Die besten Barfußschuhe für Kinder

Wir haben Kinder-Barfußschuhe verglichen und die bewährtesten Modelle ausgewählt. Außerdem: aktuelle Bestseller und Angebote für Barfußschuhe für Kinder.

„Schuhe, wie barfuß“, so lautet ein altbekannter Werbespruch. Doch so „barfuß“ waren die beworbenen Schuhe vermutlich gar nicht. Dennoch gibt es mittlerweile völlig zurecht eine Art Trend in Richtung Barfußschuhe. Was bei den kleinen Lauflernschuhe noch völlig normal ist, kommt bei den späteren Schuhen jetzt erst nach und nach wieder zurück. Möglichst flexible Sohlen, viel Platz für die Zehen und jede Menge zurückgewonnenes Potential für eine gesunde und starke Fußmuskulatur. In guten Barfußschuhen haben die Zehen ausreichend Platz in der Breite. Durch die dünne, flexible Sohle haben die Kinder ein deutlich besseres Gefühl für den Untergrund und das alles zusammen stärkt die Muskulatur in den Füßen. Barfußschuhe könnten die kindliche Fußentwicklung auch bezüglich ihrer Gangart positiv beeinflussen, wie die Ergebnisse einer diesbezüglichen Studie nahelegen.[1] Zusätzlich können Barfußschuhe mittlerweile auch richtig gut aussehen. 

Wenn das Kind bereits „normale“ Schuhe sehr stark gewohnt ist, kann die Umstellung auf Barfußschuhe zunächst den ein oder anderen unerwarteten Muskelkater zur Folge haben. Das ist im Normalfall jedoch kein Grund zur Beunruhigung.[2] Immerhin hat die Fußmuskulatur plötzlich mehr zu tun, wenn der Fuß nicht in einem starren Gerüst aus einer harten Sohle und einem engen Schuh steckt. 

Mit unserer Checkliste wird die Suche nach dem passenden Barfußschuh für eure Kinder zu einem wahren Spaziergang. 

Tipp: Die kompakte Übersicht für Barfußschuhe für den Winter gibt’s hier.

Checkliste: Barfußschuhe für Kinder

  • Sohle: Das zentrale Merkmal von Barfußschuhen ist die Sohle. Sie ist möglichst dünn und flexibel gestaltet. Damit haben die Kinder das größtmögliche Gefühl für den Untergrund. 
  • Platz für die Zehen: Gleich nach der Sohle kommt die auf den ersten Blick recht unübliche Form, bei der die Schuhe vorne nicht so spitz zusammengehen. Hier haben die Zehen jede Menge Platz, um ihre natürliche Form behalten zu können. 
  • Material: Beim Material besteht dieselbe Auswahl, wie bei allen anderen Schuhen auch. Die Hersteller nehmen also entweder natürliche Materialien wie Leder oder künstliche Stoffe. 
  • Design: Anfangs hatten Barfußschuhe noch mit einem gewissen Öko-Ruf zu kämpfen. Entweder sahen sie wie die schlimmsten Öko-Schlappen aus oder wie völlig übertriebene Sportschuhe. Mittlerweile gibt es fast jede erdenkliche Schuhform in einer Barfußversion.

Empfehlenswerte Kinder-Barfußschuhe

Welche Produkte empfiehlt die WUNSCHKIND-Fachredaktion anhand der Produktvergleiche?
Die folgende Auswahl berücksichtigt fünf Qualitätskriterien: Erfahrungsberichte, Bewertungen, Anzahl der Käufe, Prüfzeichen & Gütesiegel. Hier der Auswahlprozess im Detail.

Barfußschuhe für Mädchen

Barfußschuhe für Mädchen ermöglichen ein natürliches Laufgefühl, indem sie den Fuß vor scharfen Gegenständen schützen, ohne die gesunde Entwicklung und Bewegungsfreiheit der Füße einzuschränken. Die Farben und Stile sind auf die Vorlieben von Mädchen abgestimmt, wie zum Beispiel helle Farben und Akzente in rosa oder lila.

Barfußschuhe für Mädchen von SAGUARO
Die SAGUARO Barfußschuhe für Kinder zeichnen sich durch ihre hochwertige Gummi-Sohle und das elastische, atmungsaktive Material aus Neoprene und 3D-Offsetdruck aus. Sie sind schnell trocknend, bieten eine herausnehmbare Einlegesohle für zusätzlichen Komfort und sind in Größen von 24 bis 36 verfügbar.

