Die besten Laufräder aus Holz

Eine Auswahl der beliebtesten Holz-Laufräder- empfohlen für Kinder ab 1 Jahr.
Außerdem: aktuelle Bestseller für Laufräder aus Holz.

Laufräder zählen unter den Kinder-Gefährten zu den größten Aufsteigern der letzten Jahre. Kein Wunder, immerhin bilden sie den idealen Zwischenschritt zwischen Bobby Car oder Dreirad und dem ersten richtigen Kinderfahrrad mit Pedalen. Mit dem passenden Laufrad können die Kleinen schon ordentlich flitzen und gleichzeitig bereits üben, die richtige Balance zu halten. Wie bei vielen anderen Spielsachen auch, hat Holz auch bei Laufrädern wieder an Bedeutung gewonnen.

Allerdings sind diese Laufräder durch die Bank deutlich einfacher gestaltet. Während viele herkömmliche Laufräder wie jene von Woom oder Puky im Grunde schon deutlich an Fahrräder ohne Pedale erinnern, haben jene aus Holz noch einen deutlicheren Spielzeug-Charakter.  

Wir haben neben den gängigen woom- und Puky-Laufrädern auch bereits Holzlaufräder in unterschiedlicher Ausführung in der Praxis getestet. Zudem gibt es recht zahlreiche Rückmeldungen und Laufrad-Empfehlungen aus der WUNSCHKIND-Community, die wir bei der Auswahl unserer Holzlaufrad-Favoriten einfließen haben lassen.

Tipp: Die kompakte Übersicht zu Kinderfahrräder findet ihr hier.

Checkliste für Holz-Laufräder

  • Alter: Wann es tatsächlich losgehen kann, fällt sehr individuell aus. Meist werden Laufräder jedoch rund um den 2. Geburtstag interessant. 
  • Einfachheit: Laufräder aus Holz sind deutlich einfacher gestaltet. Sie haben keine Bremsen und oftmals auch keinen beweglichen Lenker. Sie lassen sich also auch unabhängig vom Material nur schwer mit anderen Laufrädern vergleichen.
  • Gewicht: Durch den Holzrahmen sind sie in der Regel etwas oder sogar deutlich schwerer. Dieser Umstand macht es den Kindern zwar etwas schwerer, die Balance zu halten, er sollte aber auch nicht zu stark überbewertet werden. 
  • Wunderbar wandelbar: Manche Laufräder aus Holz lassen sich als Vorstufe zusätzlich als Dreirad montieren. 

Unsere 3 Favoriten für Holz-Laufräder

Welche Produkte empfiehlt die WUNSCHKIND-Fachredaktion anhand der Produktvergleiche?
Die folgende Auswahl berücksichtigt fünf Qualitätskriterien: Erfahrungsberichte, Bewertungen, Anzahl der Käufe, Prüfzeichen & Gütesiegel. Hier der Auswahlprozess im Detail.

ab 2 Jahre

Dieses Laufrad besteht hauptsächlich aus Birken-Furnierholz und ist dabei vollständig wetterfest. Ein längerer Radstand gewährleistet Stabilität, während das flache Steuerrohr das Laufrad auch auf unebenen Wegen gut lenkbar macht. Das Gewicht liegt bei 4,30 kg. Es ist ideal für Kinder von 2 bis 4 Jahren oder ab einer Innenbeinlänge von 35 cm. Die Sitzhöhe lässt sich zwischen 30,5 und 39,0 cm anpassen. Ausgestattet ist das Laufrad mit Luftreifen in den Größen 12 und 14 Zoll.

Das gefällt uns

  • niedriger Schwerpunkt
  • Luftreifen
  • wetterfest

Das könnte besser sein

  • Lenker nicht in der Höhe anpassbar

Unser Fazit

Ein qualitativ hochstehendes Holz-Laufrad, das trotz seines Materials wetterbeständig ist und ausgezeichnete Fahreigenschaften für Kinder ab 2 Jahren bietet. Es ist jedoch für größere Kinder weniger passend, da die Höhe des Lenkers nicht verstellbar ist.

