Der woom KIDS Helm zeichnet sich durch seine tiefe Helmschale aus, die umfassenden Schutz für Stirn, Schläfen und Hinterkopf bietet. Dieses Merkmal hebt ihn von vielen Standardhelmen ab. Besonders hervorzuheben ist das Visier aus schadstofffreiem Elastomer. Es schützt nicht nur vor Sonne und Regen, sondern bietet auch zusätzlichen Aufprallschutz bei Stürzen, was ein Vorteil gegenüber herkömmlichen Helmen ist.

Der Fidlock®-Magnetverschluss ist kinderfreundlich und verhindert das Einklemmen von Haut oder Haaren – ein Pluspunkt gegenüber traditionellen Schnallen. Die erhöhte Sichtbarkeit wird durch das reflektierende Logo gewährleistet. Dank der robusten In-Mold-Bauweise ist der Helm sowohl langlebig als auch leicht. Das Größenverstellsystem zusammen mit austauschbaren Polstern ermöglicht eine präzise und komfortable Anpassung an verschiedene Kopfgrößen.

Das gefällt uns

  • mit dem Magnetverschluss unkompliziert zum Öffnen
  • gute Passform

Praxistest des woom KIDS Helms

Wir haben den woom Fahrradhelm über mehrere Monate intensiv getestet. Besonders hervorzuheben ist seine Anpassungsfähigkeit, unter anderem dank der zwei Polstersets unterschiedlicher Dicke (3 mm und 6 mm), die die Nutzungsdauer des Helms verlängern. Das Verstellrad am Hinterkopf, das mittlerweile bei vielen Kinderhelmen Standard ist, überzeugte uns durch seine einfache Bedienbarkeit, selbst für Kinder ab vier Jahren.

Ein herausragendes Merkmal des woom Helms im Vergleich zu anderen Modellen ist der Magnetverschluss. Dieser ist so konzipiert, dass die beiden Teile einfach zusammengesteckt werden und der Magnet selbstständig einrastet – ein kinderleichter Mechanismus, der sogar Dreijährigen leichtfällt. Unsere anfänglichen Bedenken hinsichtlich der Sicherheit des Verschlusses während der Fahrt wurden vollständig ausgeräumt: Er hält wirklich fest und sicher. In puncto Belüftung waren wir ebenfalls zufrieden. Unsere Kinder zeigten keine Anzeichen von verstärktem Schwitzen, was auf eine effektive Belüftung des Helms schließen lässt. Insgesamt sind wir mit dem woom Helm sehr zufrieden und können ihn aufgrund seiner kinderfreundlichen Bedienung und Sicherheitsfeatures empfehlen.

Produktdaten

Material
Kunststoff
Maße

46-50 cm (XS) | 50-53 cm (S) | 53-56 cm (M)

Gewicht
240 g(XS) / 260 g(S) / 270 g(M)
Weitere Infos

Der Lieferumfang kann bei unterschiedlichen Anbietern abweichen - bitte bei der Bestellung beachten.

Unser Fazit zum Kinder-Fahrradhelm "woom KIDS Helm"

Uns überzeugt besonders der tiefe Schutz über Schläfen und Hinterkopf, sowie der einfach zu bedienender Magnetverschluss. Inklusive flexiblem Visier als zusätzlicher Aufprallschutz.

Profilbild Autor*in: Barbara Gaisböck
Barbara Gaisböck
Gründerin von WUNSCHKIND