Die besten Matratzen in 60x120cm

Matratzen für Babybetten in der Größe 60×120 cm: Worauf muss man achten, welche Aspekte kann man vernachlässigen? Hier alle Infos und die besten Matratzen in 60×120 cm.

Babys und Kleinkinder verbringen einen großen Teil ihrer Lebenszeit auf einer Matratze. Genau deshalb ist die richtige Auswahl für die Gesundheit der Kleinen entscheidend. Ein wichtiger Aspekt: Die Größe der Matratze. 60×120 cm ist das gängige Matratzenmaß für Babys und Kleinkinder bis ca. 4 Jahre. Wichtig ist bei der Auswahl vorab die Körpergröße, aber auch der Härtegrad und eine mögliche Schadstoffbelastung sind Aspekte, bei denen sich hochwertige Babymatratzen von minderwertigen unterscheiden.

Zum Thema „7-Zonen-Matratzen“: Diese können für Menschen mit höherem Körpergewicht eine brauchbare Option sein – für Kinder und insbesondere Babys ist eine Unterteilung der Matratze in Zonen nicht nötig. Eine positive Wirkung ist in diesem Alter lt. Stiftung Warentest nicht nachweisbar.[1]

Wir haben für diesen Beitrag die wichtigsten Matratzen-Standards bezüglich Sicherheit und Schadstoffe recherchiert und auch die Testergebnisse von seriösen Testinstituten[2][3] verglichen. Auch die Empfehlungen und Tipps aus der WUNSCHKIND-Community haben wir berücksichtigt.

Tipp: Eine ausführliche Kaufberatung zu Kindermatratzen inklusive der Testsieger findet ihr hier.

Checkliste für Matratzen in 60×120 cm

  • Größe: Die gängigste Größe für Babymatratzen ist 60×120 cm. Die Matratze sollte mindestens 20 cm länger als das Kind selbst sein. Somit ist dieses Format für Babys und Kleinkinder bis zu einer Körpergröße von etwa 100 cm geeignet – das entspricht etwa einem Alter bis zu 3-4 Jahren. Danach sollte der Wechsel zu einer 70×140 cm großen Kindermatratze erfolgen.
  • Härtegrad: Ein mittlerer Härtegrad ist optimaleine Babymatratze sollte keinesfalls zu weich sein: Es droht Erstickungsgefahr – besonders bei Babys und Kinder, die in Bauchlage schlafen. Der richtige Härtegrad einer Matratze garantiert, dass der Kopf nicht mehr als 2-3 cm einsinkt.
  • Trittkante: Eine stabile Trittkante ist besonders bei einer Babymatratze wichtig – sie verleiht die notwendige Stabilität und verhindert ein Durchrutschen zwischen Gitter und Matratze, sobald sich das Kind auf der Matratze aufrichtet.
  • Matratzenhöhe: Aufgrund des geringen Körpergewichtes reicht im ersten Lebensjahr eine Matratze, die noch relativ dünn ist (ca. um die 10 cm).
  • Siegel und Tests: Unabhängige Test-Siegel von Öko-Test, Stiftung Warentest[2][3] oder auch des TÜV garantieren, dass diese auf Schadstoffe und Sicherheit getestet wurde.

Tipp: Die kompakte Übersicht für Spannbettlaken für Babys findet ihr hier.

Unsere 3 Matratzen-Favoriten in 60×120

Welche Produkte empfiehlt die WUNSCHKIND-Fachredaktion anhand der Produktvergleiche?
Die folgende Auswahl berücksichtigt fünf Qualitätskriterien: Erfahrungsberichte, Bewertungen, Anzahl der Käufe, Prüfzeichen & Gütesiegel. Hier der Auswahlprozess im Detail.

Testsieger Stiftung Warentest 2021

Eine 9,5 cm dicke Schaummatratze aus atmungsaktivem Vitex-Spezialschaum inklusive Frottierbezug. Die Bezugseiten sind einzeln abnehm- und waschbar. Durchgehende Lüftungskanäle für die Belüftung. Inklusive umlaufender Trittkante. 

