Lernturm-Set „Learningtower“ von kidztower im Test

Hier unser Testbericht Lernturm-Set von kidztower, das fĂŒr Kinder von 1 bis 4 Jahre geeignet ist.

„Hilf mir, es selbst zu tun“ lautet der Leitsatz von Maria Montessori. Ein Lernturm ermöglicht es Kindern, in der KĂŒche, am Waschbecken oder Basteltisch auf Augenhöhe mit der ArbeitsflĂ€che zu sein und es ganz im Sinne Montessoris „selbst zu tun“. Allerdings muss bei einem Lernturm nicht nur der pĂ€dagogische Aspekt beachtet werden: Die Sicherheit muss an erster Stelle stehen, Stichwort „Kippsicherheit“.

Auf der Suche nach einem Lernturm, der wirklich stabil konstruiert und möglichst kippsicher ist, haben wir das Lernturm-Set „Learningtower“ von kidztower entdeckt. Dieser Lernturm wurde von zwei VĂ€tern in MĂŒnchen entwickelt und hebt sich von anderen Modellen besonders durch die konische und somit besonders kippsichere Form ab.

Welche VorzĂŒge der Lernturm von kidztower außerdem bietet und wie er sich in der Praxis bewĂ€hrt: Hier die wichtigsten Erkenntnisse aus unserem Praxistext.

Testbericht: Lernturm-Set „Learningtower“ von kidztower

  • Material und VerarbeitungsqualitĂ€t: Der Lernturm wird laut Hersteller aus hochwertigem und zertifiziertem Holz hergestellt, alle Lacke und Farben sind außerdem frei von Schadstoffen und entsprechen den DIN Normen fĂŒr Kinderspielsachen (DIN EN 71). Dieser Eindruck bestĂ€tigt sich bereits beim Aufbau: Kein „beissender“ chemischer Geruch, den man von manch gĂŒnstiger „Chinaware“ kennt. Alle Teile wirken außerdem Ă€ußerst robust und sind wirklich hochwertig und sehr sauber verarbeitet.
  • Sicherheit: Besonders in punkto Kippsicherheit schneidet der Lernturm von kidztower im Vergleich zu manch anderen Modellen hervorragend ab. Warum? Der Lernturm ist mit vier konisch nach außen stehenden Beinen ausgestattet und genau deshalb besonders kippsicher. kidztower ist der einzige Hersteller von LerntĂŒrmen, die auch einen Sicherheitsgurt als zusĂ€tzliche Absicherung verwenden (im Lieferumfang inkludiert).
  • Alter: Die Basisversion „kidztower“ ist auf allen Seiten geschlossen und somit bereits fĂŒr Kleinkinder geeignet – lt. Hersteller fĂŒr Kinder ab 1 Jahr. Wir empfehlen allerdings, weniger auf das Alter, sondern mehr auf den Entwicklungsstand zu achten: Erst wenn ein Kind selbststĂ€ndig und sicher stehen kann, macht ein Lernturm Sinn – das kann je nach Entwicklungsstand mitunter auch erst nach 1,5 – 2 Lebensjahren der Fall sein. Durch das optional erhĂ€ltliche Erweiterungsteil wird der „kidztower“ schließlich zum „learningtower: damit können Ă€ltere Kinder den Lernturm auch selbst ĂŒber die zwei Stufen erklimmen, wenngleich die Öffnung im Vergleich zu anderen LerntĂŒrmen eher klein gehalten ist – auch hier wurde der Fokus vom Hersteller klar auf Sicherheit gelegt. Der Lernturm ist mit der Erweiterung fĂŒr Kinder bis zu einem Alter von 4 Jahren geeignet.
  • Den Aufbau des Lernturms haben wir bei unserem Test in ca. einer Stunde problemlos (durch eine Person) hinbekommen, auch dank der gut verstĂ€ndlichen Anleitung.
  • Nachhaltigkeit: Dieser Lernturm wird aus zertifiziertem Holz (nach „FSC“, „PEFC“, „Powered by Green“) und in der EU hergestellt. Damit ist er in punkto Nachhaltigkeit vielen anderen Herstellern ĂŒberlegen. Nachhaltig ist in unseren Augen aber auch die lange Nutzungsdauer durch das erwĂ€hnte Konzept, mit dem der kidztower durch ein Erweiterungsteil zum „learningtower“ fĂŒr Ă€ltere Kinder wird, bei dem sie selbststĂ€ndig hinein- und herausklettern können.
  • Info zur Bestellmöglichkeit: Es kann sowohl die Basisversion „kidztower“ als auch das Erweiterungsteil einzeln bestellt werden – oder das gesamte Set als „learningtower“ direkt beim Hersteller erworben werden.
  • Generell wichtig bei LerntĂŒrmen: Klare Regeln fĂŒr den Einsatz eines Lernturms sind unerlĂ€sslich, um UnfĂ€llen vorzubeugen. Ausschließlich die Erwachsenen entscheiden, wann und wo der Lernturm aufgestellt wird, da ein Kind in Lernturm zu keinem Zeitpunkt unbeaufsichtigt sein darf. Es darf keinen Zugang zu scharfen, giftigen oder heißen Substanzen und GegenstĂ€nden geben. Außerdem darf das GerĂ€t nur auf ebenen FlĂ€chen platziert werden.

