‹ Zurück zum Ratgeber

Die schmatzfatz lunchbox junior ist eine modulare Lunchbox, die wahlweise mit 4 oder 6 Fächern konfigurierbar ist, um Lebensmittel für Kinder getrennt und portioniert zu transportieren. Die Box zeichnet sich durch eine kinderfreundliche Verriegelung und robuste Scharniere mit Metallstiften aus, die Stabilität und Langlebigkeit garantieren. Im Vergleich zu anderen Kinder-Lunchboxen bietet sie durch ihre elastischen Dichtungen im Deckel eine verbesserte Auslaufsicherheit für feuchte Lebensmittel wie Apfelmus oder Joghurt, allerdings nicht für flüssige Speisen wie Suppen. Alle Komponenten der Lunchbox sind spülmaschinenfest und leicht zu reinigen, was sie von einigen anderen Modellen unterscheidet, die oft nur teilweise oder gar nicht spülmaschinenfest sind. Die schmatzfatz lunchbox junior ist aus schadstofffreien Materialien wie ABS und Tritan gefertigt, was sie zu einer sicheren Wahl im Vergleich zu Produkten mit potenziell schädlichen Stoffen wie BPA macht.

Das gefällt uns

  • gute Größe für eine umfangreiche Vormittags-Jause
  • viele Fächer für unterschiedliche Snacks
  • schließt gut und lässt sich leicht öffnen

Das könnte besser sein

  • sehr hohes Gewicht

Erfahrungsbericht

In unserem täglichen Gebrauch hat sich die Bento-Box von Schmatzfatz als sehr nützlich erwiesen. Die Aufteilung der Fächer ist gut durchdacht: Wir nutzen das kleinste Fach häufig für Nüsse, während die mittleren Fächer ideal für Obst oder Gemüse sind. Im größten Fach, das zusätzlich unterteilt werden kann, bewahren wir meist Brote oder ähnliche Speisen auf. Ein wesentlicher Vorteil der Box ist ihre Auslaufsicherheit, die es uns ermöglicht, sogar Joghurt problemlos mitzugeben.

Ein kleiner Nachteil der Lunchbox ist ihr Gewicht. Mit fast einem halben Kilo trägt sie merklich zum Gesamtgewicht eines Rucksacks oder Schulranzens bei. Trotzdem bietet sie ausreichend Platz für verschiedene Snacks und Mahlzeiten, was besonders für den Vormittag im Kindergarten oder für ein Mittagessen wichtig ist.

Besonders praktisch finden wir, dass der Innendeckel der Box herausnehmbar ist. Dies erleichtert die Reinigung erheblich, da nicht die gesamte Box, sondern nur die herausnehmbaren Teile und der Innendeckel in den Geschirrspüler müssen. Obwohl das Herausnehmen des Innendeckels anfangs etwas Übung erfordert, funktioniert es nach kurzer Eingewöhnung problemlos.

Nach einem halben Jahr täglicher Nutzung zeigt die Bentobox keinerlei Abnutzungserscheinungen, was ihre Langlebigkeit und Robustheit unterstreicht. Insgesamt hat sich die Bento-Box von Schmatzfatz als eine zuverlässige und praktische Wahl für den täglichen Gebrauch erwiesen.

Produktdaten

Material
Kunststoff
Maße

21,3 x 15 x 4,5 cm

Gewicht
480 Gramm
Weitere Infos

Produktvolumen: ‎500 Milliliter

Praxistest der Bento-Box von Schmatzfatz

Obwohl das Gesamtgewicht der Schmatzfatz Bento-Box im Gegensatz zu einfachen Jausenboxen sehr hoch ist, erscheint sie uns als empfehlenswerte Jausenbox für Kindergarten- und Schulkinder. Besonders gefällt uns die durchdachte Fächeraufteilung der Bento-Box, die eine vielseitige und auslaufsichere Aufbewahrung von unterschiedlichen Snacks und Mahlzeiten ermöglicht.

Profilbild Autor*in: Barbara Gaisböck
Barbara Gaisböck
Gründerin von WUNSCHKIND