Unser Fazit
Nach unserer intensiven Nutzung haben wir festgestellt, dass diese Schuhe nicht nur die gesunde Fußentwicklung fördern, sondern auch durch ihre Robustheit und Langlebigkeit überzeugen. Sie bieten ein authentisches Barfußgefühl, kombiniert mit ausreichendem Schutz und einem praktischen Klettverschluss, der Kindern das An- und Ausziehen erleichtert.
Barfußschuh „Knit Happy“ von Affenzahn
Die Affenzahn Übergangsschuhe sind wasserdicht, atmungsaktiv und verfügen über eine AffenTex Membran, ideal für kalte Tage. Mit ihrem Klettverschluss und der tierischen Rechts-Links Unterscheidung sind sie kinderleicht anzuziehen, während die leichte und rutschfeste Sohle für ein natürliches Laufgefühl sorgt und dabei die Umwelt schont.

Unser Fazit
Wir sind beeindruckt von der hohen Qualität und der durchdachten Gestaltung der Affenzahn Minimal Lowboot, die mit ihrer wasserabweisenden Eigenschaft und der schmalen Ferse für trockene und gut sitzende Füße sorgen. Die Farbgebung und das nachhaltige Konzept überzeugen uns vollends, auch wenn eine freibewegliche Lasche eine willkommene Verbesserung wäre.
Barfußschuh „Lucky“ aus Baumwolle von Affenzahn
Das Modell Lucky von Lucky vereint kindgerechtes Design mit Funktionalität: Schneller Klettverschluss, reflektierende Details für Sicherheit und eine dünne, flexible Sohle für ein natürliches Barfußgefühl. Hergestellt aus 100% zertifizierter Bio-Baumwolle und einem Anteil von Algen-Schaum, sind diese Halbschuhe komplett vegan und fördern eine gesunde Fußentwicklung gemäß dem Minimalschuhprinzip.

Unser Fazit
Wir sind von den Affenzahn Lucky Sneakern überzeugt, die trotz ihres Preises ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Ihre kindgerechten Farben, der Beitrag zum Recycling und das authentische Barfußgefühl machen sie zu einer empfehlenswerten Wahl. Die Passform und der zusätzliche Platz im Zehenbereich sind weitere Pluspunkte, die diese Schuhe zu einer klugen Investition in die Fußgesundheit unserer Kinder machen.
Barfußschuhe von Froddo
Die Froddo Barfußschuhe/Sneaker kombinieren sportliche Lässigkeit mit der Flexibilität eines echten Barfußschuhs. Ausgestattet mit einer breiten Zehenbox, Nullabsatz und einer Minimalsohle, bieten sie aus weichem Veloursleder und Mesh-Einsatz optimalen Komfort und Bewegungsfreiheit. Der praktische Klettverschluss erleichtert das An- und Ausziehen. Verfügbar in verschiedenen Farben, empfiehlt der Hersteller, die genauen Innensohlenmaße zu beachten, um Fehlkäufe zu vermeiden.

Unser Fazit
Wir sind beeindruckt von der Qualität und dem Tragekomfort der Froddo Barfußschuhe, die eine ideale Kombination aus sportlichem Design und barfußähnlicher Flexibilität bieten. Die breite Zehenbox und die Minimalsohle unterstützen eine gesunde Fußentwicklung und Bewegungsfreiheit, während das wasserabweisende Material für Langlebigkeit sorgt. Die Farbauswahl und der praktische Klettverschluss runden das positive Bild ab.

Barfußschuhe für Jungen

Barfußschuhe für Jungen unterstützen das natürliche Laufgefühl, schützen die Füße und bieten Designs in bevorzugten dunklen Farben und Blau- oder Grün-Akzenten.

Angebot
Kinder-Barfußschuhe von SAGUARO
Die Kinder-Barfußschuhe von SAGUARO überzeugen mit ihrer robusten Sohle aus Gummi sowie einem flexiblen und luftdurchlässigen Obermaterial, bestehend aus Neoprene und mit 3D-Offsetdruck veredelt. Sie trocknen rasch, verfügen über eine entnehmbare Innensohle für extra Bequemlichkeit und sind in den Größen 24 bis 36 erhältlich.

