Mein Baby schläft unruhig: die 10 wertvollsten Einschlafhilfen

Schlafprobleme bei Babys bringen Eltern häufig an den Rand der totalen Erschöpfung. Ein wesentliches Problem dabei: Babys haben noch nicht die Möglichkeit zu sagen, warum sie nicht (ein-)schlafen können.
Wie Babys und Eltern dennoch wieder zum wohlverdienten Schlaf finden können? Möglichst sensibel auf alle nonverbalen Anzeichen achten und die äußeren Umstände möglichst Schlaf-freundlich gestalten. Wir haben hilfreiche Tipps zum Einschlafen für euch gesammelt. Hier der Überblick.

10 Tipps, wenn das Baby unruhig schläft

1. Zeitpunkt von Schlaffenstern herausfinden

Bis zum ca. 6. Lebensmonat (manchmal auch darüber hinaus) ist es durchaus üblich und im „Normbereich“, dass Babys in der Nacht noch nicht durchschlafen. Sie haben sogenannte „Schlaffenster“ zu denen sie müde sind – in der Nacht, aber auch unter Tags. Ist dieser Zeitpunkt überschritten, werden sie wieder wacher – erst nach ca. einer Stunde macht sich wieder Müdigkeit breit. Da Babys/Kleinkinder bei zunehmender Müdigkeit immer „aufgedrehter“ werden, gilt es, diese „Schlaffenster“ auch wirklich zu nutzen und nicht zu „übertauchen“.

Aber: Bei manchen Kindern ist außerdem zu beobachten, dass sie erst in der zweiten „Müdigkeitsphase“ (nach „Übertauchen“ der ersten Müdigkeitsphase) wirklich müde genug sind, um einschlafen zu können. Ein genaues Beobachten hilft, um herauszufinden, zu welchen Tages- und Nachtzeiten für euren Nachwuchs der optimale Zeitpunkt zum Schlafen ist.

2. Regelmäßige Schlafenszeiten

Hat man herausgefunden, zu welchen Zeiten das Baby/Kind im Normalfall müde wird, ist es wichtig, diese Zeiten auch regelmäßig einzuhalten, um langsam einen Schlafrythmus entwickeln zu können. Das gilt für die Nickerchen unter Tags, noch mehr aber für die Einschlafzeit am Abend.

3. An der Körpersprache erkennen, ob ein Kind wirklich müde ist

Einschlafversuche machen nur dann Sinn, wenn man auch wirklich müde ist. Das gilt auch für Babys. Da sie aber noch nicht mitteilen können, ob sie müde sind oder nicht, muss man auf andere Anzeichen von Müdigkeit achten, wie z.B.:

  • veränderter, starrer Gesichtsausdruck, Stirnrunzeln oder Grimassen schneiden
  • Gähnen, Augenreiben, Ohrenreiben und natürlich Schreien und Weinen oder Quengeln
  • auch ruckartige Bewegungen oder das Ballen der Fäuste können Anzeichen von Müdigkeit sein
  • reduzierte Bewegungsaktivität, „Gesicht-Abwenden“
  • Saugen am Daumen oder Schnuller können ebenso Zeichen für Übermüdung sein

4. Körperliche Aktivität zulassen und fördern

Auch Babys und Kleinkinder haben einen Bewegungsdrang, der ausgelebt werden möchte – auch wenn der Aktionsradius noch nicht so groß ist. Wie auch bei Erwachsenen gilt: Bewegung ist nicht nur gesund, sie fördert auch die Müdigkeit. Daher: Babys und Kinder möglichst wenig im Kindersitz oder im Hochstuhl „festhalten“, sondern möglichst häufig auf eine weiche Unterlage am Boden geben, damit der gesamte Bewegungsapparat aktiviert werden kann.

5. Rituale einführen

Rituale, also immer wiederkehrende Abläufe, geben Babys Sicherheit und erleichtern das Einschlafen enorm. Ein Einschlaf-Ritual kann zum Beispiel sein: Füttern – Aufstoßen lassen – Wickeln – Schlafanzug anziehen – Gute Nacht-Geschichte vorlesen oder Vorsingen – Licht abdrehen – Kinderzimmer verlassen – Schlafen.

Wie der Ablauf im Detail aussieht ist dabei nicht entscheidend – wichtig ist, dass die Reihenfolge möglichst jeden Tag gleich ist und zur gleichen Uhrzeit abläuft.

6. Abstand Tagesschläfchen zu Nachtschlaf

Der letzte Tagesschlaf sollte nicht zu knapp vor der Schlafenszeit am Abend liegen – nur so bleibt ausreichend Zeit für Aktivitäten, damit das Baby am Abend wieder müde ist. 3-4 Stunden vor der Schlafenszeit am Abend sollte der letzte Tages-Schlaf beendet werden.

