Die besten Kinder-Sonnenbrillen

Wir haben Sonnenbrillen für Kinder verglichen und die empfehlenswertesten ausgewählt. Als Entscheidungshilfe: alle Bestseller für Kinder- & Baby-Sonnenbrillen.

Einfach jeder sieht mit einer Sonnenbrille cooler aus. Von ganz albernen Spaß-Sonnenbrillen einmal abgesehen. Das gilt auch für kleine Kinder, doch selbstverständlich sollte gerade bei Kindern die Coolness nicht im Vordergrund stehen. Neben Sonnenhüten stellen Kinder-Sonnenbrillen einen weiteren wichtigen Schutzfaktor gegen gefährliche UV-Strahlung dar. Bei Kindern sind zudem die Augen noch deutlich empfindlicher. Daher sorgt eine gute Sonnenbrille für den nötigen Schutz und nicht nur für einen coolen Auftritt. 

Um diesen Schutz gewährleisten zu können, sollten Eltern nicht einfach auf das günstigste oder hübscheste Modell zurückgreifen. Schlechte Materialien können den erforderlichen Schutz nicht bieten oder im schlimmsten Fall könnten sie sogar zusätzlich Schaden anrichten. Außerdem sollten Kinder-Sonnenbrillen meist besonders viel aushalten können.

Tipp: Die kompakte Übersicht für Sonnenhüte für Kinder gibt’s hier.

Checkliste für Kinder-Sonnenbrillen

  • Schutz: Im Zentrum steht der Schutz vor UV-Strahlen. Die Brille sollte einen bestmöglichen Schutz vor UVA-, UVB- und UVC-Strahlen bieten. Als empfohlener Wert für den Schutz vor Sonneneinstrahlung gilt die Filterkategorie 3. Im Idealfall sind die Brillengläser polarisiert. Damit wird das Kind weniger stark durch grelle oder spiegelnde Oberflächen geblendet.
  • Befestigung: Gerade bei sehr aufgeweckten, aktiven Kindern sollte die Brille am Kopf gut halten, um nicht zu verrutschen oder hinunterzufallen. Das kann ganz klassisch mit den herkömmlichen Bügeln passieren. Noch besser halten Sonnenbrillen, die hinter dem Kopf mit einem Riemen festgehalten werden. Diese Riemen können entweder aus elastischen Bändern bestehen oder sie werden mit einem Klettverschluss geschlossen.
  • Robustheit:Kinder-Sonnenbrillen werden oft besonders wild beansprucht. Die Kinder gehen nicht gerade zimperlich mit Sonnenbrillen um. Da wird gebogen, geöffnet, geschlossen, geworfen und an rauen Oberflächen gerieben – kein leichtes Leben für eine Sonnenbrille, die nichts aushält. Robuste und gleichzeitig flexible Gestelle und widerstandsfähige Gläser sorgen für ein deutlich längeres Brillen-Leben. 

Empfehlenswerte Sonnenbrillen für Kinder

Welche Produkte empfiehlt die WUNSCHKIND-Fachredaktion anhand der Produktvergleiche?
Die folgende Auswahl berücksichtigt fünf Qualitätskriterien: Erfahrungsberichte, Bewertungen, Anzahl der Käufe, Prüfzeichen & Gütesiegel. Hier der Auswahlprozess im Detail.

Kinder-Sonnenbrille

Angebot
Sonnenbrille für Kinder (3-6 Jahre) von Mausito
Die Mausito Sonnenbrille „The Boho“ für Kinder im Alter von 3-6 Jahren vereint europäisches Design mit hoher Funktionalität. Sie bietet einen 100% UV-Schutz mit Kat. 3 Linsen, einen flexiblen Rahmen für perfekten Sitz und ist zudem ultraleicht und BPA-frei.

Unser Fazit
Uns überzeugt besonders, dass die Mausito Sonnenbrille dank ihrer biegsamen Bügel, die nicht hinter den Ohren anliegen, nicht rutscht und stets an Ort und Stelle bleibt.
Angebot
Bruchsichere Sonnenbrille „LUZY“ von ALPINA
Die ALPINA LUZY Sonnenbrille bietet mit ihrer bruchfesten Ceramic-Scheibe und verspiegelten Gläsern optimalen Schutz gegen UV-Strahlung und Infrarot-Strahlen für Kinder. Sie garantiert eine klare, verzerrungsfreie Sicht und einen 100% UV-Schutz, mit einer idealen Passform für Kinder.