Unser Fazit
Unsere umfassende Erfahrung hat gezeigt, dass diese Schuhe nicht nur positiv zur Entwicklung gesunder Kinderfüße beitragen, sondern auch mit ihrer Haltbarkeit und Robustheit punkten. Sie liefern ein echtes Gefühl des Barfußlaufens, gepaart mit dem nötigen Schutz und einem Klettverschluss für einfaches Anziehen, was sie besonders kinderfreundlich macht.
Angebot
Barfußschuh „Knit Happy“ von Affenzahn
Die Affenzahn Minimal Lowboot Happy Smile Knit Vegan Kinderschuhe bieten mit ihrer wasserdichten, atmungsaktiven AffenTex Membran optimalen Schutz an kühleren Tagen. Das Anziehen wird durch den praktischen Klettverschluss und die intuitive Rechts-Links-Kennzeichnung spielend einfach. Dank der leichten, griffigen Sohle erleben Kinder ein natürliches Gefühl beim Laufen, wobei gleichzeitig Wert auf Umweltschutz gelegt wird.

Unser Fazit
Die Qualität und das durchdachte Design der Affenzahn Minimal Lowboot überzeugen uns auf ganzer Linie. Sie bieten dank ihrer wasserabweisenden Funktion und der gut anliegenden Passform stets trockene und komfortabel sitzende Füße.
Barfußschuhe „NOAH BAREFOOT“ von Lurchi
Die Lurchi Sneaker bestechen durch ihr Wildleder-Obermaterial und das Innenfutter aus Leder, gepaart mit einer Gummi-Sohle. Der Klettverschluss sorgt für ein leichtes An- und Ausziehen. Zu den Features zählen rutschhemmende Sohlen, das WMS-System für Leisten, herausnehmbare Einlegesohlen mit Passformcheck und eine anatomisch geformte Fersenschale, die eine gesunde Fußentwicklung fördert.

Unser Fazit
Die Barfußschuhe von Lurchi überzeugen uns durch ein zeitlos schönes Design mit einer ausgezeichneten Passform und einfacher Reinigungsmöglichkeit.

Barfußschuhe für Kleinkinder

Barfußschuhe für Kleinkinder fördern durch ihre dünne Sohle ein natürliches Laufgefühl und die Entwicklung der Fußmuskulatur, während sie gleichzeitig den kleinen Füßen Schutz und Komfort bieten.

Angebot
Barfußschuhe „Esther Sneaker“ von Däumling
Die Däumling Esther Sneaker zeichnen sich durch eine innovative Konstruktion aus, bei der die Laufsohle direkt ans Schuhoberteil genäht wird, was unnötige Versteifungen eliminiert und ein weiches Tragegefühl ermöglicht. Diese Technik unterstützt das natürliche Abrollverhalten des Fußes und fördert eine gesunde Entwicklung der Muskeln und Sehnen.

Unser Fazit
Diese Schuhe bieten durch ihre weiche Sohle genau das richtige Maß an Unterstützung für die ersten Schritte. Sie kombinieren Funktionalität mit einem durchdachten Design für eine gesunde Fußentwicklung, was sie zu unserer bevorzugten Wahl macht.
Angebot
Barfußschuh aus Baumwolle „Lucky Frog“ von Affenzahn
Die Affenzahn Lucky Frog Sneaker sind mit einem kindgerechten Design und einer dünnen, flexiblen Sohle ausgestattet, die das Barfußgefühl fördert und genügend Platz zum Wachsen bietet. Sie sind zu 100% vegan, aus zertifizierter Bio-Baumwolle und Algen-Schaum hergestellt und zeichnen sich durch faire Arbeitsbedingungen sowie das Minimalschuhprinzip aus.

Unser Fazit
Wir sind beeindruckt von den Affenzahn Sneakern: trotz des höheren Preises lohnt sich die Investition. Nicht nur das farbenfrohe, kindgerechte Design und der nachhaltige Aspekt überzeugen, sondern auch das natürliche Barfußgefühl und der ausreichende Platz im Zehenbereich für das Wachstum der Kinderfüße.
Barfussschuhe für Kinder von SAGUARO
Die SAGUARO Barfußschuhe für Kinder sind aus 89% Polyester und 11% Elasthan gefertigt, mit einer Sohle aus hochwertigem Gummi, die Flexibilität und ein authentisches Barfußgefühl bietet. Sie zeichnen sich durch ihr leichtes, atmungsaktives Material, schnelltrocknende Eigenschaften und eine herausnehmbare Einlegesohle aus, was sie ideal für Aktivitäten im und am Wasser macht.