7. Tag-Nacht-Rythmus entwickeln

Damit sich ein Tag-Nacht-Rythmus entwickeln kann, ist es hilfreich, tagsüber das Baby ohne Abdunkelung des Raumes schlafen zu lassen. Dunkel sollte es nur in der Nacht sein – weshalb auch ein Nachlicht für die Entwicklung des Tag-Nacht-Rythmus nicht förderlich ist. Ihr Kind sollte spätestens vier Stunden vor der Schlafenszeit aus seinem letzten Tagesschlaf aufgewacht sein. Wecken Sie es ansonsten durch Ansprechen oder Streicheln. Lassen Sie Ihr Baby in den ersten vier Lebensmonaten tagsüber ohne Abdunkelung des Raumes schlafen, damit es sich leichter auf den Tag-Nacht-Rhythmus einstellen kann.

8. Das Bett: Kein Ort für Aktivitäten

Wickeln, Füttern, Spielen oder Toben: Solche Aktivitäten sollten bei Tisch, am Boden oder sonstwo stattfinden. Das Bett hingegen sollte von eurem Baby bewusst als „Ort des Schlafens“ wahrgenommen werden.

9. Cool-Down-Phasen einhalten

Vor dem abendlichen zu Bett-gehen sollten Aufregungen möglichst vermieden werden. Laute Musik, Fernseher und das allgemeine „Aktivitätsniveau“ der Eltern/Familie sollte rechtzeitig gedrosselt werden, damit der Übergang von Wach- auf Schlafphase nicht zu abrupt ausfällt.

10. Unruhigere Phasen akzeptieren lernen

Auch wenn alle Hausmittelchen und Tipps zum Schlafen berücksichtigt werden, muss man als Eltern auch akzeptieren lernen, dass es Phasen und Tage gibt, an denen das Schlafen bzw. Einschlafen schwerer fällt und man keine wirklichen Gründe dafür ausfindig machen kann. Es kann den Eltern  aber auch den Kindern helfen, solche Tage und Phasen zu akzeptieren und sich deswegen nicht „verrückt“ machen zu lassen.

10 hilfreiche Dinge, die eurem Baby beim Einschlafen helfen können:

