf. Eltern sollten auf diese Auszeichnung beim Kauf achten.
Nach dieser Norm müssen 10 Prozent der Rück- und Seiten­flächen retroreflektieren, das bedeutet: das Licht der Scheinwerfer bei Dunkelheit zurück­werfen („Katzenaugeneffekt“). Außerdem müssen mindestens 20 Prozent fluoreszieren, also am Tag und in der Dämmerung weithin aufleuchten. Dafür sind kontrast­reiche, orange-rote oder gelbe Flächen geeignet.
Vorsicht bei „Geschwistermodellen“ von normgerechten Schulranzen, die teils unter dem gleichen Namen verkauft werden: Diese weisen bei Tests (wie von Stiftung Warentest) am häufigsten Sicherheits-Mängel auf, sind also z.B. bei Dämmerung oder Dunkelheit schwer zu sehen.

2. Stabilität des Schulranzens überprüfen

Die Industrienorm gibt vor, dass ein Schulranzen „den zu erwartenden Belastungen standhalten“ kann. Aber was heißt das in der Praxis?
Der Schulranzen muss auch dann stabil bleiben und darf nicht umkippen, wenn er z.B. mit schweren Büchern gefüllt ist. Er darf außerdem nicht kaputt gehen oder andere Dinge beschädigen, wenn der Ranzen nach Schulende zu Hause mit Wucht in die Ecke fliegt.
Die Schweiß- und Fadennähte müssen deshalb gut verarbeitet sein, damit die Stabilität gesichert ist. Auch scharfe Ecken oder Kanten haben bei einem guten Schulranzen nichts verloren: Verletzungen oder Beschädigungen sind sonst vorprogrammiert.
Die Garantie, dass auch die Fertigung des Schulranzens überwacht wurde, gibt das „GS-Zeichen“ (Geprüfte Sicherheit) – auch auf dieses Zeichen kann/soll man beim Kauf achten.

3. Gewicht des Schulranzens prüfen

Wie schwer ein Schulranzen maximal sein sollte, hängt neben der Körperstatur und Muskelkraft vom Gewicht eures Kindes ab.
Als Faustregel gilt: Ein befüllter Schulranzen sollte maximal zwischen 10 und 15 Prozent des Körpergewichts des Kindes wiegen.
Ein leerer Schulranzen wiegt im Idealfall nicht mehr als 1 bis maximal 1,3 Kilogramm.
Ein Anzeichen für Überlastung ist, wenn euer Kind beim Tragen des Schulranzens die Körperhaltung (Wirbelsäule, Beine) unnatürlich verändert.
Wichtig: schwere Bücher sollten möglichst in der Nähe des Rückens, leichtes Gepäck weiter weg vom Rücken platziert werden. Außerdem unbedingt auf eine gute Balance des Gewichtes zwischen links und rechts geachtet werden.

Tipp: Gegen Überlastung hilft vorbeugend, die Muskeln zu trainieren. Kräftige Kinder, die sich viel bewegen und damit ihren Körper fit halten, haben definitiv weniger schnell Rückenschmerzen vom Tragen eines schweren Schulranzens.

4. Tragekomfort des Schulranzens überprüfen

Der Tragekomfort eines Schulranzens trägt wesentlich zu einer natürlichen Haltung und somit zur Gesundheit eurer Kinder bei. Diese Dinge tragen zu einem hohen Tragekomfort bei:
Die Tragegurte müssen mindestens vier Zentimeter breit und gut gepolstert sein – auch das sind Vorgaben der Industrienorm. Dass Polster und Riemen nicht drücken dürfen, leicht verstellbar und nicht zu lang sein sollen, sollte bei einer guten Schultasche ebenso selbstverständlich sein. Sind die Riemen zu kurz, fördert das einen Rundrücken, sind sie zu lang, besteht die Gefahr für ein Hohlkreuz.
Der Schulranzen sollte so eingestellt werden, dass er gut am Rücken liegt und nicht zu tief sitzt. Die Unterkante sollte sich in der Höhe der Hüfte befinden. Laut Experten wie der Kinderorthopädin Karin Riedl sollte der Ranzen also nicht bis unter das Gesäß reichen.
Die Breite des Schulranzens sollte etwa der Schulterbreite des Kindes entsprechen.
Quergurte helfen bei der Verteilung des Gewichtes und werden von Experten, speziell bei kleinen Kindern dringend empfohlen. Dabei werden die zwei Schulterriemen durch einen Brustgurt und einen Hüftgurt miteinander verbunden.