Unser Fazit
Wir sind von diesen Barfußschuhen absolut begeistert und bestätigen, dass sie eine hervorragende Wahl für aktive Kinder sind. Die robuste Langlebigkeit, kombiniert mit der flexiblen und dünnen Sohle, bietet nicht nur ausreichenden Schutz, sondern fördert auch eine gesunde Fußentwicklung. Dazu kommt die einfache Handhabung durch den Klettverschluss, der es Kindern ermöglicht, die Schuhe selbstständig an- und auszuziehen.
Angebot
Lauflerner „Knit Walker“ von Affenzahn
Die Affenzahn Lauflerner Knit Walker sind vegane Schnürschuhe, die ein natürliches Barfußgefühl durch ihre dünne, flexible Sohle bieten. Sie vereinen einen einfachen Schlupfeinstieg mit einer ressourcenschonenden, fairen Produktion und sind in fünf farbenfrohen Styles verfügbar.

Unser Fazit
Die WUNSCHKIND Community zeigt sich sehr zufrieden mit diesen Lauflernschuhen, wobei besonders die weiche Sohle und die gute Passform gelobt werden. Die Schuhe überzeugen durch Bequemlichkeit und einfaches Anziehen, was sie ideal für Kleinkinder macht. Allerdings gibt es bei einigen Eltern Bedenken hinsichtlich des hohen Preises.
Barfußschuhe „Cocoon“ von Naturino
Der Naturino Cocoon-Lauflernschuh aus Veloursleder bietet durch seine spezielle Konstruktion mit gepolstertem Schaft und verstärktem Fersenbereich optimalen Halt und Bewegungsfreiheit für die Kleinsten. Mit Lederinnenfutter und einer rutschfesten, an der Zehenkappe angehobenen Gummisohle, garantiert dieser Schuh sowohl Schutz als auch Komfort beim Stehen und Spielen.

Unser Fazit
Besonders positiv hervorzuheben ist die weiche Sohle und die gute Passform der Schuhe, ideal für Kinder mit schmalen Füßen. Allerdings sind die Schuhe (auch wenn es auf den Produktfotos den Anschein macht) nicht gefüttert, was sie weniger geeignet für den Winter macht.

Barfußschuhe für Babys

Barfußschuhe für Babys, meist ab Größe 18 erhältlich, sind besonders dünn und flexibel. Ideal, wenn auch im Freien das Laufen geübt wird.

Der Lauflerner LISO in Mittelgröße ist ein umweltfreundlicher Kinderschuh, zertifiziert von der Leather Working Group (LWG) für verantwortungsvolle Lederherstellung. Er verfügt über ein Nubuck-Leder-Obermaterial, Leder-Innenmaterial, eine abriebfeste TPR-Sohle und einen praktischen Klettverschluss mit Elastbändern.

Unser Fazit

Die Lauflernschuhe LISO sind nicht nur für die kleinen Füße eine sanfte und sichere Wahl, sondern auch eine umweltbewusste Entscheidung. 

Der Lauflernschuhe JUNE in Mittelgröße, entworfen in der Form „Joy“, bietet optimalen Halt und Komfort für Kinder in der ersten Lauflernphase. Dieser Schuh zeichnet sich durch ein Obermaterial und Innenfutter aus Leder, eine abriebfeste TPR-Sohle und einen doppelten Klettverschluss aus. 

Unser Fazit

Wir schätzen den Lauflernschuh JUNE von elefanten als stabilen und bequemen Schuh für die ersten Gehversuche. Der doppelte Klettverschluss und die robuste Sohle bieten Sicherheit und Unterstützung.

Angebot
Lauflernschuhe „Papageno“ von Superfit
Die Superfit Lauflernschuhe sind aus weichem Leder gefertigt, bieten eine thermoplastische Polyurethan-Sohle und einen praktischen Klettverschluss. Sie ermöglichen durch ihre minimale Stärke und das kuschelige Teddyfutter ein nahezu barfußähnliches Laufgefühl.