Das gefällt uns

Das könnte besser sein

  • einzelne Matratzenmodelle weichen lt. Erfahrungsberichten leicht von den angegebenen Maßen ab – deshalb nach dem Kauf nachkontrollieren und ggf. austauschen lassen

Unser Fazit

Eine sehr hochwertige Babymatratze inklusive Nässeschutz. Für Eltern, die auf geprüfte Qualität setzen möchten und den höheren Preis in Kauf nehmen. Testsieger bei Stiftung Warentest 2021.

125,00 EUR
Richtpreis
schadstoff- und TÜV-geprüft

Diese Matratze aus Kalt- / PU-Schaum ist für Babys und Kinder ab der Geburt bis 5 Jahre geeignet. Die Babyseite ist mittelweich, die Kleinkind-Seite ein wenig härter. Ausgestattet mit einer umlaufenden trittfesten Kante. Bezug mit integriertem Nässeschutz, waschbar bis 60 Grad. Erhältlich in 60×120 und 70×140 cm. Höhe: 12 cm.

Das gefällt uns

  • schadstofffrei: zertifiziert nach Oeko-Tex Standard 100
  • TÜV geprüft nach Sicherheitsnorm DIN EN 16890:2017
  • lange verwendbar dank Baby- und Kleinkindseite

Das könnte besser sein

  • Preis in den letzten Jahren ausgehend von 100 Euro gestiegen

Unser Fazit

Eine sehr hochwertige Matratze, die sowohl für Babys als auch Kleinkinder bis 5 Jahre geeignet ist. Für Eltern, die auf Sicherheit und eine schadstoff-geprüfte Matratze Wert legen.

119,63 EUR
Richtpreis
auch in anderen Größen erhältlich

Diese Kinder- und Babymatratze ist eine Hybridmatratze mit einer Babyseite, die etwa bis 2 Jahre genutzt werden kann. Die andere Seite ist etwas fester und kann etwa bis zu einem Alter von 3-4 Jahren verwendet werden. Die Kleinkindseite ist mit einer Trittkante ausgestattet, die beim Aufrichten Halt bietet. Die Babyseite ist mit Lüftungskanälen zur Luftzirkulation ausgestattet. Inklusive atmungsaktivem Klimawatte-Bezug mit Aloe Vera, waschbar bis 60 Grad. 

Das gefällt uns

  • lt. Hersteller für Allergiker geeignet
  • Trittkante auf der Kleinkindseite sorgt für besseren Halt beim Aufrichten
  • Bezug abnehmbar und waschbar

Das könnte besser sein

  • Preisanstieg in den letzten Jahren von etwa 50 auf nun ca. 90 Euro

Unser Fazit

Eine hochwertige Baby- und Kleinkindmatratze, die auch für Allergiker geeignet ist. Preis-Leistungsverhältnis im Vergleich zu anderen Babymatratzen immer noch sehr gut, trotz Preissteigerung in den letzten Jahren.

89,00 EUR
Richtpreis

Weitere empfehlenswerte Babybett-Matratzen in 60×120 cm

Hier eine Auswahl von weiteren Matratzen in dieser Größe, die mit guter Qualität überzeugen können und für die es bereits viele Rückmeldungen von Eltern gibt.

schadstoff-frei, Oeko Tex 100 zertifiziert

Diese Kaltschaummatratze ist für Babys ab der Geburt geeignet und mit einer Trittkante ausgestattet, womit die Quetschgefahr minimiert und das Aufrichten erleichtert wird. Der Kaltschaumkern ist ca. 9 cm hoch, Gesamthöhe beträgt 10 cm. Schadstofffrei gemäß Oeko-Tex Standard 100. Der Frottee-Bezug ist abnehmbar und bis zu 60 Grad waschbar.

