Dieser Kinderrucksack bietet ein Stauvolumen von 10 Litern. Im Hauptfach finden sogar Din A4-Hefte Platz. Praktisch sind unserer Erfahrung nach auch die Außentaschen, die Platz z.B. für Snacks oder auch eine Trinkflasche bietet. Der Rucksack wird aus recycelten Materialien hergestellt und ist PFC-frei. Aufgrund der Abmessungen ist dieser Rucksack für Kinder ab etwa 4 Jahren geeignet, für jüngere Kinder ist er eher zu groß.

36,00 EUR
Richtpreis

Das gefällt uns

  • mit 10 Litern im Vergleich sehr viel Stauraum
  • reflektierende Elemente erhöhen die Sicherheit
  • wasserabweisend, aber ohne Fluorcarbone (PFC) 

Das könnte besser sein

  • für Kinder unter 4 Jahre noch zu groß

Neben Kinderrucksäcken von Deuter und Lässig zählen die jene von Vaude ebenso zu den beliebtesten Modellen. Auch einige Eltern aus der WUNSCHKIND-Community verwenden dieses Modell "Skovi 10", da es im Vergleich zu anderen Rucksäcken mit 10 Litern deutlich mehr Volumen hat. Auch die allgemeine Verarbeitungsqualität wird durchgängig als sehr gut beschrieben.

Aufgrund der Abmessungen ist dieser Rucksack aber den Erfahrungen nach erst ab frühestens 4 Jahre passend. Er wird von manchen Kindern auch als erster Schulrucksack genutzt, da selbst DIN A4-Hefte darin Platz finden. Als Schulranzen-Ersatz wird der Skovi 10 aber unserer Einschätzung nach auf Dauer aber doch zu klein.

Produktdaten

Altersempfehlung laut Hersteller
ab 4 Jahre
Maße

20 x 23 x 36 cm

Gewicht
350 Gramm
Qualitätssiegel
CE-Kennzeichnung
Weitere Infos
  • 10 Liter Stauraum
  • für Kinder ab 4 bis 6 Jahre passend
  • Inklusive Lupe

Unser Fazit zum Kinderrucksack "Skovi 10"

Für Kinder unter 4 Jahre noch zu groß, dafür aber im Vergleich zu anderen Modellen deutlich mehr Stauraum. Die Verarbeitung wie vom Hersteller gewohnt sehr gut, positiv auch die integrierten Reflektor-Elemente.

Profilbild Autor*in: Barbara Gaisböck
Barbara Gaisböck
Gründerin von WUNSCHKIND