Unser Fazit
Wir schätzen die Superfit Lauflernschuhe für die ersten Gehversuche von Kindern. Die Kombination aus weichem Leder, Flexibilität und Klettverschluss macht sie nicht nur praktisch, sondern unterstützt auch eine gesunde Fußentwicklung. Jedoch sind sie nicht wasserfest oder gefüttert.
Lauflernschuhe „Thor Z“ von Bisgaard
Die Bisgaard Thor Z Lauflernschuhe, hergestellt in Portugal, bieten eine optimale Unterstützung für die ersten Schritte dank ihrer rutschfesten Sohle aus thermoplastischen Elastomeren. Sie sind aus weichem Leder gefertigt, sowohl außen als auch innen, und verfügen über eine flache Absatzform und eine mittlere Schuhweite.

Unser Fazit
Mit ihrer weichen, flexiblen Struktur und der rutschfesten Sohle bieten sie Sicherheit und Komfort, was sie besonders für Kinder mit noch unsicherem Gang empfehlenswert macht.
Lauflernschuhe von Froddo
Die Froddo Babyschuhe bestehen aus hochwertigem Glattleder und sind mit einem Lederfutter sowie einer Lederdecksohle ausgestattet. Die Schuhe bieten eine flexible, leichte Synthetik-Laufsohle und einen praktischen Klettverschluss für optimale Passform und Komfort.

Unser Fazit
Die Krabbel- und Lauflernschuhe von Froddo sind hochwertig. Sie fallen jedoch kleiner aus, was beim Kauf berücksichtigt werden sollte. Wir schätzen sehr die gute Passform, allerdings scheinen sie für den Außeneinsatz nicht besonders robust. Beachten sollte man auch, dass Rücksendungen kostenpflichtig sind.
Kinder Lauflernschuhe „CARY“ von PEPINO by Ricosta
Die PEPINO by RICOSTA Kinder Lauflernschuhe CARY sind aus terracare-Leder gefertigt, einem nachhaltigen und ressourcenschonenden Material. Diese Boots bieten eine flexible und weiche Laufsohle aus Naturkautschuk, die sich perfekt an die Fußkontur anpasst und jede Bewegung unterstützt. Mit ihrer Schnürung sorgen sie für optimalen Halt und sind in den Weiten Mittel und Weit (WMS) erhältlich.

Unser Fazit
Die CARY Lauflernschuhe von PEPINO kombinieren Tragekomfort mit Nachhaltigkeit und bieten dank der Schnürung und des flexiblen Sohlenmaterials einen sicheren und bequemen Sitz.

Barfußschuhe für den Winter

Winter-Barfußschuhe ermöglichen durch ihre dünne Sohle ein natürliches Laufgefühl, stärken die Fußmuskulatur und schützen dank ihres warmen Innenfutters gleichzeitig vor Kälte.

Angebot
Winterstiefel „Vegan Comfy“ von Affenzahn
Die Affenzahn Winterstiefel Vegan Comfy sind wetterfeste und gefütterte Snowboots mit einer rutschfesten Sohle und der innovativen AffenTex Membran. Sie kombinieren Leichtigkeit und Bequemlichkeit mit einem warmen und weichen Innenfutter und sind durch ihre recycelten Materialien nachhaltig.

Unser Fazit
Nachdem wir es selbst ausprobiert haben, schätzen wir die Affenzahn Winterstiefel Vegan Comfy für ihre Leichtigkeit und das kuschelige Tragegefühl. Unsere Erfahrung zeigt, dass sie trotz ihrer hervorragenden Bequemlichkeit und Wärmeisolierung bei starker Nässe an ihre Grenzen kommen können, was sie jedoch für den alltäglichen Gebrauch abseits extremer Wetterbedingungen nicht weniger empfehlenswert macht.
Gefütterte Barfußschuhe für den Winter von SAGUARO
Die SAGUARO Kinder Winter Barfußschuhe bieten durch ihr Synthetik-Außenmaterial und wärmendes Innenfutter optimalen Kälteschutz und Tragekomfort für Kinder. Sie sind speziell für den Winter konzipiert, mit wasserabweisenden Eigenschaften und einer flexiblen, rutschfesten Sohle für vielseitigen Einsatz im Freien.

