Die besten Hochstühle im Vergleich

Gemeinsame Mahlzeiten mit kleinen Kindern stellen Eltern Tag für Tag vor eine Herausforderung. Ein Hochstuhl für die Kleinen hilft enorm dabei, das gemeinsame Essen entspannter zu genießen.

Zu Tisch! Das Essen ist fertig! Schon die Kleinsten möchten Teil des gemeinsamen Familienessens am Tisch sein. Das könnte auch einfach auf Mamas oder Papas Schoß passieren. Doch – man will es fast nicht glauben – auch Eltern haben gerne zwei freie Hände zum Essen. Die einfachste Lösung für dieses Problem ist ein Hochstuhl – doch die Anforderungen an dieses spezielle Möbelstück sind groß. Das Kind soll im Hochstuhl bequem und gleichzeitig sicher sitzen, wofür ein stabiler Stand entscheidend ist. Ganz allgemein muss der Hochstuhl viel aushalten, besonders wenn es um Essensreste und verschüttete Getränke geht. 

Besonders den ersten Lebensmonaten zeichnen sich Kinder durch einen ausgeprägten Bewegungsdrang aus. Der Hochstuhl sollte so konzipiert sein, dass er diese Energie kontrolliert, um ein Rausfallen des Kindes zu verhindern. Zugleich sollte er die Bewegungsfreiheit in einem Maße zügeln, dass das Kind Lebensmittel, wie etwa Spinat, nicht unkontrolliert in der gesamten Küche verteilen kann. Ein Hochstuhl, der diese Anforderungen erfüllt und gleichzeitig Komfort bietet, gilt als gute Wahl.

Was ihr beim Kauf eines Hochstuhls beachten solltet, zeigen wir euch in unserer Checkliste

Tipp: Die kompakte Übersicht zu Tischsitze für Babys findet ihr hier.

Checkliste für Hochstühle

  • Ab wann: Wirklich sinnvoll ist ein Hochstuhl erst, wenn das Kind selbstständig sitzen kann. Sollte vor diesem Zeitpunkt ein Hochstuhl benötigt werden, gibt es Modelle mit Neugeborenschale. Dann können auch Babys, die noch nicht sitzen können, am gemeinsamen Essen teilnehmen oder bequem gefüttert werden.
  • Sicherheit: Die Sicherheit sollte bei der Kaufentscheidung an erster Stelle stehen. Zum einen muss der Sitz stabil stehen, um auch bei wildem Gezappel des Kindes keinesfalls umzufallen. Zum anderen kann zu Beginn ein entsprechender Sicherheitsgurt eingesetzt werden, damit das Kind nicht aus dem stabil stehenden Sitz herausfällt. Ein wichtiger Hinweis ist dabei die EU-Norm „1488-1:2006“.
  • Material: Die hochwertigsten Hochstühle bestehen in der Regel aus Holz. Sie sind dafür auch die schwersten Kandidaten. Leichtere Varianten bestehen aus Metall und Kunststoff. Sie lassen sich meist auch gut und platzsparend zusammenklappen.  
  • Verwendungszweck: Die Wahl des Materials wird vor allem durch den geplanten Verwendungszweck beeinflusst. Soll der Hochstuhl zu Hause am Esstisch mehr oder weniger fix stehen bleiben und muss nicht ständig abgebaut werden, kommt ein massiver Stuhl aus Holz in Frage. Wenn der Sitz nicht allzu oft verwendet wird, unterwegs mitkommen soll oder zu Hause einfach nicht so viel Platz benötigen darf, eignen sich die leichten Varianten deutlich besser. 

