Die besten Zipfelbobs für Kinder & Erwachsene

Wir haben die gängigsten Zipfelbobs in der Praxis getestet und die bewährtesten Modelle ausgewählt. Außerdem: Bestseller und aktuelle Angebote für Zipfelbobs.

Nicht im Summer, sondern im Winter of ‘69 hatten Johann Uttenthaler und Siegmund Loeger eine verwegene Idee. Sie nahmen eine Kohlenschaufel, setzten sich Stiel voraus darauf und rutschten einen schneebedeckten Hang hinunter. Das brachte den beiden jede Menge Spaß und war zugleich die Geburtsstunde des Minibobs.[1] Heute kennen wir ihn eher unter dem Namen Zipfelbob oder Zipfybob. Und noch heute bringen diese Bobs richtig viel Action und eine willkommene Abwechslung zu den klassischen Holzschlitten, Lenkschlitten und Kinderbobs. Der Zipfelbob ist dabei eine besonders einfach zu verwendende und preiswerte Variante. 

Zipfelbobs sind sehr einfache Zeitgenossen. Sie haben daher auch keine großen Vor- und Nachteile, wenn man sie miteinander vergleicht. Die Anforderungen sind zudem nicht allzu hoch, da sie immerhin nur vergleichsweise einfache Spaßgeräte sind. Es lohnt sich dennoch, nicht gleich zum aller günstigsten Modell zu greifen, wenn die Qualität darunter leiden sollte. Schließlich soll der Zipfelbob nicht nach drei Rutschpartien schon seinen Zipfel verlieren. 

Tipp: Die kompakte Übersicht für Holzschlitten findet ihr hier.

Checkliste für Zipfelbobs

  • Alter: In den meisten Fällen können Kinder ab 5 Jahren gut mit Zipfelbobs unterwegs sein. Sie sollten lieber nicht gleich auf dem steilsten Hang starten, aber die ersten Versuche sollten sich in dem Alter definitiv ausgehen. 
  • Material: Beim Material setzen die Hersteller auf ein Kunststoffgemisch, das möglichst gut über den Schnee gleiten sollte. Das Innere ist hohl, was einen Zipfelbob wiederum sehr leicht macht. Mit rund 1,6 Kilogramm sind sie echte Leichtgewichte. 
  • Qualität: Zipfelbobs sind keine völlig ernsten Profisportgeräte. Dennoch sollte die Qualität natürlich passen. Bei wenig hochwertigen Modellen kann es vor allem am Stiel zu Lockerungen oder Brüchen kommen. 
  • Transport: Wie bereits erwähnt sind Minibobs ohnehin ziemlich leicht. Dennoch punkten Modelle, die entweder eine Schnur zum Raufziehen oder zumindest eine Öse oder einen Griff besitzen, um eine Schnur montieren zu können.

Unser Favorit bei Zipfelbobs: das Original von AlpenGaudi

Welche Produkte empfiehlt die WUNSCHKIND-Fachredaktion anhand der Produktvergleiche?
Die folgende Auswahl berücksichtigt fünf Qualitätskriterien: Erfahrungsberichte, Bewertungen, Anzahl der Käufe, Prüfzeichen & Gütesiegel. Hier der Auswahlprozess im Detail.

bis zu 100 kg belastbar

Zipfelbob

AlpenGaudi

(5,0)

Ein hochwertiger Zipfelbob, der aufgrund der möglichen hohen Geschwindigkeiten erst für Kinder ab 5 Jahre geeignet ist. Belastbar bis 100 kg – somit auch für Erwachsene verwendbar.

Das gefällt uns

  • hochwertiges Material (HDPE), das auch bei Minusgraden robust bleibt
  • mit Spurrillen am Unterboden, die die Beibehaltung des Kurses erleichtern

Das könnte besser sein

  • nicht empfehlenswert für Kleinkinder, da sehr hohe Geschwindigkeiten möglich sind

Unser Fazit

Robuster und hochwertiger Zipfelbob, der sowohl für Kinder als auch Erwachsene verwendet werden kann.