Unser Fazit
Nachdem wir es selbst ausprobiert haben, sind wir überzeugt von der Flexibilität und dem Tragekomfort der SAGUARO Kinder Winter Barfußschuhe, auch ohne Socken. Unserer Meinung nach ist das Produkt trotz der Notwendigkeit einer verbesserten Wasserabweisung eine ausgezeichnete Wahl für kinder, die besonderen Wert auf Komfort und Bewegungsfreiheit legen.
Angebot
Lauflernschuh für den Winter „ELIA“ von RICOSTA
Die RICOSTA Lauflernschuhe sind aus terracare-Leder gefertigt, einem nachhaltig gegerbten Echtleder, und bieten ein atmungsaktives Fußklima. Sie verfügen über eine sehr flexible und weiche Sohle aus Naturkautschuk, ideal für Laufanfänger, und sind mit einer warmen Decksohle ausgestattet. Diese in Deutschland hergestellten Halbschaft-Schuhe sind speziell für breitere Kinderfüße konzipiert.

Unser Fazit
Wir sind überzeugt von der Qualität der RICOSTA Lauflernschuhen. Ihre Anpassungsfähigkeit, besonders für breitere Füße, und das hochwertige, umweltfreundliche Material machen sie zu einer Empfehlung für Eltern, die nach robusten und gleichzeitig bequemen Schuhen für ihre Kinder suchen.
Schneestiefel „Vegan Snowy“ von Affenzahn
Die Affenzahn Schneestiefel Vegan Snowy sind wasserdicht, atmungsaktiv und bieten durch die AffenTex Membran trockene Füße auch nach dem Pfützenspringen. Mit ihrem warmen und weichen Futter sowie der superleichten, flexiblen Sohle unterstützen sie ein natürliches Laufgefühl und sind ideal für den Winter.

Unser Fazit
Basierend auf unserer Nutzung sehen wir die Affenzahn Schneestiefel Vegan Snowy als eine hervorragende Wahl für den Winter, dank ihrer Kombination aus Wetterfestigkeit und Komfort. Unsere Erfahrung zeigt jedoch, dass sie am Spann sehr knapp ausfallen können, was den Einstieg erschwert, obwohl sie insgesamt breit genug sind.
Winter/Übergangsschuh „Knit Happy“ von Affenzahn
Die Affenzahn Übergangsschuhe Knit Happy bieten dank der AffenTex Membran sowohl Wasserdichtigkeit als auch Atmungsaktivität, ideal für kalte Tage. Sie sind leicht, bequem und mit einem rutschfesten Sohlenprofil ausgestattet, das zusätzlichen Halt bietet. Das Besondere an diesen Schuhen sind die reflektierenden, kinderfreundlichen Motive und das einfache Anziehen durch Klettverschlüsse.

Unser Fazit
Unsere Erfahrung zeigt, dass die Affenzahn Übergangsschuhe Knit Happy nicht nur in puncto Design überzeugen, sondern auch durch ihre Funktionalität. Nachteil ist eine etwas engeren Zehenbox. In unserem Praxistest hielten sie die Füße warm und trocken und stellen eine robuste Wahl dar, die in Sachen Langlebigkeit mit keiner anderen Marke vergleichbar ist.

Weitere Empfehlungen für Kinder-Barfußschuhe für den Winter findet ihr hier…

Bestseller: Barfußschuhe für Kinder

Hier die meistverkauften Kinderbarfußschuhe in einer Bestsellerliste aufbereitet (die Auswahl wird täglich aktualisiert):

Was wird am häufigsten gekauft
Keine Empfehlung ist so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb suchen unsere Crawler täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder relevanten Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in den Bestseller-Listen.

Häufige Fragen zu Barfußschuhe für Kinder

Worauf muss ich bei der Auswahl von Barfußschuhen für Kinder achten?

Bei der Auswahl von Barfußschuhen für Kinder spielt die richtige Größe eine entscheidende Rolle. Dafür gibt es einige Anhaltspunkte. Die Schuhe passen dem Kind perfekt, wenn der große Zeh vorne noch etwa 12mm Platz zum Wachsen hat. Am Ballen und an der Ferse sollte der Schuh so sitzen, dass er nicht hin und her rutschen kann.

Wie wähle ich die richtigen Barfußschuhe für Kinder aus?

Die richtigen Barfußschuhe für Kinder haben eine solch dünne und flexible Sohle, dass sie sich ohne große Kraftanstrengung mit einer Hand zusammendrücken lassen. Die richtigen Kinder-Barfußschuhe haben keinen Absatz , sind vorn etwas breiter geschnitten sein, damit die Zehen viel Bewegungsspielraum bekommen.