Unser Fazit
Unserer Meinung nach zeichnet sich die ALPINA LUZY Sonnenbrille durch ihre Robustheit und gute Passform aus, die besonders bei aktiven Kindern überzeugt. Obwohl sie anfangs etwas groß wirken mag, ermöglicht ihre Konstruktion ein Hineinwachsen, was sie zu einer langlebigen Wahl macht.
Angebot
Verspiegelte Sonnenbrille für Kinder „sportstyle 507“ von uvex
Die Uvex Unisex Jugend Sportstyle 507 Sonnenbrille bietet optimalen Schutz für junge Sportbegeisterte mit Filterkategorie 3, einer Lichtdurchlässigkeit von 9-18%, und 100% Schutz vor UVA, UVB sowie UVC Strahlen. Die Verspiegelung der Scheiben schützt zusätzlich vor infraroter Strahlung, während weiche Bügelenden und ein mitgeliefertes Brillenband für Tragekomfort und festen Halt sorgen.

Unser Fazit
Besonders für Kinder, die gerne Sport treiben, ist die Uvex Sportstyle 507 eine hervorragende Wahl.
Baby/Kleinkind Sonnenbrille mit polarisierte Gläser (ab 8 Monaten) von Kiddus
Die Kiddus Sonnenbrille für Babys bietet mit polarisierten Gläsern der Kategorie 4 und UV400 Filter maximalen Schutz und Komfort für Kinder ab 8 Monaten. Die Brillen entsprechen den strengen internationalen Vorschriften EN ISO 12312-1: 2015 und bieten 100% Schutz vor UVA-, UVB- und UVC-Strahlen.

Unser Fazit
Aus unserer Sicht sind die Kiddus Sonnenbrillen hervorragend verarbeitet und bieten idealen Schutz für Kleinkinder, sogar am Strand. Die Linsen lassen sich leicht reinigen, und die robusten Bügel halten den Beanspruchungen durch ein Kind in diesem Alter stand.
Kinder-Pilotenbrille von styleBREAKER
Die styleBREAKER Kinder Pilotenbrille bietet mit ihrem Edelstahl Metallgestell und UV-Schutz 400 (Kategorie 3) einen klassischen Look und Schutz für Kinder von ca. 2 bis 4 Jahren. Die Gläser sind wahlweise getönt oder verspiegelt, und für zusätzlichen Komfort sorgen individuell einstellbare, gummierte Nasenpads aus Silikon.

Unser Fazit
Eine preiswerte Pilotenbrille, die besonders gut für schmale Kinderköpfe geeignet ist. Angesichts des günstigen Preises ist die Qualität der Verarbeitung akzeptabel.
Kinder Sonnenbrille „FLEXXY COOL KIDS“ von ALPINA
Die ALPINA FLEXXY COOL KIDS Sonnenbrille bietet mit 100% UV-Schutz, bruchfesten Ceramic-Scheiben und einem sehr flexiblen Rahmen. Die stark gewölbten Scheiben sorgen für verbesserte Sicht und Schutz vor Zugluft, während die gezielte Luftstromführung ein Beschlagen verhindert.

Unser Fazit
Unsere Erfahrung zeigt, dass die ALPINA Sonnenbrille durch ihr gutes Design und die Robustheit besticht. Sie sitzt bei Kindern sehr gut, bietet optimalen Schutz und überzeugt durch ihre Haltbarkeit.
Bruchsichere Sonnenbrille „MITZO“ von ALPINA
Die ALPINA MITZO Sonnenbrille kombiniert Sicherheit und Stil für Kinder mit bruchfesten Ceramic-Scheiben, die optimalen Schutz vor UV-Strahlung bieten. Die verspiegelten Scheiben schützen zuverlässig vor Infrarot-Strahlen, während die dezentrierten Scheiben für eine klare, verzerrungsfreie Sicht sorgen.

Unser Fazit
Die ALPINA MITZO Sonnenbrille sitzt gut bei Kindern, bietet ein klares Blickfeld ohne Verzerrungen am Rand und trifft mit ihrer Leichtigkeit und dem Schutz vor UV-Strahlen unsere Erwartungen.
Sonnenbrille für Kinder (ab 2 Jahren) von Kiddus
Die Kiddus Sonnenbrille für Kinder ab 2 Jahren bietet mit UV400 Sonnenfilter und Kategorie 3 Gläsern vollen Schutz vor UVA/B/C-Strahlen, ist aus flexiblem Gummi gefertigt für mehr Komfort und verfügt über ein verstellbares, abnehmbares Band. Die Brille, die strengen Sicherheitsnormen (EN ISO 12312-1:2015) entspricht, ist speziell für die Bedürfnisse und Sicherheit von Kindern entwickelt.