Wunschkind CHECK: Qualitätssiegel
39,90 EUR
Richtpreis

Weitere empfehlenswerte Zipfelbobs für Kinder & Erwachsene

Zipfel Bob von Spartan
Der Zipfelbob von Spartan ist besonders leicht und eignet sich für kleine als auch große Hügel. Er wird jedoch nicht fertig geliefert, sondern muss noch zusammengeschraubt werden. Das Gewicht beträgt etwa 1,5 kg.

Unser Fazit
Für Familien, die gerne mobil sind, ist der Spartan Zipfelbob wegen seines geringen Gewichts (das leichteste Modell in unserem Vergleich) und seinen kompakten Maßen eine praktische Option. Die Qualität ist jedoch im Vergleich zu den anderen Modellen geringer, was bei dem niedrigen Preis nicht überrascht. Die Montage kann etwas knifflig sein. Als Notlösung oder für sporadische Rodelausflüge ist er jedoch gut geeignet.
Schneebob „Alpina“ von KESSER®
Der KESSER Bob Schneebob Alpina ist ein vielseitiger Schlitten für Kinder und Erwachsene mit einer hohen Belastbarkeit von bis zu 100 kg. Er kommt mit einem reißfesten Zugseil und einem LED-Licht für bessere Sichtbarkeit. Der Schlitten ist aus robustem Material gefertigt und für Temperaturen bis zu -30°C geeignet.

Unser Fazit
Der Schlitten punktet mit einem integrierten LED-Licht und – als einziges Modell in unserem Vergleich – einer Schnur zum Ziehen. Da er dadurch nicht getragen werden muss, fällt das etwas schwerere Eigengewicht von 2,3 kg auch nicht auf.
Zipflracer (Orange Thunder) – der Fun Schlitten!
Der Zipflracer ist ein Schlitten aus robustem Polyethylen, der für verschiedene Schneebedingungen geeignet ist. Er ist 66 cm lang, wiegt 3,1 kg und kann Geschwindigkeiten von über 100 km/h erreichen. Die Steuerung erfolgt wie bei allen Zipfelbobs über einen speziellen Haltegriff und die Kraft der Oberschenkel.

Unser Fazit
Der Zipflracer erreich im Vergleich zu anderen Modellen eine höhere Geschwindigkeit – ist aber mit 3,1 kg auch doppelt so schwer wie die meisten Zipfelbobs. Somit ist er eher für ältere Kinder und Erwachsene geeignet. TÜV-geprüft, aber trotzdem mit Vorsicht zu genießen.
Rodelschlitten in Blau von FRENDO
39 Bewertungen
Rodelschlitten in Blau von FRENDO
Der FRENDO Snow Hoover Rodelschlitten in Blau ist anatomisch geformt und bietet durch seinen einklappbaren Griff Flexibilität. Der Sitz und der Handgriff sind mit Gleitschutz ausgestattet, was für zusätzliche Sicherheit und Stabilität sorgt. Das Material besteht aus 100% HDPE für den Schlitten und einer Polyamid/Glasfiber-Mischung für den Griff.

Unser Fazit
Solide Wahl für Eltern, die Wert auf Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit legen. Der Gleitschutz ist ein Plus, aber die Materialwahl könnte langlebiger sein.
mini bob von Loeger
Der Loeger Kinder Plastikbob ist ein leichtgewichtiger Schlitten aus Polyethylen mit einer speziellen Unterflächenrillen-Technologie für bessere Kontrolle. Er wiegt etwa 1,6 kg und ist für eine maximale Belastung von 100 kg ausgelegt. Die Konstruktion ist robust, und der Bob ist besonders wendig, was hohe Geschwindigkeiten ermöglicht.

Unser Fazit
Solides Produkt mit langer Geschichte. Die leichte und robuste Bauweise macht es zu einer guten Wahl für Winterspaß. Es fehlt jedoch auch bei diesem Modell eine Schnur zum Ziehen

Bestseller: Zipfelbob

Die meistverkauften Zipfelbobs für Kinder in einer Bestseller-Liste (die Auswahl wird täglich aktualisiert).

Was wird am häufigsten gekauft
Keine Empfehlung ist so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb suchen unsere Crawler täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder relevanten Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in den Bestseller-Listen.