Welche Qualitätsunterschiede gibt es bei Barfußschuhen für Kinder?

Besonders am Material der Barfußschuhe für Kinder lassen sich Unterschiede in der Qualität feststellen. Bei allzu günstigen Modelle sollte man genau hinschauen aus welchem Material die Schuhe gefertigt sind. Bei Leder geht man auf Nummer sicher, denn dieses natürliche Material lässt die Füße atmen, beugt Schweißfüßen vor.

Welche Hersteller von Barfußschuhen für Kinder sind empfehlenswert?

Zu den empfehlenswerten Herstellern von Barfußschuhen für Kinder gehören unter anderem Filii Barefoot, Vivobarefoot, Leguano, Zeazoo oder auch Affenzahn und Behrens. Aber auch Kinderschuh-Marken wie Naturino und Ricosta haben Barfußschuhe für Kinder im Angebot, die mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen.

Welchen Nutzen haben Barfußschuhe für Kinder?

Barfußschuhe für Kinder sind so leicht und flexibel, dass sie das Gefühl von Barfußlaufen vermitteln. Dieses Laufen fördern die Entwicklung der Kinderfüße, unterstützen das natürliche Abrollverhalten des Fußes und beugen Fußfehlstellungen vor. Wenn Barfußlaufen aufgrund des Wetters oder zu kühler Temperaturen nicht möglich ist, sind Barfußschuhe für Kinder eine sehr gute Wahl. 

Wie gesund sind Kinder Barfußschuhe?

Weil Barfußschuhe für Kinder die natürliche Fußform annehmen, bieten sie ähnliche Vorteile für die Fußentwicklung und die Körperhaltung wie das Barfußlaufen. Barfußschuhe stärken die Fußmuskulatur und das Fußgewölbe, regen
die Durchblutung an und fördern gleichzeitig den Gleichgewichtssinn. Das Tragen dieser Schuhe minimiert die Gefahr von Druckstellen.

Welche Alternativen gibt es zu Barfußschuhen für Kinder?

Die einzige Alternative zu Barfußschuhen für Kinder ist barfuß zu laufen. Das laufen ohne Socken und Schuhe ist genauso gesund wie das Tragen der Barfußschuhe. Nicht umsonst raten Orthopäden den Kindern, so oft wie möglich, barfuß zu laufen. 

Fazit: Welche Barfußschuhe für Kinder sind die besten?

Die besten Barfußschuhe für Kinder sind aus schadstofffreiem Material gefertigt, rundum sauber verarbeitet und bieten den Füßen Raum zum Atmen und Bewegen. Die besten Produkte in unserem Vergleich sind:

  1. Barfußschuhe Knit Happy von Affenzahn: Sneakers aus veganen Materialien, rutschfeste Gummisohle, praktischer Klettverschkluss.
  2. Barfußschuhe für Kinder von Saguaro: leichte, bequeme und atmungsaktive Laufschuhe, aus Synthetik gefertigt, mit hochwertiger Gummisohle.
  3. Barfuß-Wanderschuhe für Kinder von Littleplum: atmungsaktive, rutschfeste Outdoorschuhe

Kinderschuhgrößen-Rechner

Hier der Schuhgrößenumrechner, die Fußlänge in die jeweiligen Schuhgrößen (für DE/EU-Größen, UK-Größen und US-Größen) automatisch umrechnet:

Kinderschuh-Größenrechner
Fußlänge in cm: cm
Ergibt folgende Schuhgröße:
Schuhgröße EU
Schuhgröße UK
Schuhgröße US

Mehr zu Kinder-Barfußschuhe

Kinderfüße richtig ausmessen

  • Füße schwellen durch die Belastung im Laufe des Tages leicht an – ein ganz normaler Vorgang. Um die Füße zur Auswahl der Schuhgröße korrekt auszumessen, sollte daher am besten am Nachmittag oder Abend gemessen werden.
  • Die weit verbreitete Methode, durch Druck auf die Schuhvorderkappe die Lage der längsten Zehe herauszufinden ist meist unzuverlässig, da (vor allem kleinere) Kinder reflektorisch dabei die Zehen meist einziehen!
  • Zum Abmessen ist eine Schuhschablone sinnvoll: Einen Fuß auf ein Blatt Papier stellen und den Umriss des Fußes mit einem Stift umfahren und ausschneiden. Die Schablone dann zur Bestimmung der Schuhgröße verwenden, indem die ermittelte Fußgröße mit der Schuhgröße abgestimmt wird (siehe Tabelle unten). Knickt die Schablone beim Glattstreichen auf der Innensohle nirgendwo um, ist die Schuhgröße perfekt.
    Der zusätzlich erforderliche Freiraum zum Abrollen des Fußes von ca. 1,5 cm wird durch das Vorschieben der Schablone bis zum Anschlag in die Schuhspitze als Lücke im Fersenbereich sichtbar.
    Eine detaillierte Anleitung zum richtigen Vermessen der Füße bzw. Schuhe findet sich auch auf Wikipedia – „So passen Kinderschuhe“.