Tipp: Die kompakte Übersicht fĂŒr LerntĂŒrme gibt’s hier.

Lernturm-Set "Learningtower" von kidztower im Test

Lernturm-Set ‚Learningtower‘ von kidztower

Dieses Lerntum-Set aus Holz (zertifiziert nach FSC bzw. PEFC) ist mit vier konisch nach außen stehenden Beinen fĂŒr eine hohe Kippsicherheit ausgestattet. Ein Sicherheitsgurt ist zusĂ€tzlich inkludiert. Die Basisversion „Kidztower“ ist auf allen Seiten geschlossen und bereits fĂŒr Kleinkinder geeignet, mit dem Erweiterungsteil wird der Kidztower zum „Learningtower“, also zu einem klassischen Lernturm fĂŒr etwas Ă€ltere Kinder, bei dem die Kinder selbststĂ€ndig rein- und rausklettern können.

Erfahrungsbericht,
  • Maße: 45 x 45 x 90 cm
  • Stehöffnung: 25×25 cm
  • der einzige Hersteller von LerntĂŒrmen, die einen Sicherheitsgurt verwenden
  • 4 konisch nach außen stehende Beine fĂŒr Kippsicherheit
  • 4 AußenwĂ€nde machen Herausrutschen unmöglich
  • geprĂŒfte Farben/Lacke nach DIN Normen f. Kinderspielzeug
  • 5-fach variable Stehhöhe auf 42, 45, 48, 51 und 54 cm je nach GrĂ¶ĂŸe des Kindes einstellbar

VOR- & NACHTEILE
Neben dem minimalistischen und ansprechenden Design ist der Sicherheitsaspekt der grĂ¶ĂŸte Pluspunkt gegenĂŒber anderen LerntĂŒrmen: Die konischen Beine des Lernturms machen ein Umkippen fast unmöglich, fĂŒr zusĂ€tzliche Sicherheit sorgt der inkludierte Sicherheitsgurt. In der Version des „Learningtower“ können Kinder selbststĂ€ndig rein- und rausklettern, wenngleich die Öffnung im Vergleich zu anderen LerntĂŒrmen eher klein gehalten ist – auch hier wurde der Fokus vom Hersteller klar auf Sicherheit gelegt.

ERFAHRUNGSBERICHT
Wir haben das Lernturm-Set von Kidztower selbst ausfĂŒhrlich getestet. Der Aufbau ist in rund einer Stunde alleine machbar, die Anleitung gut verstĂ€ndlich. Das Material bzw. die Verarbeitung Ă€ußert robust und hochwertig. Die Konstruktion hĂ€lt, was sie verspricht: Der Lernturm steht Àußerst kippsicher. Durch die konische Bauweise entsteht eine kleine LĂŒcke zwischen Lernturm und ArbeitsflĂ€che, die sich in der Praxis aber nicht als hinderlich herausstellt.

FAZIT
Ein Premium-Lernturm, der durch hochwertige Verarbeitung und Kippsicherheit besticht. Optimal fĂŒr Eltern, die auf der Suche nach einem langlebigen und hochwertigen Lernturm mit hoher Kippsicherheit sind.

>>Tipp: GibtÂŽs hier auch direkt beim Hersteller um 164,90 EUR

174,90 EUR

Unser Fazit zum Lernturm-Set „Learningtower“ von kidztower

Mit dem Learningtower von kidztower erhĂ€lt man einen wirklich hochwertigen und robusten Lernturm, der dank der konischen Konstruktion besonders kippsicher ist und aus pĂ€dagogischer Sicht exakt im Sinne von Maria Montessori entworfen wurde. Geeignet fĂŒr Kinder ab etwa 1 Jahr, durch das Erweiterungsteil fĂŒr Kinder bis ca. 4 Jahre verwendbar. Nicht nur die QualitĂ€t stimmt, auch die Nachhaltigkeit: Hergestellt in der EU aus zertifiziertem Holz, alle Lacke und Farben sind außerdem frei von Schadstoffen und entsprechen den DIN Normen fĂŒr Kinderspielsachen. Somit eine klare Empfehlung von uns.


Mehr zum Thema

Empfohlen fĂŒr Kleinkinder (1-3 Jahre)

KinderbĂŒcher

Kinderspiele

Lernspielzeug

Bekleidung & Schuhe

Urlaub mit Kleinkindern

Redaktion