Die 3 besten Moon-Kinderwägen

Ein erfahrener Kinderwagen-Hersteller wie Moon weiß, worauf es wirklich ankommt. Wir haben die Moon-Kinderwägen verglichen und die empfehlenswertesten Modelle ausgewählt.

Der Kinderwagen ist für Babys und Kleinkinder eine Art fahrendes Zuhause. In ihnen sind sie mobil, sie können von dort aus in Ruhe die Welt beobachten, eine Pause machen oder eine Runde schlafen. Da ist es eine klare Sache, dass der Kinderwagen zu den wichtigsten Anschaffungen von werdenden Eltern zählt. Die Auswahl ist groß und unzählige Hersteller buhlen um die Gunst der Familien. Moon ist einer davon. Wie alle anderen auch versucht Moon, den idealen Begleiter im Alltag zu liefern. Ein Begleiter, der Komfort bietet, sich gut fahren und auch gut zusammenklappen lässt. 

Damit der Kinderwagen nicht zum alltäglichen Ärgernis wird, muss er eine gewisse Alltagstauglichkeit bieten. Zu wenig oder noch schlimmer gar kein Stauraum für ein paar Einkäufe wäre ein sehr lästiges Problem im Alltag. Das gilt auch, wenn sich der Kinderwagen nur sehr kompliziert zusammenklappen lässt oder danach zu viel Platz im Kofferraum braucht. In allen relevanten Punkten können Moon-Kinderwägen überzeugen.

Tipp: Den kompakten Ratgeber für Kinderwägen findet ihr hier.

Checkliste für Moon-Kinderwägen

  • Alter: Wer sich nur einmal mit dem Kauf eines Kinderwagens beschäftigen möchte, der sollte ein Kombimodell wählen. Sie bieten mit einem Set aus Babywanne und Buggyaufsatz die passende Mitfahrgelegenheit von Geburt an bis zum Kleinkindalter. Doch wie sieht es mit der Babyschale eines anderen Herstellers aus?
  • Kompatibilität mit Babyschalen: Moon-Kinderwägen können auch zusammen mit einer „fremden“ Babyschale verwendet werden. Dazu braucht es allerdings einen zusätzlichen Adapter.
  • Räder: Nicht alle Kinderwagen-Räder eignen sich für alle Untergründe. Die Modelle von Moon haben je nach Modell Vollgummi- oder PU-Räder. Mit ihnen ist neben einer Runde in der Stadt auch ein kleiner Ausflug in den Wald kein Problem.
  • Komfort: Ein guter Kinderwagen bietet Komfort für Kind und Eltern. Das Kind sollte bequem sitzen oder liegen können. Dazu braucht es gut gepolsterte Sitze und Gurte. Auch ein ordentlich gefedertes Fahrwerk ist dabei hilfreich. Letzteres macht es auch für die Eltern komfortabler. Zusätzlich sollte der Griff angenehm zu greifen und höhenverstellbar sein.
  • Alltagstauglichkeit: Ein Kinderwagen muss alltagstauglich sein. Das kann er allerdings nur, wenn er selbst Stauraum für Einkäufe oder Spielzeug bietet und gleichzeitig wenig Stauraum braucht, wenn er möglichst einfach zusammengeklappt in den Kofferraum passen soll.

Empfehlenswerte Kinderwägen von Moon

Welche Produkte empfiehlt die WUNSCHKIND-Fachredaktion anhand der Produktvergleiche?
Die folgende Auswahl berücksichtigt fünf Qualitätskriterien: Erfahrungsberichte, Bewertungen, Anzahl der Käufe, Prüfzeichen & Gütesiegel. Hier der Auswahlprozess im Detail.


Hinweis: Die meisten von uns empfohlenen Produkte werden über sogenannte Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, bekommen wir vom Anbieter eine Provision - für dich ändert sich dadurch der Preis nicht. Damit unterstützt du eine unabhängige Beratung und eine bannerfreie Webseite. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 28.05.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Redaktion

Das könnte dich auch interessieren

Die besten Pikler-Dreiecke für Kleinkinder - - © Barbara Gaisböck / wunsch-kind.at

Die besten Pikler-Dreiecke für Kinder

Kletterdreiecke fördern die motorische Entwicklung von Kleinkindern. Wir haben echte Pikler-Dreiecke mit unseren Kindern in der Praxis getestet: Hier findet ihr die bewährtesten Kletterdreiecke nach den Vorgaben von Emmi Pikler.

Beitrag lesen
Die besten Zwillings- und Geschwisterbuggys © Leonora Bajraktari / wunsch-kind.at

Die besten Zwillingskinderwägen

Der Zwillings- und Geschwisterwagen "Duo 2 mit Luftrad" erfüllt so wie der "Urban Glide 3 Double" von Thule auch hohe Ansprüche an Komfort. Das Modell "Atlantic Twin" von Hauck und der Zwillings-Buggy "OHlalà" von Chicco gelten hingegen als Preis-Tipps. Hauck Thule TKF

Beitrag lesen
Geschwisterwägen für 2 Kinder

Die besten Geschwisterwägen für 2 Kinder

Der Kinderwagen "Urban Glide 3 Double" von Thule sowie der "Duo 2" von TKF bieten Komfort für Kind und Eltern - auch im Gelände. Den Zwillings- und Geschwisterwagen "Atlantic Twin" von Hauck sehen wir als gute Kombination aus Kompaktheit und Komfort. Das Modell "Duett 2" von Hauck hingegen ein Preis-Tipp für sparsame Eltern.

Beitrag lesen
Die besten Zwillings- und Geschwisterbuggys © Leonora Bajraktari / wunsch-kind.at

Die besten Geschwister- & Zwillingsbuggys

Der Geschwisterwagen "Atlantic Twin" von Hauck bietet eine gute Kombination aus Komfort und Wendigkeit. Das Modell "Duett 2" von Hauck und der Zwillings- und Geschwisterbuggy "OHlalà" von Chicco sind gute, aber günstigere Alternativen.

Beitrag lesen