72,60 EUR
Richtpreis
Vespa-Optik

Ein Laufrad, das sich rein optisch recht deutlich von anderen Modellen abhebt: Es erinnert recht frappant an eine Vespa – und im Gegensatz zum Original sind auch nicht so viele Reparaturen zu erwarten 🙂

Das Laufrad wird aus massivem Birkenholz hergestellt und bringt zusammen mit den plattensicheren EVA-Softreifen etwa 4 kg auf die Waage – das ist in Ordnung, aber im Vergleich zu den Top-Modellen doch ein wenig schwerer. Der Sattel ist 3-fach höhenverstellbar von 28 cm bis 36 cm und passt damit für Kinder ab 3 bis ca. 5 Jahre. Eine Bremse ist nicht an Bord – die braucht es in diesem Alter aber unserer Erfahrung nach auch noch nicht. Die Endmontage setzt sich aus wenigen Teilen zusammen und ist unserer Einschätzung nach in weniger als 30 Minuten erledigt.

Das gefällt uns

  • sehr ansprechendes Design
  • sehr stabile und hochwertige Verarbeitung des Birkenholzes

Das könnte besser sein

  • zwar höhenverstellbar, passt aber nur für ca. 2 Jahre

Unser Fazit

Ein Holz-Laufrad mit ganz besonderer Vespa-Optik, das für Kinder ab 3 bis 5 Jahre passt. Wer auf die Optik Wert legt, trifft mit diesem Modell eine sehr gute Entscheidung. Wem ein geringeres Gewicht wichtiger ist, sollte besser zu Alternativen aus Alu greifen.

63,99 EUR
Richtpreis
ab 1 Jahr
(4,5)

Ein Holzlaufrad, das sich wahlweise mit drei oder zwei Rädern verwenden lässt – der Umbau gelingt mit wenigen Handgriffen innerhalb weniger Minuten. Besonders kleine Kinder fühlen sich erfahrungsgemäß mit der Variante als Dreirad noch sicherer. Es sind 7 Zoll-Reifen aus EVA montiert, die Sattelhöhe liegt laut Hersteller bei etwa 26-28 cm (verstellbar). Das Gefährt ist somit wirklich klein und ist für Kinder ab 1 Jahr gedacht. Es passt damit aber auch wirklich nur für Anfänger bzw. kleine Kinder. Eine Lenkeinschlagbegrenzung ist ebenso verbaut – in unseren Augen bei kleinen Kindern recht sinnvoll. Aufgrund der Größe ist dieses Laufrad auch gut Indoor verwendbar.

Das gefällt uns

  • saubere Verarbeitung des Holzes
  • aufgrund der Größe auch für drinnen gut geeignet
  • 2-in-1: sowohl mit zwei als auch drei Rädern verwendbar

Das könnte besser sein

  • passt nur für kurze Zeit

Unser Fazit

Ein Laufrad, das explizit auf Kleinkinder ab 12 Monate ausgerichtet ist. Es lässt sich auch auf ein Gefährt mit drei Rädern umbauen. Optimal für Kinder, die auch drinnen Laufrad fahren wollen. Passt allerdings nur für einen verhältnismäßig kurzen Zeitraum.

61,99 EUR
Richtpreis

Weitere gute Laufräder aus Holz

Ob für Kleinkinder oder auch ältere Kinder bis 5 Jahre: Die Auswahl an Laufrädern aus Holz ist in den letzten Jahren deutlich angewachsen. Hier eine Auswahl von Modellen, die zu den beliebtesten zählen.

Laufrad aus Holz von leg&go
Das leg&go Laufrad aus Holz ist dank einer veränderbaren Sattelhöhe von von 25 cm bis 47 cm für Kinder von 1 bis 5 Jahren geeignet. Es zeichnet sich durch seine leichte Verstellbarkeit und Anpassung an die Größe des Kindes aus und wurde für seine Leichtbauweise und Wandelbarkeit mehrfach ausgezeichnet. Weiters lassen sich der Winkel der Vordergabel und der Abstand zwischen Sitz und Lenker einstellen.