Die 3 besten Hochstühle im Vergleich

Vorschaubild
Bestseller
Safety 1st Timba Wooden Highchair, Adjustable Baby Highchair with Detachable Tray, 6 Months-10 Years, White
Preis/Leistung
Hauck Kinder Hochstuhl Alpha+ - Mitwachsender Holz Babystuhl (FSC zertifiziert), Kinderhochstuhl ab 6 Monate,...
Top-Produkt
Tripp Trapp Stuhl von Stokke, Natural – Verstellbarer, anpassbarer Stuhl für Kleinkinder, Kinder &...
Kundenbewertung
-
-
Modell
Safety 1st Timba Wooden Highchair, Adjustable Baby Highchair with Detachable Tray, 6 Months-10 Years, White
Hauck Kinder Hochstuhl Alpha+ - Mitwachsender Holz Babystuhl (FSC zertifiziert), Kinderhochstuhl ab 6 Monate,...
Tripp Trapp Stuhl von Stokke, Natural – Verstellbarer, anpassbarer Stuhl für Kleinkinder, Kinder &...
Material
Material: Holz
Material: Holz
Material: Holz
Sicherheit
Sicherheit: hohe Kippsicherheit, abnehmbare Sicherheitsbügel, Gurtsystem
Sicherheit: Gurtsystem + Bügel
Der robuste Kinderstuhl-Klassiker ist höhenverstellbar, kippsicher und frei von schädlichen Inhaltsstoffen wie Bisphenol und Phtalat.
Preis
Preis nicht verfügbar
89,00 EUR
259,00 EUR
Bestseller
Vorschaubild
Safety 1st Timba Wooden Highchair, Adjustable Baby Highchair with Detachable Tray, 6 Months-10 Years, White
Kundenbewertung
-
Modell
Safety 1st Timba Wooden Highchair, Adjustable Baby Highchair with Detachable Tray, 6 Months-10 Years, White
Material
Material: Holz
Sicherheit
Sicherheit: hohe Kippsicherheit, abnehmbare Sicherheitsbügel, Gurtsystem
Preis
Preis nicht verfügbar
Preis/Leistung
Vorschaubild
Hauck Kinder Hochstuhl Alpha+ - Mitwachsender Holz Babystuhl (FSC zertifiziert), Kinderhochstuhl ab 6 Monate,...
Kundenbewertung
Modell
Hauck Kinder Hochstuhl Alpha+ - Mitwachsender Holz Babystuhl (FSC zertifiziert), Kinderhochstuhl ab 6 Monate,...
Material
Material: Holz
Sicherheit
Sicherheit: Gurtsystem + Bügel
Preis
89,00 EUR
Top-Produkt
Vorschaubild
Tripp Trapp Stuhl von Stokke, Natural – Verstellbarer, anpassbarer Stuhl für Kleinkinder, Kinder &...
Kundenbewertung
-
Modell
Tripp Trapp Stuhl von Stokke, Natural – Verstellbarer, anpassbarer Stuhl für Kleinkinder, Kinder &...
Material
Material: Holz
Sicherheit
Der robuste Kinderstuhl-Klassiker ist höhenverstellbar, kippsicher und frei von schädlichen Inhaltsstoffen wie Bisphenol und Phtalat.
Preis
259,00 EUR

Empfehlenswerte Hochstühle für Kinder

Welche Produkte empfiehlt die WUNSCHKIND-Fachredaktion anhand der Produktvergleiche?
Die folgende Auswahl berücksichtigt fünf Qualitätskriterien: Erfahrungsberichte, Bewertungen, Anzahl der Käufe, Prüfzeichen & Gütesiegel. Hier der Auswahlprozess im Detail.

Hochstühle

Hochstühle zeichnen sich durch ihre erhöhte Sitzposition, stabile Konstruktion, Sicherheitsgurte und oft verstellbare Höhe und Rückenlehne aus, um Kleinkindern ein sicheres und bequemes Sitzen am Esstisch zu ermöglichen.

Hochstuhl „Tripp Trapp“ mit Newborn Set von von Stokke
Der Stokke Tripp Trapp mit dem Newborn Set ermöglicht es, den Stuhl vom ersten Lebenstag an zu verwenden. Der Stuhl ist so konzipiert, dass er mit dem Kind mitwächst, von der Geburt bis ins Erwachsenenalter, mit einer maximalen Belastbarkeit von 136 kg. Das Newborn Set ist für Neugeborene bis zu einem Gewicht von 9 kg geeignet und bietet dank des 5-Punkt-Sicherheitsgurtes, der zwei Anstellwinkel und der Beinstütze ein gemütliches Nest für Ihr Baby.