Alternativ zur Schablone kann auch dieses Kinderschuh-Messgerät verwendet werden:

Fußmessgerät für Kinder

Bei einem Forschungsprojekt wurde entdeckt, dass 97% der Schuhgrößen bei Kinderschuhen falsch angegeben sind und mehr als zwei Drittel der Kinder zu kurze Schuhe tragen. So hat z.B. die Schuhgröße 30 meistens nur die Innenlänge eines 28ers.

Und so funktioniert es:

  • Füße messen und Millimeterwert merken.
  • Schuhe messen: Die Innenlänge muss mindestens 12mm Spielraum für die Kinderfüße haben.

Quellen

Änderungsprotokoll

  • 28.08.2023: Wintersneaker ‚Dreamer‘ von Affenzahn in Empfehlungen aufgenommen
  • 03.08.2023: Empfehlungen für Barfußschuhe für den Winter eingefügt, mit Verweis auf den Ratgeber
  • 14.07.2023: Aufgrund der großen Nachfrage von Eltern aus der Community, Barfußschuhe für Babys eingefügt
  • 18.04.2023: Häufige Fragen & Antworten zu Kinder-Barfußschuhe + Barfußschuhe speziell für Kleinkinder hinzugefügt

Hinweis: Die meisten von uns empfohlenen Produkte werden über sogenannte Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, bekommen wir vom Anbieter eine Provision - für dich ändert sich dadurch der Preis nicht. Damit unterstützt du eine unabhängige Beratung und eine bannerfreie Webseite. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 19.07.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Redaktion

Das könnte dich auch interessieren

Indoor-Holzrutschen

Die besten Indoor-Holzrutschen

Die Indoor-Kinderrutsche "White Elephant" von Jupiduu zählt zu den Premium-Modellen. Die Holzrutsche von Kidodido überzeugt durch ihre Höhenverstellbarkeit, während das Kletterdreieck inkl. Rutsche von Jowe sehr vielseitig bereits ab ca. 10 Monate verwendet werden kann.

Beitrag lesen
Nestschaukeln mit Gestell

Die besten Nestschaukeln mit Gestell

Die Nestschaukel "‎Swing Hyp 1" von HyperMotion steht sicher und ist einfach aufzubauen. Das Modell "Smart Rush" von Wickey überzeugt mit natürlicher Holzoptik, während die Nestschaukel "UFO" von TP Toys sehr vielseitig verwendet werden kann.

Beitrag lesen
Hochstühle im Vergleich

Die besten Hochstühle im Vergleich

Der Hochstuhl "Nomi" von Stokke überzeugt uns als Testsieger bei Stiftung Warentest, das Modell "Steps" zählt zu den Klassikern. Eine hochwertige Alternative ist das Modell "Lärna", das als Lernturm und mit Zubehör auch als Hochstuhl nutzbar ist.

Beitrag lesen
Die besten Kindersitze ab 4 Jahre [+Testsieger]

Die besten Kindersitze ab 4 Jahre [+Testsieger]

Ob Top-Kindersitze wie der "Sora-Fix" von Avova oder der "Kidfix i-Size" von Britax Römer: Sie sind ebenso getestet wie die etwas günstigeren Modelle "Aace LX i-Size" von Nuna oder der Kindersitz "Solution G i-Fix" von Cybex.

Beitrag lesen
Die besten Lerntürme für Kinder

Die besten Lerntürme für Kinder

Der von uns getestete Lernturm mit Hochstuhl- und Tisch-Option "LÄRNA" zählt zu den Top-Modellen. Als Alternative kommt das Modell von Jowe oder auch der getestete Lernturm "Swubi" von Bomi als Preis-Tipp in Frage.

Beitrag lesen