Unser Fazit
Aus unserer Sicht bietet die Kiddus Sonnenbrille für Kinder einen ausgezeichneten Schutz und Komfort für junge Augen. Die Flexibilität und Anpassungsfähigkeit der Brille, kombiniert mit der Möglichkeit, das Halteband anzupassen oder zu entfernen, ist besonders praktisch. Allerdings bemängeln wir die etwas zu langen Bügel für jüngere Kinder und die Anfälligkeit der Gläser für Kratzer, was bei aktiven Outdoor-Aktivitäten schnell zum Problem werden kann. Trotzdem überzeugt das Produkt mit seinem ansprechenden Design und einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.
Baby/Kleinkind Sonnenbrille mit polarisierte Gläser (ab 8 Monaten) von Kiddus
Die Kiddus Sonnenbrille für Babys und Kleinkinder bietet durch polarisierte Gläser der Kategorie 4 und einen UV400 Filter umfassenden Schutz gegen UVA-, UVB- und UVC-Strahlen, ideal ab einem Alter von 8 Monaten. Diese hochwertige Brille erfüllt strenge internationale Standards (EN ISO 12312-1: 2015) und verspricht maximalen Komfort.

Unser Fazit
Die Kombination aus polarisierten Gläsern und dem umfassenden UV-Schutz bietet jungen Augen optimalen Schutz.

Baby-Sonnenbrille

Polarisierte Baby Sonnenbrille mit Riemen von BABY SUNNIES
3.056 Bewertungen
Polarisierte Baby Sonnenbrille mit Riemen von BABY SUNNIES
Die polarisierte Baby-Sonnenbrille mit Riemen bietet optimalen UV-Schutz für die empfindlichen Augen von Babys und Kleinkindern von 0 bis 24 Monaten. Dank ihres langlebigen, flexiblen Designs und des verstellbaren Riemens für einen sicheren Halt eignet sie sich hervorragend für Outdoor-Aktivitäten und Wasserabenteuer.

Unser Fazit
Aus unserer direkten Erfahrung mit der Sonnenbrille für unser Baby können wir berichten, dass sie nicht nur sehr niedlich aussieht, sondern auch von hoher Qualität ist. Sie passt gut, und das mitgelieferte Band ist ein praktisches Feature, das uns besonders gut gefällt.
Baby Sonnenbrille (0-18 Monate) von Mausito
Die Mausito BABY Sonnenbrille „The Baby Surfer“ zeichnet sich durch ihre Entwicklung in Europa und die CO2-neutrale Zertifizierung aus. Sie bietet perfekten Sitz für Babys von 0-1,5 Jahren dank eines weichen Nasenstegs und eines verstellbaren Kopfbandes, sowie optimalen Schutz durch Kat.3 und 100% UV400 Schutz. Das leichte, wasserfeste und 100% BPA-freie Design macht sie zu einem idealen Begleiter.

Unser Fazit
Die Mausito BABY Sonnenbrille hat uns durch ihre Passform und den hohen Tragekomfort überzeugt.
Angebot
Baby/Kinder Sonnenbrille (6-24 Monate) von Mausito
Die Mausito Sonnenbrille für Kinder im Alter von 6-24 Monaten vereint europäisches Design mit kinderfreundlicher Funktionalität. Sie bietet einen 100% UV-Schutz dank Kat. 3 Linsen, einen flexiblen Rahmen sowie ein verstellbares Band für die perfekte Passform und ist zudem BPA-frei.

Unser Fazit
Wir schätzen die Mausito Sonnenbrille für ihre perfekte Passform und das babyfreundliche Material. Die Möglichkeit, die Passform anzupassen, garantiert, dass die Brille weder rutscht noch zu fest sitzt.
Baby Sonnenbrille (0-18 Monate) von Mausito
Die Mausito BABY Sonnenbrille „The Baby Surfer“ zeichnet sich durch ihre Entwicklung in Europa und die CO2-neutrale Zertifizierung aus. Sie bietet perfekten Sitz für Babys von 0-1,5 Jahren dank eines weichen Nasenstegs und eines verstellbaren Kopfbandes, sowie optimalen Schutz durch Kat.3 und 100% UV400 Schutz. Das leichte, wasserfeste und 100% BPA-freie Design macht sie zu einem idealen Begleiter.