5. Funktionalität bedenken

Ihr erleichtert euren Kindern den Schulalltag bzw. Schulweg enorm, wenn der Schulranzen noch diese praktischen Dinge aufweist:
Der Schulranzen sollte unbedingt ein Fach nahe am Rücken haben – hier werden die schweren Bücher verstaut.
Außerdem praktisch: Außen- und Seitentaschen, um Brotdose, Taschentücher oder Stifte rasch griffbereit zu haben.
Der Verschluss des Schulranzens sollte einfach zu öffnen und zu schließen sein. Im Idealfall lässt sich der Verschlussdeckel weit nach hinten öffnen, allerdings sollte er nicht von alleine zuklappen.

6. Bewährte Marken für Schulranzen

Häufige Fragen zu Schulranzen für die Grundschule

1. Welcher Schulranzen ist optimal für die 1. Klasse?

Bei der ersten Schultasche für Schulanfänger gelten im Grunde die selben, oben aufgeführten Kriterien wie auch für alle anderen (größeren) Kinder, aber mit folgenden Unterschieden:
Experten und Kinderorthopäden empfehlen Quergurte zur besseren Verteilung des Gewichtes. Und für Erstklässler reicht ein Stauraum bis zu 20 Liter. Der Hersteller Ergobag hat sich auf Schulrucksäcke für die 1. bis 4. Klasse spezialisiert.
Das Design spielt bei Erstklässlern eine noch größere Rolle als bei älteren Kindern. Lasst daher eure Kinder gerade bei der Auswahl des ersten Schulranzens mitbestimmen und in Ruhe ausprobieren. Für uns einer der Gründe, gewisse Anschaffungen, wie eben ein Schulranzen (oder auch Kinderschuhe), online zu erledigen.

2. Welche Schultasche ist die beste für mein Kind?

Die schlechte Nachricht: den einen, besten Schulranzen, der perfekt für jedes Kind ist, gibt es nicht. Die Anforderungen sind so unterschiedlich wie auch die Kinder selbst bzw. deren Körperbau und deren Design-Vorstellungen.
Die gute Nachricht: es gibt eine Reihe von wichtigen Kriterien für den Kauf eines Schulranzens, angefangen von Aspekten der Sicherheit bis hin zu Stabilität, Gewicht, Komfort oder auch Design – wer diese Kriterien Punkt für Punkt beim Kauf beachtet, kann nicht mehr viel falsch machen. 
Ein guter Schulranzen erfüllt im Idealfall die Industrienorm für Schulranzen, DIN 58124.
Für Kinder bis zur 4. Schulstufe sind z.B. Schulrucksäcke von Ergobag optimal.

Mehr zu Schulranzen für Erstklässler

Quellen

Änderungsprotokoll

  • 07.03.2024: Ein weiteres Modell von Step by Step zu den Empfehlungen hinzugefügt.
  • 20.12.2023: Produktauswahl und Beschreibungen überarbeitet
  • 09.05.2023: Bilder für die Checkliste hinzugefügt
  • 22.02.2023: Checkliste überarbeitet
  • 03.09.2022: Empfohlene Produkte überarbeitet

Hinweis: Die meisten von uns empfohlenen Produkte werden über sogenannte Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, bekommen wir vom Anbieter eine Provision - für dich ändert sich dadurch der Preis nicht. Damit unterstützt du eine unabhängige Beratung und eine bannerfreie Webseite. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 27.05.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Redaktion

Das könnte dich auch interessieren

Motorikbretter

Die besten Motorikbretter für Babys

Eine Motoriktafel fördert die Fein- und Grobmotorik und ist für Kinder ab 12 Monate geeignet. Aber nicht alle Modelle bieten hohe Qualität. Hier der Überblick über die besten Angebote für Motorikbretter für Kinder.

Beitrag lesen