Unser Fazit
Das leg&go Laufrad überzeugt mit Robustheit und Top-Qualität. Ein Manko: Die Sattelhöhe ist nur zweistufig verstellbar. Jedoch garantierte die höhere Sattelhöhe von 47 cm eine Verwendung bis 5 Jahren. Der hohe Preis spiegelt nicht nur Langlebigkeit und Qualität, sondern auch das innovative Design wider. Beim Kauf gilt es abzuwägen, wie intensiv und lange das Laufrad genutzt wird.
4-in-1 Laufrad aus Holz von Bandits & Angels
Das Bandits & Angels 4-in-1 Smartbike aus Holz ist ein vielseitiges Kinderfahrzeug, das sich vom Dreirad zum Laufrad und Chopper umfunktionieren lässt. Es bietet eine 6-fach verstellbare Sattelhöhe (23-30 cm) und wartungsfreie Kunststoffreifen, geeignet für Kinder ab 1 Jahr.

Unser Fazit
Die hohe Qualität und die 6-fach verstellbare Sattelhöhe des Bandits & Angels Laufrads überzeugen uns, da das Laufrad passgenau auf die Körpergröße eingestellt werden kann. Mit einer Sattelhöhe von 30 cm ist es für Kinder bis circa 2 Jahren (max. Körpergröße von 88 cm) nutzbar.
Laufrad „Lino“ von Pinolino
Das Pinolino Laufrad ‚Lino‘ ist ein vielseitiges Holzfahrrad aus massiver Birke, klar lackiert, mit einer 8-fach höhenverstellbaren Sattel (31-44 cm) und unplattbarer EVA-Softbereifung. Es ist für Kinder von 2 bis 5 Jahren geeignet und kann vom Chopper zum Laufrad umgebaut werden.

Unser Fazit
Das Lino Laufrad von Pinolino überzeugt uns mit seinem attraktiven Design und solider Qualität. Die maximale Sattelhöhe von 44 cm macht es ideal für Kinder bis zu etwa 4 Jahren oder einer Körpergröße von 105 cm.
Angebot
2 in 1 Laufrad „Maxi“ aus Holz von small foot
Das Small foot Trike 2 in 1 Türkis aus Holz ist ein flexibles Kinderfahrzeug, das sich schnell von einem Dreirad in ein Laufrad umwandeln lässt. Mit seinen dreifach verstellbaren Sattelhöhen (24-34 cm) und Sitzabständen passt es sich dem Wachstum des Kindes an und ist für Kinder ab etwa 18 Monaten geeignet. Die gummierten Reifen und der gepolsterte Sitz bieten zusätzlichen Komfort und Sicherheit.

Unser Fazit
Die verstellbare Sattelhöhe von über 10 cm und die Option, es als Dreirad zu nutzen, sowie die daraus resultierende lange Nutzungsdauer überzeugen uns.

Bestseller: Laufrad aus Holz

Die beliebtesten Holz-Laufräder in einer Bestseller-Liste (die Auswahl wird täglich aktualisiert).

Was wird am häufigsten gekauft
Keine Empfehlung ist so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb suchen unsere Crawler täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder relevanten Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in den Bestseller-Listen.


Hinweis: Die meisten von uns empfohlenen Produkte werden über sogenannte Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, bekommen wir vom Anbieter eine Provision - für dich ändert sich dadurch der Preis nicht. Damit unterstützt du eine unabhängige Beratung und eine bannerfreie Webseite. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 25.04.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Redaktion

Das könnte dich auch interessieren

Baby Jogger

Die besten Baby-Jogger zum Laufen und Joggen

Ein Baby-Jogger ist das optimale Gefährt, um mit dem Nachwuchs sportlich aktiv sein zu können. Worauf es beim Kauf ankommt, welche Modelle beliebt sind: Hier wichtige Infos sowie unsere Favoriten für Baby-Jogger.

Beitrag lesen
Hochstühle im Vergleich

Die besten Hochstühle im Vergleich

Gemeinsame Mahlzeiten mit kleinen Kindern stellen Eltern Tag für Tag vor eine Herausforderung. Ein Hochstuhl für die Kleinen hilft enorm dabei, das gemeinsame Essen entspannter zu genießen.

Beitrag lesen