Unser Fazit

Eine Babymatratze mit Trittkante, die schadstofffrei gemäß Oeko-Tex Standard 100 ist.

gutes Preis-Leistungsverhältnis

Diese Babymatratze aus PU-Schaum ist 8 cm hoch, lt. Hersteller antibakteriell und beugt der Entwicklung von Hausstaubmilben vor. Der Bezug ist abnehmbar und bis 60 Grad waschbar. 

 

Unser Fazit

Eine Babymatratze aus hochwertigem PU-Schaum, der lt. Hersteller besonders luftdurchlässig ist. Allerdings keine Trittkante und somit für ältere Kinder, die sich bereits aufrichten nicht optimal. Optimal für Eltern, die eine solide Babymatratze zu einem günstigen Preis bevorzugen.

Viskoelastische Babymatratze von Visco Baby®
Diese Matratze misst 60×120 cm und ist 12 cm dick – im Vergleich zu vielen anderen Babymatratze somit um 1-2 cm dicker. Die Matratze kann gewendet werden, es gibt eine Sommer- und Winterseite. Zertifiziert nach Oeko-Tex-Standard 100. Allerdings bisher kein Testergebnis vom ÖKO-TEST-Magazin, welches unserer Recherche nach noch strengere Maßstäbe anlegt.
Babymatratze von Sun Garden
Eine der meistgekauften Babymatratzen – wohl auch aufgrund des vergleichsweise günstigen Preises. Und im Wesentlichen erfüllt diese Matratze, die in 60×120 oder 70×140 cm erhältlich ist, auch alle wichtigen Kriterien. Das Matratzenmaterial aus Schaumstoff, das Bezugsmaterial aus Polyester. Die Matratzenhöhe liegt bei 11 cm – somit unserer Recherche nach absolut ausreichend für Babys und Kleinkinder. Es gibt allerdings im Vergleich zu höherpreisigen Matratzen keine Rückseite für Kleinkinder, immerhin aber auch eine Trittkante. Schadstoffgeprüft nach Oeko-Tex Standard 100.
Angebot
Babymatratze Jona von Julius Zöllner
342 Bewertungen
Babymatratze Jona von Julius Zöllner
Made in Germany, TÜV-zertifiziert und schadstoffgeprüft nach OEKO-TEX Standard 100: Damit sind bei dieser Schaumstoffmatratze schon wesentliche Kriterien erfüllt. Die Matratzenhöhe beträgt 10 cm, das entspricht den Empfehlungen und Anforderungen für Babymatratzen. Die Matratze ist wendbar, auch eine Trittkante ist integriert – wichtig, sobald sich das Kind im Bett aufrichtet.
Babymatratze Pur von Ehrenkind
Diese Schaumstoffmatratze ist neben 60x120cm noch in einigen weiteren Größen erhältlich. Mit einer Matratzenhöhe von 8 cm ist diese im Vergleich zu anderen Modellen etwas dünner. Für Babys mag das noch keine großen Auswirkungen haben, für etwas ältere Kinder wird bei dünneren Matratzen unserer Erfahrung nach ein rascherer Wechsel auf eine größere und dickere Matratze nötig. Dennoch aufgrund des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses eine Empfehlung wert.

Testsieger: Kindermatratzen

Testsieger mit geprüfter Qualität
Unabhängige Verbraucherorganisationen, Testinstitute, Clubs und spezialisierte Fachmagazine testen Produkte in standardisierten Verfahren nach objektiven Kriterien. Wir vergleichen die Ergebnisse von Stiftung Warentest, ÖKO-TEST, ADAC, TÜV, OEKO-TEX sowie weiteren Institutionen und listen die jeweiligen Testsieger in einer kompakten Tabelle, um euch einen optimalen Überblick zu verschaffen.