Unser Fazit
Der Tripp Trapp mit Neugeborenen-Einsatz ermöglicht es, das Baby von Geburt an in die Mahlzeiten und Familienmomente am Esstisch einzubeziehen. Die Qualität und die durchdachte Konstruktion des Stuhls, Da der Stuhl das gesamte Leben mitwächst und auch einen hohen Wiederverkaufswert hat, ist er trotz der hohen Kosten eine in unseren Augen sinnvolle Investition.
Mitwachsender Kinderhochstuhl „Timba“ von Bebeconfort
Der Bebeconfort Timba Kinderhochstuhl ist ein mitwachsender Hochstuhl aus Holz für Kinder im Alter von 6 Monaten bis ca. 10 Jahre, der sich durch seine Anpassungsfähigkeit an die Größe des Kindes auszeichnet. Mit einem 3-Punkt-Sicherheitsgurt für jüngere Kinder, verstellbarem Sitz und Fußstütze, sowie einem abnehmbaren Tablett und Sicherheitsbügel, bietet dieser Stuhl eine langfristige Nutzungsmöglichkeit. Er ist mit der Baby 2-in-1-Wippe Timba kompatibel, um auch Neugeborene am Familienleben teilhaben zu lassen.

Unser Fazit
Der Bebeconfort Timba Kinderhochstuhl bietet eine solide Lösung für Familien, die einen preiswerten und flexiblen Hochstuhl suchen. Seine einfache Montage, das ansprechende Design und die hohe Sicherheit durch den 3-Punkt-Gurt sind überzeugend. Jedoch gibt es auch Nachteile wie die umständliche Höhenverstellung und den unangenehmen Geruch bei manchen Exemplaren. Trotz gemischter Gefühle hinsichtlich der Durchdachtheit des Gesamtprodukts, wird das Preis-Leistungs-Verhältnis positiv bewertet.
Angebot
Hochstuhl „Antilop“ mit Tablett von IKEA
Der IKEA Antilop Hochstuhl mit Tablett erleichtert es Babys und Kleinkinder, zusammen mit Erwachsenen am Esstisch zu sitzen. Dies fördert das soziale und Essverhalten. Der Hochstuhl ist einfach zu montieren und zu transportieren, und die erhöhten Ränder des Tabletts verhindern, dass verschüttetes Essen auf den Boden landet.

Unser Fazit
Der IKEA Antilop Hochstuhl bietet eine einfache, aber effektive Lösung für Eltern und ihre Kinder. Die einfache Montage und die Möglichkeit, den Stuhl leicht zu transportieren, machen ihn ideal für den alltäglichen Gebrauch sowie für Reisen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis des IKEA Antilop Hochstuhls ist sehr gut, und seine Stabilität sowie die einfache Reinigung sprechen zusätzlich für das Produkt.
Hochstuhl „Sit N Relax“ mit Babyliege und Sitz für Kleinkinder von Hauck
Der Hauck Hochstuhl Sit N Relax ist ein mitwachsender Hochstuhl, der bereits ab der Geburt genutzt werden kann und bietet durch seine zwei Aufsätze – einen Babystuhl und einen Kinderhochstuhl – eine lange Nutzungsdauer. Er zeichnet sich durch bequeme, einhändig verstellbare Rückenlehnen und die Möglichkeit, an jedem Tisch auf Augenhöhe zu sein, aus. Zusätzliche Features wie ein Spielbogen, ein großes Essbrett und die Klappbarkeit mit Rollen für leichte Mobilität machen ihn besonders praktisch.

Unser Fazit
Der Hauck Hochstuhl Sit N Relax überzeugt durch seine Vielseitigkeit und den hohen Komfort. Die hochwertigen Materialien und die leichte Reinigung runden das positive Bild ab.
Angebot
Kinder Hochstuhl 'Alpha+' von Hauck
16.002 Bewertungen
Kinder Hochstuhl „Alpha+“ von Hauck
Der Hauck Kinder Hochstuhl Alpha+ ist ein mitwachsender Hochstuhl aus Buchenholz, der Kinder ab 6 Monaten bis zu einem Gewicht von 90 kg begleitet. Er zeichnet sich durch seine mehrfach verstellbare Sitzfläche und Fußstütze, sowie durch seine nachhaltige Produktion aus FSC-zertifizierten Wäldern aus. Für zusätzliche Sicherheit sorgen ein Schrittgurt und ein 5-Punkt-Gurt. Der Stuhl ist TÜV und EN 14988-1+2 geprüft.