#1
AlpenGaudi Zipfel - robuster Kunststoffrodel Schlitten für Kinder und Erwachsene mit einfacher Steuerung,...
AlpenGaudi Zipfel – robuster Kunststoffrodel Schlitten für Kinder und Erwachsene mit einfacher Steuerung,…
Der sportliche Rutscher für jung und alt.; Die Ideale Kombination aus Spaß und außergewöhnlicher Fahrdynamik.
39,90 EUR
#2
AlpenGaudi Alpenzipfel Zipfelbob grün
AlpenGaudi Alpenzipfel Zipfelbob grün
Abmessungen (L x B x H): 56 x 42 x 39 cm; Farbe: grün; Gewicht: 1,7 kg; Gefertigt aus hochwertigem HDPE
39,99 EUR
#3
sterni1945 AlpenGaudi Alpen Zipfel Blau Bob Rodel Zipfelbob bis 100Kg belastbar
sterni1945 AlpenGaudi Alpen Zipfel Blau Bob Rodel Zipfelbob bis 100Kg belastbar
AlpenGaudi Alpen Zipfel Blau Bob Rodel Zipfelbob bis 100Kg belastbar
47,95 EUR
#4
mini bob Original (Zipfelbob Rodel Schlitten) in türkis
mini bob Original (Zipfelbob Rodel Schlitten) in türkis
der Original Zipfelbob seit 1976; In Deutschland hergestellt – made in Germany; der ultimative Rodelspaß für die ganze Familie
64,95 EUR

Mehr zu Zipfelbobs

Quellen


Hinweis: Die meisten von uns empfohlenen Produkte werden über sogenannte Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, bekommen wir vom Anbieter eine Provision - für dich ändert sich dadurch der Preis nicht. Damit unterstützt du eine unabhängige Beratung und eine bannerfreie Webseite. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 27.05.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Redaktion

Das könnte dich auch interessieren

Die besten Pikler-Dreiecke für Kleinkinder - - © Barbara Gaisböck / wunsch-kind.at

Die besten Pikler-Dreiecke für Kinder

Kletterdreiecke fördern die motorische Entwicklung von Kleinkindern. Wir haben echte Pikler-Dreiecke mit unseren Kindern in der Praxis getestet: Hier findet ihr die bewährtesten Kletterdreiecke nach den Vorgaben von Emmi Pikler.

Beitrag lesen
Fahrradanhänger Baby

Die besten Fahrradanhänger für Babys

Die Fahrradanhänger Chariot Cross 1 und 2 von Thule sind Testsieger und können mit Sitzeinhang bereits ab Geburt verwendet werden. Beim Modell Outback von hamax ist ein Transport von Babys immerhin im Buggy-Modus möglich.

Beitrag lesen
Die besten Zwillings- und Geschwisterbuggys © Leonora Bajraktari / wunsch-kind.at

Die besten Geschwister- & Zwillingsbuggys

Der Geschwisterwagen "Atlantic Twin" von Hauck bietet eine gute Kombination aus Komfort und Wendigkeit. Das Modell "Duett 2" von Hauck und der Zwillings- und Geschwisterbuggy "OHlalà" von Chicco sind gute, aber günstigere Alternativen.

Beitrag lesen
Sportbuggy

Die besten Sportbuggys

Welche Kinderbuggys für sportliche Eltern geeignet sind, welche Modelle und Marken uns besonders gefallen: Wichtige Infos und unsere Favoriten hier im Überblick.

Beitrag lesen
Baby Jogger

Die besten Baby-Jogger zum Laufen und Joggen

Ein Baby-Jogger ist das optimale Gefährt, um mit dem Nachwuchs sportlich aktiv sein zu können. Worauf es beim Kauf ankommt, welche Modelle beliebt sind: Hier wichtige Infos sowie unsere Favoriten für Baby-Jogger.

Beitrag lesen
Kraxe

Kinder-Kraxen für Ausflüge: Unsere Favoriten

Die Kinderkraxe Kid Comfort Pro von Deuter überzeugt als Premium-Modell mit hohem Komfort, die Trage "Sapling" von Thule bietet bereits für Babys die korrekte Haltung. Die Kraxe "Poco LT" von Osprey ist hingegen eine der leichtesten Modelle und auch ein Preis-Tipp.

Beitrag lesen