KindermatratzeMaßeKörpergrößeLink zum Test
Kindermatratze 'Mariella Hygienica70×140 cmbis ca. 120 cmTestsieger mit „gut“ (Gesamtnote 2,1) bei Stiftung Warentest 2021
Kindermatratze ‚Luna Cloud‘ von Pinolino70×140 cmbis ca. 120 cm2. Platz mit „gut“ (Gesamtnote 2,2) bei Stiftung Warentest 2021
Babymatratze Dr. Lübbe Air Premium von Julius Zöllner (nur „nachgetestete Version“ bestellen!)70×140 cmbis ca. 120 cm„sehr gut“ bei ÖKO-TEST 2020 (September)
Baby/Kindermatratze „Regenbogen Basic“ von Träumeland60×120 oder 70×140 cmbis 100 bzw. 120 cm„sehr gut“ bei ÖKO-TEST 2019
Baby- und Kinderbettmatratze von Ravensberger60×120 oder 70×140 cmbis 100 bzw. 120 cm„sehr gut“ bei ÖKO-TEST 2018
Baby- und Kindermatratze Maja von Paradies 70×140 cm bis 120 cm„sehr gut“ bei ÖKO-TEST 2018
  • Die deutsche Stiftung Warentest hat in den Jahren 2021 und 2018 insgesamt 28 Kindermatratzen getestet. Tests gibt es auch von ÖKO-TEST aus 2018/2019, der letzte wurde im Juli 2022 veröffentlicht.
  • Die Testkriterien bei Stiftung Warentest: Liegeeigenschaften (u.a. Luftdurchlässigkeit, Abstützeigenschaften und Rückenlage), Haltbarkeit, Sicherheit (u.a. Gefährdung durch Fangstellen und verschluckbare Kleinteile), Bezug, Handhabung, Deklaration sowie Gesundheit und Umwelt. Beim Test von ÖKOTEST wurden ebenso diverse sicherheitstechnische Aspekte (Kugeltest, Dauerhaltsbarkeitstest etc.) sowie eingehend auf Schadstoffe geprüft.
  • Ergebnis: Bei Stiftung Warentest wurden fünf Kindermatratzen mit „gut“ bewertet, allerdings auch vier Matratzen mit „mangelhaft“. Dabei zeigte sich, dass nicht immer die teuerste Matratze auch die beste und sicherste ist. Bei ÖKO-Test wurden nur zwei der 15 Kindermatratzen mit „sehr gut“ bewertet, gleich sechs Matratzen sind beim Test durchgefallen.

Bestseller: 60×120 cm Matratzen fürs Babybett

Wir haben die beliebtesten Babymatratzen in 60×120 cm in einer Bestseller-Liste für euch aufbereitet (die Auswahl wird täglich aktualisiert).

Was wird am häufigsten gekauft
Keine Empfehlung ist so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb suchen unsere Crawler täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder relevanten Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in den Bestseller-Listen.

#1
Traumnacht BT Kiddy Kindermatratze Pure , 60 x 120 cm, Schadstoffgeprüft nach Öko-Tex Standard 100,...
Traumnacht BT Kiddy Kindermatratze Pure , 60 x 120 cm, Schadstoffgeprüft nach Öko-Tex Standard 100,…
NACHHALTIGKEIT – Traumnacht Matratzen sind geprüft nach Öko-Tex Standard 100
35,90 EUR
Angebot#5
Julius Zöllner Babymatratze Dr. Lübbe Air Premium, TÜV zertifiziert, Standard 100 by OEKO-TEX, 60 x 120 cm
Julius Zöllner Babymatratze Dr. Lübbe Air Premium, TÜV zertifiziert, Standard 100 by OEKO-TEX, 60 x 120 cm
TÜV geprüfte Sicherheit – Prüfung nach Sicherheitsnorm DIN EN 16890:2017; Made in Germany – Nach höchsten Qualitätsstandards in Handarbeit gefertigt
159,95 EUR −25% 119,63 EUR

Häufige Fragen zu Matratzen mit 60×120 cm

Welche Matratzen mit 60×120 cm sind besonders empfehlenswert?