sigikid, Mädchen und Jungen, Schnuffeltuch Organic Collection, Hase, Blau/Weiß, 40504
97 Bewertungen
sigikid, Mädchen und Jungen, Schnuffeltuch Organic Collection, Hase, Blau/Weiß, 40504
  • Buntes Schmusetuch für Babys und Kleinkinder, Fröhlicher Hase, Das ideale Geschenk zur Geburt oder Taufe
  • Angenehmes Tastgefühl durch kuschelweichen Schmusestoff, Flache und anschmiegsame Schmusetuch-Form rutscht nicht so leicht weg wie dick gefüllte Stofftiere
  • Tolle Greifmöglichkeiten zum Nuckeln und Streicheln: Schlappohren, geknotete Ärmchen und Beinchen; Geräuschloser Begleiter: Quietscht nicht, weckt das Kind nicht auf
  • Pflegehinweis: Wollwaschgang, Hohe Sicherheit: Angenähtes Halstuch - kein Verschlucken möglich, Hochwertige Materialien und Verarbeitung - Mechanik und chemische Werte durch akkreditierte...
  • Lieferumfang: 1 sigikid Schnuffeltuch Hase Organic, Material: KbA Baumwolle, Füllmaterial: Schafswolle, Altersempfehlung: 0 - 36 Monate, Farbe: Blau/Weiß, Maße (LxBxH): 38x26x6 cm, Art.-Nr.: 40503
Babykissen Elefant von JYSport, Plüschtier, Kuscheltier, Schlaftier für Babys aus Baumwolle, blau
10 Bewertungen
Babykissen Elefant von JYSport, Plüschtier, Kuscheltier, Schlaftier für Babys aus Baumwolle, blau
  • Weichheit mit Sicherheit: gefüllt mit 100% Bio-Baumwoll-PP für eine wunderbar weiche Umarmung.
  • Maße (L x B x H): 60 cm x 40 cm x 25 cm. Gewicht: 850 g.
  • Das Elefanten-Kissen ist perfekt zum Kuscheln: Die richtige Größe und eine hübsche Form, kann Ihrem Baby das sichere Gefühl der Mutter geben.
  • Handwäsche. Das Elefanten-Kissen ist nicht nur für Kinder geeignet, sondern auch ideal für viele weitere Gelegenheiten, die Mittagspause, zum Relaxen, als Schlafpartner, als Kissen im Büro.
  • Stofftier/Kissen. Darüber hinaus ist es zuverlässig und auf Sicherheit getestet. Empfohlen für Kinder ab 12 Monaten.
Das glücklichste Baby der Welt: So beruhigt sich Ihr schreiendes Kind - so schläft es besser
528 Bewertungen
Das glücklichste Baby der Welt: So beruhigt sich Ihr schreiendes Kind - so schläft es besser
  • Dr. Harvey Karp
  • Herausgeber: Goldmann Verlag
  • Taschenbuch: 384 Seiten
So beruhige ich mein Baby - Tipps aus der Schreiambulanz
219 Bewertungen
So beruhige ich mein Baby - Tipps aus der Schreiambulanz
  • Christine Rankl
  • Herausgeber: Patmos Verlag
  • Auflage Nr. 112016 (31.05.2011)
  • Taschenbuch: 200 Seiten
Endlich durchschlafen - Schlafprobleme verstehen und lösen
56 Bewertungen
Endlich durchschlafen - Schlafprobleme verstehen und lösen
  • Christine Rankl
  • Herausgeber: Patmos Verlag
  • Auflage Nr. 1 (09.05.2016)
  • Taschenbuch: 230 Seiten
Tagebuch eines Babys. Was ein Kind sieht, spürt, fühlt und denkt.
25 Bewertungen
Tagebuch eines Babys. Was ein Kind sieht, spürt, fühlt und denkt.
  • Daniel N. Stern
  • Herausgeber: Piper Taschenbuch
  • Auflage Nr. 19 (01.01.1970)
  • Taschenbuch: 176 Seiten
Baby Zahnen Set (Veilchenwurzel an Schnullerkette, Zahnöl, Greifling Fisch)
9 Bewertungen
Baby Zahnen Set (Veilchenwurzel an Schnullerkette, Zahnöl, Greifling Fisch)
  • praktisches Zahnen Set mit Zahnungsöl, Veilchenwurzel, Schnullerkette und Beißring
  • Veilchen-Wurzel: Natur-Produkt perfekt als natürlicher Zahnbeiß
  • Kühlendes Zahnöl: wird sanft von außen die in die Wangen einmassiert; die enthaltenen ätherischen Öle wirken wohltuend während der Zahnungszeit
  • Beißring aus Holz in Fischform: gut schon für die allerkleinsten zu Greifen ; Verbindet Spielen und eine sanfte Massage des Zahnfleischs
  • Schnullerkette: die Veilchenwurzel wird mit Schnullerkette geliefert; Sie können aber auch beliebig andere Gegenstände daran befestigen
PARTY DISCOUNT  Profi-Kunstblut, 100ml - Top-Qualität
25 Bewertungen
PARTY DISCOUNT Profi-Kunstblut, 100ml - Top-Qualität
  • Hergestellt in Europa - Grundpreis: 100ml = 8,99 EUR
  • Dermatologisch getestet
  • Ideal für Halloween & Karneval
  • Hochwertiges Eventprodukt
Dentistar Schnuller 3er Set Nuckel Silikon in Größe 2, 6-14 Monate - zahnfreundlich & kiefergerecht -...
2 Bewertungen
Dentistar Schnuller 3er Set Nuckel Silikon in Größe 2, 6-14 Monate - zahnfreundlich & kiefergerecht -...
  • Dentistar Silikon Schnuller mit Ring leicht greifbar und gut mit Schnullerkette einsetzbar. 3er Set Nuggi Motiv Sterne Rosa Weiß - stars pink white
  • Der zahngerechte, kieferfreundliche Silikonschnuller hat die Gr. 2 und ist speziell für Babies und Kleinkinder von 6-14 Monaten bis zum ersten Backenzahn
  • Für den Babyschnuller wird ausschließlich BPA-freies Material und weiches, transparentes Silikon verwendet
  • Der weltweit erste zahnmedizinisch empfehlenswerte und kiefergerechte Baby Sauger unterstützt aufgrund seines besonderen Saugteils die natürliche Entwicklung des Milchgebisses (anatomisch geformt)
  • Der Silikon-Nuckel ist ideal als besonderes Geschenk für Jungen und Mädchen Ein toller Babyartikel Qualität Made in Germany
WELEDA Baby-Bäuchleinöl, 50ml, Babys, Kleinkinder, Bauchmassage, Pflegeöl
19 Bewertungen
WELEDA Baby-Bäuchleinöl, 50ml, Babys, Kleinkinder, Bauchmassage, Pflegeöl
  • Abgestimmte Komposition auf Grundlage von natürlichem Mandelöl speziell für Massagen
  • Regelmäßige Anwendung hilft dem Kind, einen festen Lebensrhythmus zu finden, den es für eine harmonische Entwicklung braucht
  • Keine Silikonöle, Keine Inhaltsstoffe aus Erdölchemie
  • Keine synthetischen Duft- und Farbstoffe
  • Dermatologisch bestätigt