Unser Fazit
Der Hauck Alpha+ Hochstuhl hat uns durch seine Stabilität, das inklusive Sicherheitszubehör und das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt.
Angebot
Hochstuhl „YUMMY“ von Kinderkraft
Der Kinderkraft Hochstuhl YUMMY kann ab den ersten Lebensmonaten bis zu einem Gewicht von 15 kg genutzt werden. Seine 7-stufige Höhenverstellbarkeit und die 3-stufig verstellbare Rückenlehne ermöglichen eine optimale Anpassung an verschiedene Tischhöhen und Komfortbedürfnisse des Kindes. Der Hochstuhl zeichnet sich durch seine praktische Zusammenklappbarkeit, ein abnehmbares und leicht zu reinigendes Essbrett sowie einen 5-Punkt-Sicherheitsgurt für zusätzliche Sicherheit aus.

Unser Fazit
Die Stabilität, die einfache Montage und Reinigung sowie die vielfältigen Anpassungsmöglichkeiten erfüllen alle Anforderungen für einen sicheren und bequemen Sitzplatz für das Kind.
Hochstuhl für Babys mit Liegefunktion von Sweety Fox
Der Sweety Fox Hochstuhl bietet mit seiner Liegefunktion, 5 Rückenlehnenpositionen, 3 Fußstützenpositionen und 7 Sitzhöhen ein hohes Maß an Komfort und Anpassungsfähigkeit. Die einfache Reinigung und die Möglichkeit, den Stuhl schnell zusammenzuklappen, machen ihn besonders praktisch für den Alltag. Er ist gemäß EN 14988 zertifiziert und bietet Sicherheit durch einen 5-Punkt-Sicherheitsgurt .

Unser Fazit
Die Herausforderung den Kinderstuhl in Zwischenräumen und unter den Polstern zu reinigen trüben das Gesamtbild kaum. Die Vielseitigkeit und das durchdachte Design überzeugen ebenso wie das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis.
3in1 Kinderhochstuhl „Toni“ von KESSER
Der KESSER 3in1 Toni Hochstuhl ist ein vielseitiger und mitwachsender Kinderhochstuhl, der von Babys bis zu Kindern im Alter von 5 Jahren verwendet werden kann. Er dient nicht nur als Hochstuhl, sondern kann auch als Sitzerhöhung auf einem Erwachsenenstuhl sowie als Hocker oder Kinderstuhl genutzt werden. Der Sitz lässt sich um 360 Grad drehen und in 12 verschiedenen Positionen fixieren, was das Füttern erleichtert. Der Stuhl verfügt über ein abnehmbares Doppeltablett, das an das Alter und die Größe des Babys angepasst werden kann und spülmaschinenfest ist.

Unser Fazit
Der KESSER 3in1 Toni Hochstuhl überzeugt durch seine Flexibilität und Langlebigkeit. Die Möglichkeit, den Stuhl an die wachsenden Bedürfnisse Ihres Kindes anzupassen, von einem sicheren Hochstuhl für Babys bis hin zu einem praktischen Kinderstuhl, bietet eine hervorragende Investition für Eltern.

Sitzerhöhungen

Sitzerhöhungen für Esstische sind portable Aufsätze für reguläre Stühle, um die Sitzhöhe für Kleinkinder anzupassen, damit sie bequem am Esstisch sitzen können. Sie sind im Vergleich zu Hochstühlen leichter und in ihrer Nutzung flexibler.

2 in 1 Babysitzerhöhung & Kleinkindersitz
Der Ingenuity 2 in 1 Sitzerhöhung Stuhl bietet eine praktische und vielseitige Sitzlösung für Babys und Kleinkinder ab 6 Monaten bis zu einem Gewicht von 15 kg. Dieser Stuhl lässt sich leicht von einer Babysitzerhöhung in einen Kleinkindersitz umbauen und verfügt über ein abnehmbares Tablett, das unter dem Sitz verstaut werden kann.

Unser Fazit
Basierend auf unserer Nutzung hat die Ingenuity 2 in 1 Sitzerhöhung unsere Erwartungen erfüllt. Sie bietet eine sichere und komfortable Sitzgelegenheit für die Kleinsten. Kleinere Herausforderungen bei der Reinigung einzelner Bereiche trüben das Gesamtbild nicht wesentlich. Insgesamt bietet die Sitzerhöhung ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis.
Angebot
Mobiler aufblasbarer Kindersitz von roba
Der roba Boostersitz ist eine flexible und praktische Lösung für Familien, die häufig unterwegs sind. Dieser mobile und aufblasbare Kindersitz bietet mit seinen erhöhten und verstärkten Seitenteilen zusätzliche Sicherheit und Komfort. Aus robustem, wasserabweisendem Canvas-Material gefertigt, eignet er sich ideal als Reise-Babysitz. Die Sitzerhöhung ist für Kinder zwischen 6 und 36 Monaten geeignet und entspricht den aktuellen Sicherheitsstandards der Norm EN 16120:2012+A2:2016.