Unser Fazit
Die einfache Anpassung mittels Klettverschluss und die Tatsache, dass die Sonnenbrille Babys nicht stört, bestätigen die Qualität und Funktionalität.
Polarisiert Sonnenbrille für Babys von Kiddus
Die KIDDUS polarisierte Sonnenbrille ist mit UV400 Sonnenfilter ausgestattet, bietet 100% Schutz vor UVA-, UVB- und UVC-Strahlen und ist ideal für intensive Lichtverhältnisse. Sie ist ultraleicht, flexibel und sicher, mit einem elastischen, verstellbaren und abnehmbaren Band für perfekten Sitz.

Unser Fazit
Besonders überzeugt hat uns das verstellbare Band, das einen sicheren Sitz garantiert und gleichzeitig so flexibel ist, dass es die kleinen Träger nicht stört.
Angebot
Sonnenbrille für Babys & Kleinkinder (6-36 Monate) von Schallwerk
Die Schallwerk® Baby Sun+ Sonnenbrille bietet optimalen Schutz für Kinder im Alter von 6-36 Monaten mit Filterkategorie 3 UV400 Gläsern für 100% UV-Schutz. Sie zeichnet sich durch ihre Flexibilität, Robustheit und das hautfreundliche, BPA-freie Material aus, inklusive einem verstellbaren Kopfband für perfekten Halt.

Unser Fazit
Wir finden, dass die Schallwerk Sonnenbrille durch ihr verstellbares, weiches und elastisches Band besticht, welches stets für eine ausgezeichnete Passform und Schutz sorgt.

Bestseller: Kinder-Sonnenbrille

Hier die meistverkauften Sonnenbrillen für Kinder in einer Bestsellerliste aufbereitet (die Auswahl wird täglich aktualisiert):

Was wird am häufigsten gekauft
Keine Empfehlung ist so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb suchen unsere Crawler täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder relevanten Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in den Bestseller-Listen.


Hinweis: Die meisten von uns empfohlenen Produkte werden über sogenannte Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, bekommen wir vom Anbieter eine Provision - für dich ändert sich dadurch der Preis nicht. Damit unterstützt du eine unabhängige Beratung und eine bannerfreie Webseite. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 15.07.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Redaktion

Das könnte dich auch interessieren

Indoor-Holzrutschen

Die besten Indoor-Holzrutschen

Die Indoor-Kinderrutsche "White Elephant" von Jupiduu zählt zu den Premium-Modellen. Die Holzrutsche von Kidodido überzeugt durch ihre Höhenverstellbarkeit, während das Kletterdreieck inkl. Rutsche von Jowe sehr vielseitig bereits ab ca. 10 Monate verwendet werden kann.

Beitrag lesen
Nestschaukeln mit Gestell

Die besten Nestschaukeln mit Gestell

Die Nestschaukel "‎Swing Hyp 1" von HyperMotion steht sicher und ist einfach aufzubauen. Das Modell "Smart Rush" von Wickey überzeugt mit natürlicher Holzoptik, während die Nestschaukel "UFO" von TP Toys sehr vielseitig verwendet werden kann.

Beitrag lesen
Hochstühle im Vergleich

Die besten Hochstühle im Vergleich

Der Hochstuhl "Nomi" von Stokke überzeugt uns als Testsieger bei Stiftung Warentest, das Modell "Steps" zählt zu den Klassikern. Eine hochwertige Alternative ist das Modell "Lärna", das als Lernturm und mit Zubehör auch als Hochstuhl nutzbar ist.

Beitrag lesen
Die besten Kindersitze ab 4 Jahre [+Testsieger]

Die besten Kindersitze ab 4 Jahre [+Testsieger]

Ob Top-Kindersitze wie der "Sora-Fix" von Avova oder der "Kidfix i-Size" von Britax Römer: Sie sind ebenso getestet wie die etwas günstigeren Modelle "Aace LX i-Size" von Nuna oder der Kindersitz "Solution G i-Fix" von Cybex.

Beitrag lesen
Die besten Lerntürme für Kinder

Die besten Lerntürme für Kinder

Der von uns getestete Lernturm mit Hochstuhl- und Tisch-Option "LÄRNA" zählt zu den Top-Modellen. Als Alternative kommt das Modell von Jowe oder auch der getestete Lernturm "Swubi" von Bomi als Preis-Tipp in Frage.

Beitrag lesen