Eine Matratze in 60×120 cm mit mittlerem Härtegrad ist für Babys und Kleinkinder bis etwa 3 oder 4 Jahre optimal geeignet. Unabhängige Siegel und Prüfzeichen garantieren die Sicherheit und Schadstofffreiheit der Matratze. Eine Übersicht empfehlenswerter Matratzen in 60×120 cm findet ihr hier, darunter diese Modelle:

– Julius Zöllner Babymatratze Dr. Lübbe Air Premium Flex, TÜV zertifiziert, Standard 100 by OEKO-TEX
– Babymatratze aus hochwertigem Schaum mit Hygienebezug von Ehrenkind
– Traumnacht Trendline Kiddy Kindermatratze mit Öko-Tex Siegel Standard 100

Worauf muss man beim Kauf einer Matratze mit 60×120 cm achten?

Die Matratze darf nicht zu weich sein, da ansonsten Erstickungsgefahr droht. Ein mittlerer Härtegrad ist in den meisten Fällen optimal und sorgt dafür, dass der Kopf beim Schlafen nicht mehr als zwei bis drei Zentimeter einsinkt. Eine stabile Trittkante ist besonders bei einer Babymatratze wichtig – sie verleiht die notwendige Stabilität. Aufgrund des geringen Körpergewichts ist für Babys im ersten Lebensjahr eine dünne Matratze mit einer Höhe von etwa 10 Zentimetern ausreichend. Unabhängige Siegel und Prüfzeichen garantieren die Sicherheit und Schadstofffreiheit der Matratze. Man sollte zudem darauf achten, dass die Matratze etwa 20 Zentimeter länger als das Kind selbst ist und die Wirbelsäule beim Schlafen gut stützt – ist das Kind für eine Matratze mit 60×120 cm schon zu groß, sollte man auf ein Modell mit 70×140 cm umsteigen.

Wie lange hält eine Babymatratze bzw. wann sollte sie getauscht werden?

Eine gute Babymatratze bietet theoretisch für 5-8 Jahre einen guten Liegekomfort. Aufgrund des rasanten Wachstums von Babys und Kindern ist es allerdings wahrscheinlich, dass gerade in den ersten Lebensjahren mitunter mehr als einmal eine neue Matratze angeschafft werden muss. Dies hängt vom aktuellen Körpergewicht des Kindes ab bzw. davon, ob die Matratze bereits durchgelegen ist oder den Körper noch gut stützt. Gerade dünnere Matratzen sind schneller durchgelegen als etwas höhere.

Welchen Lattenrost sollte man verwenden?

Bei dickeren Matratzen für Erwachsene hat der Lattenrost weniger Bedeutung für den Liegekomfort, als uns durch entsprechende Bewerbung weisgemacht wird. Bei dünneren Babymatratzen hingegen übernimmt der Lattenrost neben der Matratze teilweise die Aufgabe, dass in Seitenlage die Schulter und das Becken tief genug einsinken können (bei dickeren Matratzen übernimmt diese Funktion die Matratze selbst). Zusammenfassend lässt sich aber feststellen: Ein einfacher, starrer und handelsüblicher Lattenrost reicht völlig aus.

Fazit: Welche ist die beste Babymatratze in 60×120?

Schadstoff-frei, mittlerer Härtegrad, etwa 10 cm dick und getestet: Das sind die wichtigsten Aspekte bei einer Baby- und Kindermatratze. Zu den besten Matratzen in 60×120 in unserem Vergleich zählen diese Modelle:

  1. Baby- und Kindermatratze Mariella Hygienica: Testsieger bei Stiftung Warentest 2021 mit Note 2,1 / „gut“
  2. Babymatratze 'Dr. Lübbe Air Premium': TÜV-geprüft und zertifiziert nach Oeko-Tex Standard 100
  3. Kinder- und Babymatratze 'OrthoMatra Junior-Duo': auch für Allergiker geeignet