Unser Fazit
Der roba Boostersitz hat uns durch seine Mobilität, einfache Handhabung und die hohe Sicherheit überzeugt. Er ist ein idealer Begleiter für unterwegs und macht das Essen außerhalb des Hauses für den Nachwuchs viel angenehmer.
Sitzerhöhung für Babys von Zicac
Der Zicac Sitzerhöhung ist ein tragbares Sitzkissen für Kinder, das sich durch seine Mobilität, Leichtigkeit und einfache Befestigung an verschiedenen Stühlen auszeichnet. Mit Maßen von 32 x 32 x 8 cm ist es konzipiert, um die Zeit zwischen einem Hochstuhl und einem regulären Stuhl zu überbrücken.

Unser Fazit
Die Zicac Sitzerhöhung überzeugt als praktische und vielseitige Lösung für Familien, die oft unterwegs sind oder eine flexible Sitzmöglichkeit für ihr Kind benötigen.
Angebot
Kindersitzerhöhung „Pocket Snack“ von Chicco
Der Chicco Pocket Snack Kindersitzerhöhung ist eine praktische und bequeme Lösung für Eltern, um ihren Kleinkindern im Alter von 6 Monaten bis 3 Jahren (bis maximal 15 kg) einen sicheren Sitz am Esstisch zu ermöglichen. Dieser tragbare und verstellbare Babyhochstuhl zeichnet sich durch seine kompakte Größe, Leichtigkeit und einfache Anpassungsfähigkeit aus.

Unser Fazit
Der Chicco Pocket Snack bietet eine ideale Lösung für Familien, die Wert auf Mobilität, Sicherheit und Komfort legen. Seine einfache Installation, die Anpassbarkeit an die Wachstumsphasen des Kindes und die bequeme Reinigung sprechen für das Produkt.
Reisehochstuhl für Babys und Kleinkinder von Munchkin
Der Munchkin Baby-Sitzerhöhung ist eine tragbare und faltbare Stuhlerhöhung, ideal für Babys und Kleinkinder von 6 Monaten bis zu einem Gewicht von 15 kg. Diese Sitzerhöhung verwandelt sich auch in eine Wickeltasche mit Fächern für Fläschchen, Windeln, Spielzeug, und Babytücher, was sie zu einem perfekten Begleiter für unterwegs macht. Leicht zu reinigen und praktisch zu transportieren, ist diese Sitzerhöhung eine innovative Lösung für Familien, die viel unterwegs sind.

Unser Fazit
Die Kompaktheit, das leichte Design und die vielseitige Verwendbarkeit als Reisehochstuhl und Wickeltasche machen den Reisehochstuhl von Munchkin zu einem unverzichtbaren Accessoire für aktive Familien.

Tischsitze für Babys

Tischsitze für Babys sind kompakte, oft klappbare Sitzvorrichtungen, die direkt am Esstisch befestigt werden können.

Angebot
Tischsitz für Babys von Fillikid
Der Fillikid Tischsitz Babysitz ist eine faltbare Sitzerhöhung, ideal für Babys und Kleinkinder bis 15 kg. Mit seinen festschraubbaren Klemmen, die mit Anti-Rutsch-Pads ausgestattet sind, lässt er sich sicher an Tischplatten mit einer Dicke von 2-8,5 cm befestigen. Der Sitz bietet nicht nur einen bequemen und atmungsaktiven Sitzplatz dank des weichen Polsters und Mesh-Gewebes, sondern auch mehr Sicherheit durch einen mitwachsenden Bauchgurt und einen Schrittgurt, um gefährliche Klettermanöver zu vermeiden.

Unser Fazit
Das geringe Gewicht und die einfache Handhabung machen den Tischsitz ideal für den Einsatz unterwegs.
Faltbar Tischsitz für Babys
Der Tischsitz bietet eine stabile und sichere Sitzgelegenheit für Babys und Kleinkinder, die am Tisch mitessen möchten. Die robuste Konstruktion umfasst stabile Klammern mit rutschfesten Griffen, eine robuste Rückenstütze mit PP-Sitzkissen und wasserdichtem Polyester-Gewebe.

Unser Fazit
Die Kombination aus Robustheit und Komfort macht diesen Sitz zu einer empfehlenswerten Wahl für Eltern.
Tisch-Babysitz von Teglu
Der Teglu Tischsitz ist eine faltbare und tragbare Hochstuhllösung, die speziell für Babys und Kleinkinder von 6 bis 36 Monaten (bis zu 15 kg) konzipiert ist. Dieser Hochstuhl ist für Tische mit einer Dicke von 20-85 mm geeignet. Die Sicherheitsmerkmale umfassen einen stabilen Edelstahlrahmen, starken Stoff, rutschfeste Griffe und einen Sicherheitsgurt, um optimale Sicherheit zu gewährleisten. Der Stuhl ist leicht zusammenklappbar, kommt mit einer Tragetasche.

Unser Fazit
Der Teglu Tischsitz bietet eine praktische und sichere Sitzmöglichkeit für Kinder, um sie in die gemeinsamen Mahlzeiten zu integrieren. Seine Portabilität und einfache Anwendung machen ihn zu einem idealen Begleiter für Familien, die viel unterwegs sind.

Mitwachsende Hochstühle

Angebot
Treppenhochstuhl ‚Sit Up Click & Fun‘ von roba
Der roba Treppenhochstuhl ‚Sit Up Click & Fun‘ zeichnet sich durch seine hohe Kippsicherheit, Flexibilität und Anpassungsfähigkeit aus. Mit einem abnehmbaren Essbrett und zusätzlichem Schutzbügel bietet er von den ersten Monaten bis ins Jugendalter eine sichere und ergonomisch korrekte Sitzmöglichkeit. Die Möglichkeit, Sitz- und Fußplatte in Höhe und Tiefe zu verstellen, ermöglicht eine optimale Anpassung an die Wachstumsphase des Kindes. Dieser Hochstuhl vereint Sicherheit, durch den 3-Punkt-Sicherheitsgurt und spezielle Konstruktion, mit Langlebigkeit, indem er für Kinder bis 50kg geeignet ist.

Unser Fazit
Basierend unterschiedlichen Erfahrungen von Mitgliedern der WUNSCHKIND Community überzeugt der roba ‚Sit Up Click & Fun‘ durch seine schnelle und unkomplizierte Montage sowie durch seine sichere und flexible Anpassung an verschiedene Altersstufen. Trotz kleinerer Mängel in der Verarbeitung und der Notwendigkeit, Bohrlöcher nachzubessern, bietet er ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.
Angebot
Kinderhochstuhl „ENOCK 3 in 1“ von Kinderkraft
Der Kinderkraft Kinderhochstuhl aus Holz ENOCK 3 in 1 ist ein vielseitiger und sicherer Stuhl, der als Hochstuhl, niedriger Stuhl und Babystuhl dient, geeignet von 6 Monaten bis zu 10 Jahren. Seine robuste Konstruktion aus Buchenmassivholz und hochwertigem Sperrholz, die abnehmbaren Schutzbügel, der Gurt, und die ergonomische Anpassungsfähigkeit mit verstellbarer Rückenlehne und Fußstütze bieten maximalen Komfort und Sicherheit.

Unser Fazit
Die Flexibilität und Anpassungsfähigkeit an die Wachstumsphasen des Kindes, gepaart mit Sicherheitsfeatures und ergonomischem Design, stellen eine langfristige Investition dar, die sowohl Stil als auch Funktionalität bietet. Die einfache Montage und Reinigung runden das positive Bild ab.
Tripp Trapp Stuhl von Stokke
Der Tripp Trapp Stuhl von Stokke ist ein vielseitiger und ergonomisch gestalteter Stuhl, der von der Geburt bis ins Erwachsenenalter verwendet werden kann. Sein zeitloses und anpassbares Design, kombiniert mit der Möglichkeit, Sitz- und Fußplatte zu verstellen, macht ihn zu einem idealen Begleiter für jedes Alter. Die stabile Konstruktion aus europäischem Buchenholz trägt bis zu 136 kg und bietet ergonomischen Halt. Mit separatem Newborn und Baby Set ermöglicht der Tripp Trapp gemeinsame Familienmahlzeiten von Anfang an. Entworfen von Peter Opsvik, spiegelt der Stuhl eine tiefgreifende Designphilosophie wider, die Funktionalität und Ästhetik vereint.