Mehr zu Babymatratzen 60×120 cm

Video zum Kindermatratzen-Test von Stiftung Warentest 2021

Die Stiftung Warentest führt regelmäßig Matratzen-Tests durch, auch für Kindermatratzen. In diesem Video wird gezeigt, mit welchen Methoden die Tests durchgeführt werden, welche Modelle überzeugen – und welche durchgefallen sind.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Änderungsprotokoll

  • 22.11.2023: Testsieger-Tabelle für Kindermatratzen eingefügt.
  • 04.10.2023: Auswahl der Matratzen aktualisiert und nähere Beschreibung des Testsiegers eingefügt.
  • 15.12.2022: Hinweis bezüglich 7-Zonen-Matratzen eingefügt.

Hinweis: Die meisten von uns empfohlenen Produkte werden über sogenannte Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, bekommen wir vom Anbieter eine Provision - für dich ändert sich dadurch der Preis nicht. Damit unterstützt du eine unabhängige Beratung und eine bannerfreie Webseite. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 27.05.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Redaktion

Das könnte dich auch interessieren

Die besten Pikler-Dreiecke für Kleinkinder - - © Barbara Gaisböck / wunsch-kind.at

Die besten Pikler-Dreiecke für Kinder

Kletterdreiecke fördern die motorische Entwicklung von Kleinkindern. Wir haben echte Pikler-Dreiecke mit unseren Kindern in der Praxis getestet: Hier findet ihr die bewährtesten Kletterdreiecke nach den Vorgaben von Emmi Pikler.

Beitrag lesen
Die besten Zwillings- und Geschwisterbuggys © Leonora Bajraktari / wunsch-kind.at

Die besten Zwillingskinderwägen

Der Zwillings- und Geschwisterwagen "Duo 2 mit Luftrad" erfüllt so wie der "Urban Glide 3 Double" von Thule auch hohe Ansprüche an Komfort. Das Modell "Atlantic Twin" von Hauck und der Zwillings-Buggy "OHlalà" von Chicco gelten hingegen als Preis-Tipps. Hauck Thule TKF

Beitrag lesen
Geschwisterwägen für 2 Kinder

Die besten Geschwisterwägen für 2 Kinder

Der Kinderwagen "Urban Glide 3 Double" von Thule sowie der "Duo 2" von TKF bieten Komfort für Kind und Eltern - auch im Gelände. Den Zwillings- und Geschwisterwagen "Atlantic Twin" von Hauck sehen wir als gute Kombination aus Kompaktheit und Komfort. Das Modell "Duett 2" von Hauck hingegen ein Preis-Tipp für sparsame Eltern.

Beitrag lesen
Die besten Zwillings- und Geschwisterbuggys © Leonora Bajraktari / wunsch-kind.at

Die besten Geschwister- & Zwillingsbuggys

Der Geschwisterwagen "Atlantic Twin" von Hauck bietet eine gute Kombination aus Komfort und Wendigkeit. Das Modell "Duett 2" von Hauck und der Zwillings- und Geschwisterbuggy "OHlalà" von Chicco sind gute, aber günstigere Alternativen.

Beitrag lesen
Etagenbett

Die besten Etagenbetten für Kinder

Das Stockbett f25 von Fornera überzeugt mit schlichter, aber robuster Ausführung. Das Haus/Etagenbett von Dolamaní bietet Platz für bis zu 3 Kinder. Und auch das Etagenbett Lukas von Steiner erfüllt alle Kriterien, die Eltern an ein hochwertiges Stockbett stellen dürfen.

Beitrag lesen
Hochbetten für Kinder

Die besten Etagen- und Hochbetten für Kinder

Das Etagenbett von Dolamani überzeugt uns mit dem Platzangebot für bis zu 3 Kinder, das Modell von Fornera aufgrund der robusten Bauweise und des zeitlosen Designs. Das Premium-Hochbett N01 von N-Wood ergänzt unsere Favoriten-Auswahl.

Beitrag lesen