Unser Fazit
Basierend auf unserer Nutzung und den gesammelten Erfahrungen überzeugt der Tripp Trapp Stuhl durch seine Langlebigkeit, Stabilität und sein ergonomisches Design. Im Vergleich zu günstigeren Modellen bietet er eine deutlich höhere Qualität und Sicherheit. Die einfache Montage und die robuste Bauweise garantieren eine langfristige Nutzung. Der Stuhl ist eine Investition, die sich lohnt, da er die Entwicklung des Kindes von den ersten Lebensmonaten bis ins Erwachsenenalter unterstützt. Ein klassisches Design, das nicht nur praktisch, sondern auch eine Bereicherung für jeden Wohnbereich ist.

Bestseller: Hochstühle

Die beliebtesten Hochstühle findet ihr in dieser Bestseller-Liste (die Auswahl wird täglich aktualisiert).

Was wird am häufigsten gekauft
Keine Empfehlung ist so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb suchen unsere Crawler täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder relevanten Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in den Bestseller-Listen.

Angebot#4
IKEA Antilop Hochstuhl mit Tablett, Weiß
IKEA Antilop Hochstuhl mit Tablett, Weiß
Einfache Montage und Transport; Die erhöhten Ränder verhindern, dass verschüttetes Essen auf dem Boden landet.
37,51 EUR −20% 30,10 EUR

Die wichtigsten Kriterien für Hochstühle

Verwendungszweck / Typ des Hochstuhles

Reisehochstuhl oder doch Treppenhochstuhl?

Vor dem Kauf sollte abgewogen werden, für welche Zwecke der Hochstuhl in erster Linie verwendet wird. Ein Reisehochstuhl ist zusammenklappbar, hat meist ein geringeres Gewicht und ist somit praktisch für einen Transport – dafür aber meist auch nicht so langlebig wie z.B. ein Treppenhochstuhl, der stabiler ist und mehr Komfort bietet (Fußteil und Sitzhöhe verstellbar usw.).

Sicherheit

Ist die Frage des Hochstuhl-Typs geklärt, heißt die nächste wichtige Frage: Bietet der Hochstuhl ausreichende Sicherheit für mein Kind? Grundvoraussetzung hierfür: Der Hochstuhl entspricht der EU-Norm „1488-1:2006“, die den Hersteller dazu verpflichtet, eine Gebrauchsanweisung sowie die Sicherheitsvorschriften mitzuliefern. Ein zusätzliches Hinweisschild muss außerdem darüber aufklären, um welchen Hochstuhl es sich handelt und welche Kriterien dieser erfüllt. Außerdem verpflichtend sind diese Sicherheitsanforderungen: Der Hochstuhl darf nicht entflammbar sein, das Kind kann nicht herausfallen, es kann nichts Gefährliches verschluckt werden, muss ein Mindestmaß an Stabilität aufweisen usw.

Ein zentraler Sicherheits-Punkt ist außerdem der Gurt: Seriöse Hersteller statten Hochstühle mit 3-Punkt-Gurte oder 5-Punkt-Gurte aus.

Und: Scharfe Kanten oder abstehende Schrauben haben bei einem tauglichen Hochstuhl ebenso nichts verloren.

Komfort

Nicht zuletzt spielt der Sitzkomfort eine entscheidende Rolle dabei, ob euer Kind gerne (und somit länger) im Hochstuhl sitzen mag, oder eben nicht.

Treppenhochstühlen sollten im Idealfall „mitwachsen“, also der Größe des Kindes angepasst werden können – z.B. durch ein verstellbares Sitzteil bzw. eine verstellbare Fußstütze. Die integrierte Esstischplatte sollte ebenso abnehmbar sein, um ein Essen direkt am „großen“ Tisch zu ermöglichen.

Häufige Fragen zu Hochstühlen

1. Welche Hochstühle sind besonders empfehlenswert?

Stabile Hochstühle aus Holz, die dem Kind gleichzeitig Sicherheit und Komfort bieten, sind für das gemeinsame Familienessen bei Tisch die richtige Wahl. Wichtig: Ein Hochstuhl sollte der EU-Norm „1488-1:2006“ entsprechen. Besonders praktisch sind so genannte Treppenhochstühle, die mit dem Kind „mitwachsen“. Eine Übersicht empfehlenswerter Hochstühle findet ihr hier, darunter diese Modelle:

– Tripp Trapp von Stokke
– Safety 1st Timba Basic
– Kinderkraft Kinderhochstuhl aus Holz ENOCK

2. Worauf sollte man beim Kauf eines Hochstuhls achten?

Zuerst sollte man sich überlegen, wofür man den Hochstuhl nutzen möchte: Für zuhause sind robuste Holzhochstühle die beste Wahl, für unterwegs sollte man zu einem leichteren Modell greifen. Jedenfalls sollte ein Hochstuhl der EU-Norm „1488-1:2006“ entsprechen, die gewisse Sicherheitsaspekte garantieren. Wichtig ist außerdem, dass der Sitzkomfort nicht zu kurz kommt und das Kind gut gerne im Hochstuhl Platz nimmt. Besonders praktisch sind so genannte Treppenhochstühle, die mit dem Kind „mitwachsen“ – hier können das Sitzteil und die Fußstütze in der Höhe verstellt und die Essplatte abgenommen werden, um an die Größe des Kindes angepasst zu werden.

3. Wie kann man feststellen, ob ein Hochstuhl sicher ist?

Die Grundvoraussetzung ist, dass der Hochstuhl der der EU-Norm „1488-1:2006“ entspricht: hier werden Kriterien wie die Entflammbarkeit, Verpackungsmaterial und die produktspezifischen Merkmale festgelegt, die ein sicherer Hochstuhl erfüllen muss. Ein zusätzliches Hinweisschild muss außerdem darüber aufklären, um welchen Hochstuhl es sich handelt und welche Kriterien dieser erfüllt. Außerdem muss der Hochstuhl ein Mindestmaß an Stabilität aufweisen, das Kind muss am Herausfallen gehindert werden und es darf keine verschluckbaren Teile geben. Ein wichtiger Aspekt ist außerdem der Gurt: Ein sicherer Hochstuhl sollte mit einem mit 3-Punkt- oder 5-Punkt-Gurt ausgestattet sein.

Fazit: Welcher Hochstuhl ist der beste?

Bei der Stiftung Warentest haben 2018 der Evomove Nomi und der Tripp Trapp von Stokke mit der Note 1,6 (gut) am besten abgeschnitten. Der „mitwachsende“ Tripp Trapp erhielt im Bereich der Sicherheit die beste Wertung aller Testkandidaten. Bei all diesen Hochstühlen bemerken die Tester positiv, dass keine Schadstoffe festgestellt werden konnten. Die EU-Norm „1488-1:2006“ gewährleistet die Sicherheit eines Hochstuhls, dieser sollte das gewählte Modell also jedenfalls entsprechen – wie der Kinderkraft Kinderhochstuhl aus Holz ENOCK.

Wichtige Merkmale für Hochstühle:
Robuste Hochstühle aus Holz eignen sich perfekt für zuhause, leichtere Modelle sind für unterwegs geeignet.
– Der Stuhl sollte der EU-Norm „1488-1:2006“ entsprechen, die die Sicherheit von Hochstühlen gewährleistet.
– Ein sicherer Hochstuhl sollte mit einem mit 3-Punkt- oder 5-Punkt-Gurt ausgestattet sein.
– Neben den Sicherheitsaspekten muss auch der Sitzkomfort stimmen.

Mehr zu Hochstühlen

Quellen

Änderungsprotokoll

  • 07.08.2023: Produktauswahl angepasst, Einleitung überarbeitet

Hinweis: Die meisten von uns empfohlenen Produkte werden über sogenannte Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, bekommen wir vom Anbieter eine Provision - für dich ändert sich dadurch der Preis nicht. Damit unterstützt du eine unabhängige Beratung und eine bannerfreie Webseite. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 26.02.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Redaktion

Das könnte dich auch interessieren

Babyschuhe (0-12 Monate)

Die besten Schuhe für Babys

Der erste Schuhkauf für das Baby ist für jede Mama ein spannender Moment. Doch auf was muss beim Schuhkauf geachtet werden? Hier sind die wichtigsten Tipps, um die richtigen Babyschuhe zu finden.

Beitrag lesen